Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

All-in-One-Drucker der Modellreihen HP Officejet 7310, 7310XI und 7313  - Gerätedaten

Abbildung : All-in-One-Geräte der Modellreihe HP Officejet 7300
Gerätedaten
Die Produktspezifikationen lauten wie folgt:
HP-All-in-One-Modelle
All-in-One Modelle
Teilenummern
HP Officejet 7310
Q5562A
Q5562B
HP Officejet 7310XI
Q5563A
HP Officejet 7313
Q5571C
  Hinweis:
Manche Modelle sind nicht in allen Ländern/Regionen erhältlich.
Systemanforderungen
Komponente
Windows PC
Macintosh
Betriebssystem
Windows 98, Windows 98 SE, Windows Me, Windows 2000, Windows XP (Home, Professional und Media Center Edition)
  Hinweis:
XP Media Center und Tablet Edition werden ebenfalls unterstützt.
Die Windows-Versionen 95, 3.1, NT 4.0 sowie DOS werden nicht unterstützt.
OS Version 9.1.x oder höher
OS X (10.1.x oder höher, 10.2.3 oder höher, 10.3.x oder höher, 10.4 oder höher)
  Hinweis:
Macintosh OS 9.0 und frühere Versionen werden nicht unterstützt.
Prozessor
Minimum: Intel Pentium II, Celeron oder kompatibler Prozessor
Empfohlen: Intel Pentium III-Prozessor oder höher
Minimum: G3-Prozessor oder höher
Empfohlen: G4-Prozessor oder höher
RAM
Minimum: 128 MB RAM
Empfohlen: 256 MB RAM
OS 9: 128 MB RAM
OS X. mindestens: 128 MB RAM
OS X. empfohlen: 256 MB RAM
Freier Festplattenspeicher
795 MB (nur in Japan 1 GB) freier Festplattenspeicher plus 50 MB zusätzlicher freier Speicher für Farbscans
400 MB (nur in Japan 600 MB) freier Festplattenspeicher für OS 9.1 oder höher, OS X, 10.1 oder höher, 10.2.3 oder höher und 10.3
  Hinweis:
Für die Verwendung der Software HP Memories Disc Creator werden ein CD-Brenner und 700 MB RAM zusätzlicher freier Festplattenspeicher benötigt.
Monitor
Minimum: SVGA-Monitor mit einer Auflösung von 800 x 600 und 16-Bit-Farbtiefe
Empfohlen: SVGA-Monitor (1024 x 768, 24-Bit-Farbtiefe)
Minimum: Monitor mit einer Auflösung von 800 x 600 und 16-Bit-Farbtiefe
Empfohlen: Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 und 24-Bit-Farbtiefe
CD-ROM-Laufwerk
4x
4x
Konnektivität
Internetzugang
Netzwerkunterstützung
USB-Unterstützung: Freier USB-Anschluss
Internetzugang
Netzwerkunterstützung
USB-Unterstützung: Freier USB-Anschluss
Browser
Microsoft Internet Explorer 5.01 oder höher
Microsoft Internet Explorer 5.01 oder höher
Andere empfohlene Komponenten
Soundkarte
Adobe Acrobat 4.0 oder höher
Soundkarte
Adobe Acrobat 4.0 oder höher
Abmessungen
Abmessungen
Maße
Höhe
29,1 cm (Farbgrafikdisplay heruntergeklappt)
Breite
54,9 cm
Tiefe
43,7 cm
Gewicht
11,9 kg
Druckpatronen
Rufen Sie HP SureSupply auf, um die Kompatibilität von Tinten- und Tonerpatronen zu überprüfen oder Ersatzpatronen und sonstige Verbrauchsmaterialien zu erwerben.
  1. Rufen Sie HP SureSupply auf.
  2. Wählen Sie ggf. Ihr Land/Ihre Region aus.
    Abbildung : Selector Land/Region
    Auswählen Ihres Landes/Ihrer Region
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Bildschirm, um neue Verbrauchsmaterialien zu bestellen oder die Kompatibilität von Druckpatronen mit dem Drucker zu überprüfen.
Original HP Druckpatronen und Verbrauchsmaterialien können auch bei anderen Händlern erworben werden.
Eingang/Ausgang
USB-Verbindung
  Hinweis:
USB-Kabel sind im Fachhandel erhältlich.
Ethernet-Anschluss (verkabelt)
HP bt300 Bluetooth Wireless-Druckeradapter (HP bt300)
PictBridge: Klicken Sie hier, um eine Liste mit Kameramodellen aufzurufen, die mit PictBridge kompatibel sind.
