Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Modellreihen HP Photosmart B8330, B8350 und B8353 - Die Meldung "Papierstau. Stau beheben, dann 'OK' drücken." wird angezeigt

Problem
Die Fehlermeldung Papierstau. Stau beheben, dann "OK" drücken. wird auf dem Computer angezeigt.
Lösung
Führen Sie diese Schritte aus, um den Papierstau zu beheben.
Schritt 1: Entfernen von losem Papier
  1. Entfernen Sie jegliches loses Papier aus der Papierzufuhr.
  2. Wenn das Papier teilweise durch die Gerätevorderseite sichtbar ist, ziehen Sie dieses vorsichtig zu sich hin, um es zu entfernen.
  Vorsicht:
Entfernen Sie zu diesem Zeitpunkt kein eingeklemmtes Papier.
Schritt 2: Beheben des Staus über die Rückseite des Druckers
  1. Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie dann das Netzkabel aus der Stromquelle.
  2. Entfernen Sie die hintere Zugangsklappe.
    Abbildung : Entfernen der hinteren Zugangsklappe
  3. Entfernen Sie die hintere Abdeckung der Duplexeinheit (wenn sie angebracht ist), entfernen Sie sämtliches Papier und bringen Sie die hintere Abdeckung dann wieder an.
    Abbildung : Entfernen der hinteren Abdeckung
  4. Wenn der Papierstau nicht sichtbar ist, entfernen Sie die Duplexeinheit, um zu ermitteln, wo der Stau aufgetreten ist.
  5. Entfernen Sie das eingeklemmte Papier vorsichtig aus dem Drucker und bringen Sie dann die hintere Zugangsklappe wieder an.
  6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an die Stromquelle an und schalten Sie dann den Drucker ein.
  7. Drücken Sie die Wiederaufnahmetaste (), um mit dem Druckauftrag fortzufahren.
  8. Versuchen Sie erneut zu drucken. Wenn das Problem nicht behoben wurde, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 3: Öffnen der oberen Abdeckung und Beheben des Staus
  1. Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie dann das Netzkabel aus der Stromquelle.
  2. Öffnen Sie die obere Abdeckung und entfernen Sie Papier, das den Papierpfad blockiert.
      Hinweis:
    Schieben Sie ggf. die Druckkopfeinheit vorsichtig zu einer Seite, um das Papier zu entfernen.
    Abbildung : Öffnen der oberen Abdeckung
  3. Ziehen Sie das Hauptzufuhrfach heraus und setzen Sie es wieder in den Drucker ein.
  4. Schieben Sie das Fach so weit wie möglich hinein, bis es vollständig eingesetzt ist.
  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an die Stromquelle an und schalten Sie dann den Drucker ein.
  6. Versuchen Sie erneut zu drucken. Wenn das Problem nicht behoben wurde, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 4: Wiedereinlegen von Papier und Testen des Druckers
  1. Legen Sie Normalpapier in das Hauptfach ein.
  2. Halten Sie die Netztaste () gedrückt und drücken Sie viermal die Wiederaufnahmetaste ().
  3. Lassen Sie die Netztaste () los. Der Drucker druckt eine Testseite.
Wenn das Problem nicht behoben wurde, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 5: Warten des Geräts
Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...