HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Notebook-PCs - Einsatz des HP Netzwerkassistenten bei der Einrichtung ihres Heimnetzwerks

Dieses Dokument gilt für HP Notebook-PCs mit Windows Vista.

Einrichten eines Kabellos-Netzwerks

Wenn Benutzer ein Kabellos-Netzwerk einrichten und betreiben, können sie mehrere Computer miteinander verbinden und einen Drucker sowie das Internet gemeinsam nutzen, ohne dass sie eine Verbindung über Ethernet-Kabel herstellen müssen. Aufgrund der Vielfalt von Hardware und Software sowie der möglichen Kompatibilitätsprobleme zögern viele, ein Netzwerk selbst zu installieren.
Zur Vereinfachung des Installationsvorgangs stellt HP einen Netzwerkassistenten zum Download zur Verfügung, der Ihren Router sowie das Kabellos-Gerät in Ihrem PC erkennt und automatisch, innerhalb weniger Minuten, ein sicheres Kabellos-Netzwerk eingerichtet. Lesen Sie sich bitte diesen Überblick und die detailliert beschriebenen Schritte in diesem Dokument vollständig durch. Danach werden Sie verstehen, welche Informationen Sie während der Installation und der Einrichtung benötigen werden.

Bestimmung der Anforderungen an die Kabellos-Hardware

Bevor Sie in Ihrem Heim oder in Ihrem kleinen Büro mit dem HP Netzwerkassistenten ein Kabellos-Netzwerk einrichten, vergewissern Sie sich, dass Ihnen Folgendes zur Verfügung steht:
  • Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung
    Kabel, DSL oder andere Breitband-Technologie Ihr Internet-Provider (ISP) stellt Ihnen das Modem, den Internetdienst sowie die Konfigurationseinstellungen für die Breitbandnutzung des Internet zur Verfügung.
  • Kabellos-Zugangspunkte oder Wireless-Router
    Der Verbindungspunkt zwischen Ihrer Internetverbindung oder Ihrem Festnetz-Internetanschluss und Ihrem Kabellos-Netzwerk.
  • Kabellosnetzwerk-Adapter für Ihren PC
    Bei den meisten Computern kommt eines der folgenden Elemente zum Einsatz:
    • Integrierter Kabellosnetzwerk-Adapter
    • PC Card-Adapter für Ihr Notebook
    • PCI-Karte für Ihren Desktop-Computer
    • USB-Adapter für Ihren Desktop- oder Notebook-PC

Router und Notebook vorbereiten

Da es sich bei dem HP Netzwerkassistenten um eine webbasierte Anwendung handelt, müssen Sie mit einem Ethernet-Kabel eine einwandfreie Internetverbindung von Ihrem PC über einen Router und ein Modem mit Ihrem Internet-Provider (ISP) herstellen.
Gehen Sie zum Einrichten der verkabelten Netzwerkverbindung wie folgt vor:
  1. Wenn Sie dies noch nicht erledigt haben, schließen Sie Ihr DSL- oder Kabelmodem an der entsprechenden Wandsteckdose an und überprüfen, ob Sie eine Verbindung zum Internet herstellen können (siehe Abbildung 1).
    Hinweis:
    Wenn Sie keine Internetverbindung herstellen können, müssen Sie sich wegen deren Einrichtung an Ihren Internet-Provider (ISP) wenden.
  2. Schließen Sie Ihren Router mit einem Ethernet-Kabel am Kabel- oder DSL-Modem an.
  3. Schließen Sie Ihren Notebook-PC mit einem Ethernet-Kabel an Ihrem Router an.
    Abbildung : Verbinden Sie Notebook-PC, Router und Modem mit Ethernet-Kabeln.
  4. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Verbindung zum Internet herstellen können, indem Sie den Internet Explorer öffnen und eine Website aufrufen, z.B. http://www.hp.com.
  5. Wenn Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können oder eine Fehlermeldung angezeigt wird, zum Beispiel Website kann nicht geöffnet werden, setzen Sie die Verbindungsoptionen zurück.
    • Wählen Sie im Menü des Internet Explorer Extras, Internetoptionen.
    • Auf der Registerkarte „Verbindungen“ klicken Sie auf LAN-Einstellungen.
    • Aktivieren Sie im Bereich „Automatische Konfiguration“ Automatische Suche der Einstellungen und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen, sowie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.
    • Schließen Sie den Internet Explorer vollständig und öffnen Sie ihn erneut. Jetzt sollten Sie eine Verbindung zum Internet herstellen können.
    • Wenn Sie eine Internetverbindung herstellen können, durchsuchen Sie die Microsoft-Knowledge Base unter www.microsoft.com nach Artikeln zur Fehlerbehebung mit den Begriffen Internet-Website kann nicht geöffnet werden.

