Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich der aktuellen Sicherheitslücken bewusst, die oft als "Spectre" und "Meltdown" bezeichnet werden. HP hat ein Security Bulletin mit Patches für diese Probleme und eine Liste der betroffenen Systeme veröffentlicht. Wir werden das Bulletin weiter aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind, und ermutigen unsere Kunden , das Bulletin regelmäßig zu überprüfen.

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP und Compaq Desktop-PCs - Aktualisieren von Windows mithilfe von Windows Vista Anytime Upgrade

Was Sie benötigen
Befolgen Sie zur Aktualisierung von Windows Vista auf eine andere Version von Windows Vista zwei Schritte:
  • Zuerst brauchen Sie eine Windows Anytime Upgrade Installations-CD.
    Diese Disk wurde eventuell mit Ihrem Computer geliefert. Andernfalls ist sie in Ihrem Computerfachgeschäft oder online erhältlich. Während des Upgrades werden Sie zum richtigen Zeitpunkt dazu aufgefordert, die Disk einzulegen.
  • So kaufen Sie das Upgrade online.
    Die Website wird automatisch von Windows Anytime Upgrade geöffnet. Klicken Sie auf Start, Windows Anytime Upgrade und dann auf Aktualisierung starten.
    Abbildung : Windows Anytime Upgrade
    Windows Anytime Upgrade
Folgendes gilt es vor dem Windows Anytime Upgrade zu beachten
Wenn Sie auf eine neue Windows Version aufrüsten, werden einige Einstellungen und Funktionen verändert oder durch neue ersetzt. Im Folgenden finden Sie einige Änderungen, die Sie vor der Installation einer anderen Windows Version kennen sollten:
  • Nach dem Upgrade kann HP die Hardware weiterhin zu den Bedingungen der Garantiedauer unterstützen, Microsoft jedoch unterstützt die neue Version der Windows-Software zu den eigenen Bedingungen.
  • Die Support-Artikel von HP werden aus der Anwendung „Hilfe und Support“ entfernt.
  • Links von HP Total Care Advisor zu Artikeln von HP in der Anwendung „Hilfe und Support“ funktionieren nicht mehr.
  • Links zu Angeboten von Partnern von HP werden aus dem Begrüßungs-Center entfernt.
  • Das HP Logo und Support-Informationen werden vom Fenster mit den Systemeigenschaften entfernt.
  • Das HP Logo wird aus dem Fenster Leistungsinformationen und Tools entfernt.
  • Link zur Anwendung „HP TouchSmart“ werden aus dem Start-Menü entfernt. Sie können weiterhin über ein Symbol auf dem Desktop auf die Anwendung zugreifen (die betrifft nur Geräte der Modellreihe IQ).
  • Durch eine Systemwiederherstellung für Compaq oder HP Computer wird Ihr System auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das wiederhergestellte System ist nicht mit der aktualisierten Windows-Version kompatibel.
Auf welche Versionen Sie aktualisieren können
Je nach der aktuell auf Ihrem PC installierten Version stehen Ihnen verschiedene Aktualisierungen zur Auswahl:
  • Falls Sie Windows Vista Home Basic installiert haben, können Sie auf Windows Vista Home Premium oder Windows Vista Ultimate aktualisieren.
  • Falls auf Ihrem PC Windows Vista Business installiert ist, aktualisieren Sie auf Windows Vista Ultimate
Übersicht über Windows Vista Editionen
Es folgt eine kurze Erklärung der verschiedenen Windows Vista Editionen:
  • Windows Vista Home Basic
    Windows Vista Basic ist für Benutzer mit grundlegenden Anforderungen wie Internetzugang, E-Mail und Dokumenterstellung und -bearbeitung gedacht. Im Vergleich zu vorherigen Windows-Versionen ist Windows Vista Home Basic mit robusten Sicherheitsfunktionen ausgestattet, ist einfach einzurichten und zu verwenden und verfügt über neue Suchmaschinen für Dateien und Programme.
