Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Austauschen der Festplatte bei Desktop PCs der Modellreihe HP Pavilion Slimline S7000

Dieses Dokument gilt für HP-Desktop-Computer mit dem folgenden Gehäuse:
HP Pavilion Slimline-Computer
Bevor Sie beginnen
  • Schalten Sie den Computer aus, ziehen Sie alle Kabel ab und stellen Sie den Computer auf eine saubere, ebene und stabile Arbeitsfläche an einer Stelle ohne Teppichboden.
  • HP empfiehlt dringend, bei der Arbeit am Computerinnenleben ein Antistatikarmband und ein leitfähiges Schaumstoffpolster zu verwenden.
  Warnung:
Die Kanten der Metallteile sind scharf. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht an Metallkanten im Inneren des Computers verletzen.
  Vorsicht:
Dieses Gerät enthält Komponenten, die durch elektrostatische Entladung (ESD) beschädigt werden können. Um dieses Risiko zu minimieren, sollten Sie in einem Raum ohne Teppichboden arbeiten, eine elektrostatisch ableitende Unterlage verwenden (beispielsweise eine leitfähige Unterlage) und ein ESD-Armband tragen, das mit einer geerdeten Oberfläche verbunden ist.
Videoübersicht
Sehen Sie das folgende Video an, bevor Sie die Schritte in diesem Dokument verwenden.
Entfernen der primären Festplatte
Mit den Hinweisen in diesem Abschnitt bauen Sie eine Festplatte aus und setzen eine neue Festplatte in einen leeren Schacht ein.
  Warnung:
Stellen Sie vor Beginn der Arbeiten sicher, dass der Computer von der Stromversorgung getrennt ist.
Schritt 1
Entfernen Sie die rechte Seitenabdeckung, nachdem sämtliche Kabel vom Computer getrennt wurden.
Weitere Hinweise zum Abnehmen der rechten Seitenabdeckung finden Sie im HP-Kundendienstdokument PC-Gehäuse öffnen.
Entfernen der rechten Seitenabdeckung
Schritt 2
Entfernen Sie die Lüftergruppe; dazu ziehen Sie diese im mittleren Abschnitt nach oben, bis sie sich vom Computer löst.
Mittleren Abschnitt der Gruppe lösen
Schritt 3
Ziehen Sie die Netz- und Datenkabel von der Festplatte ab.
Zu lösende Netz- und Datenkabel
  Vorsicht:
Achten Sie beim Entfernen einer seriellen ATA-(SATA)-Festplatte darauf, die Verriegelung beim Herausziehen des Datenkabels nach innen zu drücken. Andernfalls kann das Kabel beschädigt werden.
Drücken auf die Verriegelung am Serial-ATA-Datenkabel
Schritt 4
Entfernen Sie die Schraube, mit der das Festplattenfach am Computer befestigt ist.
Schraube zum Fixieren des Festplattengehäuses im Computer
Schritt 5
Ziehen Sie das Netzkabel vorsichtig aus dem Weg; ziehen Sie das Festplattenfach am Griff aus dem Computer.
Festplatte aus dem Computer lösen
Schritt 6
Entfernen Sie die vier Schrauben, mit denen die Festplatte am Festplattenfach befestigt ist.
Vier Schrauben zum Fixieren der Festplatte im Fach
Schritt 7
Schieben Sie die Festplatte nach vorn aus dem Festplattenfach heraus.
Festplatte aus dem Fach lösen
Einbauen einer primären Festplatte
Mit den Schritten in diesem Abschnitt bauen Sie eine neue Festplatte in einem leeren Laufwerkschacht ein.
Schritt 1
Drehen Sie die Festplatte auf den Kopf und schieben Sie sie in das Festplattenfach.
Festplatte in das Fach schieben
Schritt 2
Richten Sie die Schraubenlöcher in der Festplatte an den Schraubenlöchern im Festplattenfach aus und bringen Sie dann die vier Schrauben an.
Vier Schrauben zum Fixieren der Festplatte im Fach
Schritt 3
Ziehen Sie sämtliche Kabel vorsichtig beiseite; schieben Sie das Festplattenfach anschließend wieder in den Computer.
Festplattenfach wieder in den Computer schieben
Schritt 4
Setzen Sie die Schraube wieder ein, die das Festplattenfach im Laufwerkschacht hält.
Schraube zum Fixieren des Festplattenfachs im Computer
Schritt 5
Schließen Sie die Netz- und Datenkabel wieder an das Laufwerk an. Die Stecker können nur richtig herum angeschlossen werden.
An die Festplatte angeschlossene Netz- und Datenkabel
Achten Sie bei der Installation einer parallelen ATA-Festplatte (IDE-Flachbandkabel) darauf, dass die Jumper der neuen Festplatte richtig gesetzt sind. Normalerweise sollte der Jumper an der Festplatte auf "Cable Select (CS)" eingestellt sein.
Die Jumperpositionen sind eventuell von Festplatte zu Festplatte unterschiedlich. Halten Sie nach eingravierten oder gedruckten Hinweisen an der Festplatte selbst Ausschau.
Jumper an der Festplatte
Diagramm der Jumper-Positionen
Schritt 6
Setzen Sie die Lüftergruppe wieder ein. Dazu setzen Sie die drei Nasen an der Oberseite der Lüftergruppe in die entsprechenden Schlitze im Computer ein...
Lüftergruppe wieder einsetzen
... schwenken dem Lüfter nach unten, bis die Nasen in die Schlitze am Computer greifen...
Nasen an der Lüftergruppe und passende Schlitze im Computer
... und schieben die Stifte an der anderen Seite der Lüftergruppe in die Öffnungen im Festplattengehäuse des Computers.
Gruppe am Festplattengehäuse in die richtige Position bringen
Schritt 7
Bringen Sie die rechte Seitenabdeckung wieder an und schließen Sie dann die Kabel wieder an.
  Vorsicht:
MBR- und NTFS-Partitionen sind auf 2 TB begrenzt (ohne Einsatz dynamischer Laufwerke und kombinierter Volumes). Wenn Sie eine Festplatte mit einer Kapazität von 2 TB oder mehr einbauen, empfehlen wir, das Laufwerk mit GPT-Partitionen zu formatieren.
Weitere Informationen zum Wiederanbringen der rechten Seitenabdeckung finden Sie im HP Support-Dokument Öffnen des PC-Gehäuses.
Wiederanbringen der rechten Seitenabdeckung
Schritt 8
Führen Sie eine Systemwiederherstellung aus (zum Überschreiben der mit dem Computer gelieferten Originalsoftware) oder installieren Sie ein neues Betriebssystem.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...