HP Netzwerkassistenten starten

Die unten beschriebenen Schritte leiten Sie durch die Verwendung des HP Netzwerkassistenten. Starten Sie den HP Netzwerkassistenten im Welcome Center. Dieses erscheint, wenn der Notebook PC hochfährt oder wenn Sie aufStart, Systemsteuerung und anschließend auf Welcome Center klicken.
  1. Der Begrüßungsbildschirm des HP Netzwerkassistenten zeigt die Aufgaben an, die zum Einrichten eines Wireless-Routers und eines Kabellos-Geräts erforderlich sind.
  2. Wenn Sie eine Liste der Router sehen wollen, die der Assistent unterstützt, klicken Sie auf das Wort hier.
    Hinweis:
    Der HP Netzwerkassistent unterstützt die meisten Router, die im Handel erhältlich sind. Wird Ihr Router nicht unterstützt, können Sie den HP Netzwerkassistenten nicht einsetzen.
  3. Zum Start der Router-Erkennung klicken Sie auf den Link Weiter.
    Der Netzwerkassistent überprüft Ihr System, um Ihren Router zu erkennen und festzustellen, ob Ihr Router mit dem Internet verbunden ist.
    Hinweis:
    Wenn Sie das Notebook noch nicht mit einem Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden haben, fordert Sie der Netzwerkassistent jetzt dazu auf.
  4. Erkennt der Netzwerkassistent Ihren Router, erbittet er Ihre Genehmigung, den Router zu konfigurieren. Klicken Sie auf Weiter, damit der Assistent die Konfiguration und Einstellungen ihres Routers überprüfen kann. Fahren Sie fort mit Konfigurieren der Router-Einstellungen.
  5. Erkennt der Netzwerkassistent den Router nicht, fragt er Sie nach weiteren Informationen. Wählen Sie Hersteller: und Modell: und klicken Sie anschließend auf Weiter. Verbinden Sie anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitung den Router mit Ihrem PC und dem Modem mithilfe eines Ethernet-Kabels.

Konfigurieren der Router-Einstellungen

Erkennt der Netzwerkassistent, dass Ihr Computer über einen Router mit dem Internet verbunden ist, bittet er um Ihre Erlaubnis, den Vorgang fortzusetzen.
  1. Klicken Sie auf Weiter, um die vorhandenen Router-Einstellungen zu überprüfen
    Hinweis:
    Wenn Sie bereits ein Kennwort für den Router festgelegt haben, fordert der Netzwerkassistent Sie jetzt auf, dieses Kennwort einzugeben. Sollten Sie das Kennwort für den Router vergessen haben, befolgen Sie die Anweisungen in der Dokumentation des Routers zum Zurücksetzen des Kennworts.
  2. Nachdem der Netzwerkassistent die vorhandene Router-Konfiguration überprüft hat, zeigt er die Grundeinstellungen des Routers an. Sie können diese Werte übernehmen oder neue Werte eingeben. HP empfiehlt, einen neuen, eindeutigen Wert für die SSID (Service Site Identifier) einzugeben.
  3. Für die Kennung des Netzwerks geben Sie bei Netzwerkname: einen eindeutigen Namen ein.
  4. Für erhöhte Sicherheit geben Sie bei Netzwerkschlüssel: eine Zeichenfolge von 5 bis 10 Zeichen Länge ein (Kombination der Zahlen 0-9 und der Buchstaben A-F).
  5. Damit der Netzwerkassistent einen eindeutigen Netzwerkschlüssel wählen kann, setzen Sie ein Häkchen in das Kontrollkästchen neben Netzwerkschlüssel: und klicken anschließend auf Erstellen.
  6. Nach der Eingabe eines Netzwerknamens und eines Netzwerkschlüssels für die Verschlüsselung klicken Sie auf Weiter, damit der Netzwerkassistent den Kabellos-Netzwerkadapter Ihres Notebook-PCs mit dem Router verbinden kann.

Konfigurieren der Einstellungen des Kabellos-Netzwerkadapters

Nach der Konfiguration des Wireless-Routers bittet Sie der HP Netzwerkassistent um die Genehmigung, automatisch den gleichen Netzwerknamen und die gleichen Sicherheitseinstellungen auf das Kabellos-Netzwerkgerät in Ihrem Notebook anzuwenden.
  1. Klicken Sie auf Weiter, damit der Netzwerkassistent die Kabellos-Einstellungen Ihres Notebooks automatisch konfiguriert. Während der Konfiguration werden über dem Symbol Ihres Kabellos-Netzwerks im Informationsbereich der Taskleiste Sprechblasen mit Informationen angezeigt.
  2. Sobald der Netzwerkassistent Ihren Router und das Kabellos-Gerät erfolgreich konfiguriert hat, stellt Ihr Computer eine Verbindung zum Kabellos-Netzwerk her und überprüft, ob eine Kabellos-Verbindung zum Internet vorhanden ist. Anschließend wird ein Glückwunschbildschirm angezeigt.
  3. Wenn Sie weitere PCs mit dem Kabellos-Netzwerk verbinden wollen, fahren Sie fort mit Kabellos-Einrichtungspaket speichern. Andernfalls klicken Sie auf Fertig stellen, um den HP Netzwerkassistenten zu beenden.
  4. Sie können jetzt das Ethernet-Kabel entfernen, mit dem Ihr Notebook mit dem Router verbunden ist.

Kabellos-Einrichtungspaket speichern und einsetzen

Nachdem der HP Netzwerkassistent die erste Verbindung hergestellt hat, möchte er von Ihnen wissen, ob weitere Computer mit Ihrem Kabellos-Netzwerk verbunden werden sollen.
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um einen Setup-Assistenten PCConnect.exe und Ihre Einstellungen auf ein Wechselmedium zu kopieren.
  2. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den HP Netzwerkassistenten zu beenden.
  • Um ein anderes Computergerät mit dem Kabellos-Netzwerk zu verbinden, legen Sie die Disk mit dem Setup-Assistenten in den Computer oder das Gerät mit einem Kabellosnetzwerk-Adapter und rufen das Programm PCConnect auf. Der Computer oder das Gerät wird automatisch für die Verbindung mit Ihrem Kabellos-Netzwerk konfiguriert.
  • Wenn Sie den Netzwerknamen oder Netzwerkschlüssel ändern, führen Sie den HP Netzwerkassistenten erneut aus, um ein neues Programm PCConnect zu erstellen.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...