  • Windows Vista Home Premium
    Windows Vista Premium eignet sich für Benutzer, die sich für moderne Digital- und Medientechnologien interessieren. Es wird mit der neuen Windows Schnittstelle geliefert: Windows Aero. Außerdem verfügt Windows Vista Premium über Suchfunktionen und Organisationswerkzeuge zum Abspeichern von Dokumenten, Bildern, Filmen, Videos und Musikdateien. Es eignet sich auch besser zur Kommunikation mit anderen PCs und Peripheriegeräten. Mit der Premium Edition können Sie DVDs erstellen, Ihre eigenen High-Definition-Filme bearbeiten, TV-Programme aufzeichnen und anschauen (einschließlich HDTV) und im Internet surfen. Es beinhaltet außerdem Windows Tablet sowie Touch-Technologie, mithilfe derer Benutzer mit einem Digitalstift oder per Fingerdruck auf ihren Tablet PC zugreifen können.
  • Windows Vista Business
    Windows Vista Business Edition wurde für kleine und große Unternehmen entwickelt. Die Business Edition verfügt über zuverlässige Sicherheitsfunktionen zum Schutz gegen Viren und Schadware. Es beinhaltet außerdem eine Warnung für bevorstehende Hardwaredefekte und moderne Datensicherungsverfahren. Die Installation des Betriebssystems ist bildbasiert, sodass die Bilder nicht von der Hardware abhängig sind, was zu einem reduzierten Zeitaufwand für die Verwaltung und Aktualisierung führt. Es beinhaltet außerdem Windows Tablet sowie Touch-Technologie, mithilfe derer Benutzer mit einem Digitalstift oder per Fingerdruck auf ihren Tablet PC zugreifen können.
  • Windows Vista Ultimate
    Windows Vista Ultimate ist ein leistungsfähiges System für Benutzer, die von zu Hause aus arbeiten oder mobil sein wollen, Anschluss zum Geschäfts-Netzwerk sowie moderne Unterhaltungs- und Medienfunktionen wünschen. Die Ultimate Edition verfügt über sämtliche Funktionen der Windows Vista Home Premium Edition und bietet außerdem zuverlässige Sicherheits- und Verwaltungsprogramme.
Systemvoraussetzungen
Die Verwendung einiger Funktionen der Premium-Editionen von Windows Vista setzt eventuell hochwertigere oder zusätzliche Hardware voraus. Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen der verschiedenen Windows Vista-Editionen finden Sie unter Microsoft Windows Vista Upgrade (in englischer Sprache).
Um nach einer aktuellen Version von Windows Vista zu suchen, klicken Sie auf Start , Systemsteuerung, System und Wartung und anschließend auf Welcome Center.
Die Windows Edition wird im Willkommensfensters oben angezeigt.
Um festzustellen, ob ein bestimmtes Hardware-Gerät oder ein Software-Programm mit Vista 32 Bit oder Vista 64 Bit kompatibel ist, besuchen Sie das Windows Vista Kompatibilitäts-Center (in englischer Sprache).
Aktualisieren auf eine andere Edition von Windows Vista
Gehen Sie wie folgt vor, um auf eine andere Edition von Windows Vista zu aktualisieren:
  1. Sichern Sie sämtliche Dateien (einschließlich Musik-, Foto-, Videodateien, digitaler Lizenzen, E-Mail-Archiven usw.) auf einem separaten Medium (CDs, DVDs bzw. separate Festplatte).
  2. Erstellen Sie Systemwiederherstellungs-Disks für Ihren Computer, falls dies noch nicht geschehen ist.
  3. Starten Sie Windows Anytime Upgrade, indem Sie auf Start und dann Windows Anytime Upgrade klicken.
    Der Begrüßungsbildschirm wird angezeigt.
    Abbildung : Windows Anytime Upgrade-Begrüßungsbildschirm
    Windows Anytime Upgrade-Begrüßungsbildschirm
  4. Befolgen Sie die eingeblendeten Anweisungen.
  5. Legen Sie die Windows Anytime Upgrade-CD in das DVD-Laufwerk ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Klicken Sie auf Run setup.exe.
  7. Klicken Sie im Benutzerkonto-Kontrollbildschirm auf Zulassen.
  8. Nach ein paar Minuten wird der Bildschirm zur Installation von Windows angezeigt.
    Abbildung : Optionen im Bildschirm zur Installation von Windows
    Optionen im Bildschirm zur Installation von Windows
  9. Vor der Installation stehen Ihnen drei Optionen zur Auswahl:
    • Prüfen der Kompatibilität Ihres Computers im Internet. Wenn Sie auf diese Option klicken, erscheint die „Get Ready“ Website von Microsoft Windows, auf der Sie den Vista Upgrade Advisor ausführen können. Das Advisor-Programm prüft, ob Ihr Computer für die Aktualisierung bereit ist.
    • Informieren Sie sich über die Systemanforderungen, das Absichern Ihrer Daten sowie mögliche Probleme und mangelnde Kompatibilität, die eventuell mit der neuen Version auftreten.
    • Übertragen Sie die Dateien und Einstellungen mit dem Easy Transfer Tool von einem anderen Computer.
  10. Klicken Sie auf Jetzt installieren.
    Nach einigen Augenblicken erscheint ein Aktualisierungsbildschirm.
  11. Sie können online nach den aktuellsten Updates (wie Sicherheitsupdates und Treiber) suchen. Klicken Sie auf Weiter.
      Hinweis:
    Sie brauchen den Produktschlüssel Ihres Computers, damit Sie die aktuellsten Updates herunterladen können.
  12. Wählen Sie in der Windows Vista-Liste die Windows Edition, auf die Sie aktualisieren wollen.
  13. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ich nehme diese Lizenzvereinbarung an und klicken Sie dann auf Weiter.
  14. Im nächsten Installationsbildschirm stehen Ihnen die folgenden Aktualisierungstypen zur Auswahl:
    • Aktualisierung - Ihre Dateien, Einstellungen und Programme bleiben intakt; Ihre Daten werden in einer Datei gesichert
    • Benutzerdefiniert (fortgeschritten) - Eine „saubere“ Kopie von Windows wird installiert und Ihre Daten werden gelöscht
  15. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ich nehme diese Lizenzvereinbarung an und klicken Sie dann auf Weiter.
    Dieser Teil der Aktualisierung kann mehrere Stunden dauern. Der Computer wird mehrmals neu gestartet. Berühren Sie in dieser Zeit keinesfalls die Tastatur, Maus oder den Computer.
Abschluss der Vista-Aktualisierung
Sobald der erste Teil der Aktualisierung abgeschlossen ist, wird ein Fenster mit Optionen zur Aktualisierung Ihrer Systemsicherheit angezeigt.
  1. Wählen Sie eine der Optionen im Sicherheitsupdate-Fenster.
    Ein Fenster mit Datum- und Zeiteinstellungen wird geöffnet.
  2. Prüfen Sie die Richtigkeit von Datum und Uhrzeit und klicken Sie dann auf Weiter.
  3. Klicken Sie im anschließend angezeigten Danke-Fenster auf Start.
    Verwenden Sie währenddessen keinesfalls Maus oder Tastatur. Eine grüne Leiste an der Unterseite des Fensters zeigt den Fortschritt des Vorgangs an. Windows öffnet dann erneut ein neues Fenster mit der Meldung Desktop wird vorbereitet. Die neue Windows Vista Edition wird unten im Fenster angezeigt.
    Es werden nun mehrere Start- und Sicherheitsbildschirme geöffnet und geschlossen. Nach ein paar Minuten erscheint der Symantec LiveUpdate-Bildschirm.
  4. Klicken Sie auf Weiter, um die Sicherheitssoftware automatisch zu aktualisieren.
Nach ein paar Minuten erscheint das Windows Welcome Center und zeigt die aktualisierte Windows Vista Edition an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...