Spezifikationen zur Papierhandhabung
Papierfachkapazität
Papiersorte
Papiergewicht
Zufuhrfach
Ausgabefach
Normalpapier
60 bis 90 g/m²
150
50 (Papier mit einem Gewicht von 75 g/m²)
Legal-Papier
75 bis 90 g/m²
150
50 (Papier mit einem Gewicht von 75 g/m²)
Karten
Karteikarten mit einem Gewicht von max. 200 g/m²
30
30
Umschläge
75 bis 90 g/m²
20
10
Transparentfolien
-
25
Maximal 25
Etiketten
-
30
30
102 x 152 mm Fotopapier
236 g/m²
30
30
216 x 279 mm Fotopapier
-
20
20
Papiersorten und -formate
Papiersorte
Papierformat
Papier
US-Letter: 216 x 279 mm
US-Legal: 216 x 356 mm
A4: 210 x 297 mm
A5: 148 x 210 mm
US-Executive: 184,2 x 266,7 mm
Umschläge
US Nr. 10: 105 x 241 mm
A2: 111 x 146 mm
DL: 110 x 220 mm
C6: 114 x 162 mm
Transparentfolien
US-Letter: 216 x 279 mm
A4: 210 x 297 mm
Foto
102 x 152 mm
127 x 178 mm
US-Letter: 216 x 279 mm
A4: 210 x 297 mm
Etiketten
US-Letter: 216 x 279 mm
A4: 210 x 297 mm
Benutzerdefiniert
76 x 127 mm bis 216 x 356 mm
Druckränder
Papierformat
Oben
Unten
US-Letter
US-Legal
1,8 mm
3 mm
ISO A4
ISO A5
JIS B5
1,8 mm
6,0 mm
Umschläge
1,8 mm
14,3 mm
Karten
1,8 mm
6,7 mm
Druckspezifikationen
Spezifikation
Details
Auflösung
Schwarzweiß: 1200 x 1200 dpi
Farbdruck mit 1200 x 1200 dpi mit HP PhotoREt III
Methode
Thermischer Tintenstrahldruck (Drop-on-demand)
Sprache
HP PCL Level 3, PCL3 GUI oder PCL 10
Druckgeschwindigkeit
Hängt von der Komplexität des Dokuments ab
Druckvolumen
500 Seiten pro Monat (durchschnittlich)
5000 Seiten pro Monat (maximal)
Kopierspezifikationen
Spezifikation
Details
In Bearbeitung
Digitales Bild
Anzahl von Kopien des Originals
Bis zu 99 (je nach Modell)
Digitaler Zoom
Zwischen 25 und 400 % (je nach Modell)
Geschwindigkeit
Bis zu 30 Schwarzweißkopien/Minute; 20 Farbkopien/Minute (variiert je nach Modell)
  Hinweis:
Die Kopiergeschwindigkeit hängt von der Komplexität des Dokuments ab.
Modus
An Seite anpassen, Poster, Mehrere auf einer Seite
Scanspezifikationen
Spezifikation
Details
Bildbearbeitungsprogramm
Enthalten
Integriertes optisches Zeichenerkennungs-Paket (OCR)
Enthalten
Twain-kompatible Schnittstelle
Enthalten
Auflösung
Optisch bis zu 2400 x 4800 dpi; 19200 dpi erweitert (Software)
Scangeschwindigkeit
Hängt von der Komplexität des Dokuments ab
Farbe
48-Bit-Farbtiefe, 8 Bit-Graustufe (256 Graustufen)
Max. Format des zu scannenden Dokuments
216 x 355,6 mm
Automatischer Vorlageneinzug (ADF)
Bis zu 50 Seiten
Faxfunktion
Spezifikation
Details
Senden
Manuelle Funktionen für Schwarzweiß- und Farbfaxe und mehrere Seiten
Von einem angeschlossenen Telefon
Empfangen
Manuell
Autom. Empfang
Klingeltonerkennung
Automatisches Umschalten von Fax zu Anrufbeantworter
Automatische Wiederwahl, wenn keiner antwortet
Bis zu 5 Mal
Automatische Wiederwahl bei Besetztzeichen
Bis zu 5 (je nach Modell)
Kurzwahlnummern
Bis zu 130 (je nach Modell)
Seitenspeicher (Faxgerät)
Speicher für bis zu 150 Seiten (je nach Modell, basierend auf dem ITU-T-Testbild Nr. 1 bei Standardauflösung). Komplexere Seiten oder höhere Auflösungen benötigen mehr Zeit zur Übertragung und Speicherplatz.
Berichte
Bestätigung und Aktivität
Übertragungsgeschwindigkeit
3 Sek./Seite bei 33,6 KBit/s (basierend auf dem ITU-T-Testbild #1 bei Standardauflösung). Komplexere Seiten oder höhere Auflösungen benötigen mehr Zeit und Speicherplatz.
Faxgerät CCITT/ITU Gruppe 3 mit Fehlerkorrekturmodus
dpi (schwarz)
Abbildung: 200 x 200
Fein: 200 x 200
Standard: 200 x 100
dpi (Farbe)
Abbildung: 200 x 200
Fein: 200 x 200
Standard: 200 x 200
Elektrische Daten
Spezifikation
Details
Stromverbrauch
maximal 75 W
Eingangsspannung
Wechselstrom: 100 bis 240 Volt – 2 A, 50 bis 60 Hz (geerdet)
Ausgangsspannung
31 Volt DC === 2420 mA
Umgebungsbedingungen
Empfohlene Betriebsbedingungen
Empfohlener Betriebstemperaturbereich: 15º bis 32º C
Maximale Betriebsbedingungen
Max. Betriebstemperatur: 5º bis 40º C
Luftfeuchtigkeit: 20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Lagerungsbedingungen
Temperaturbereich für Lagerung: -20º C bis 60º C (–4º bis 140º F)
In der Nähe von elektromagnetischen Feldern ist es möglich, dass die Ausgabe des HP Geräts leicht verzerrt wird.
HP empfiehlt die Verwendung eines höchstens 3 m langen USB-Kabels, um störendes Rauschen aufgrund potenzieller elektromagnetischer Felder zu eliminieren.
Energy Star
Mit diesem Gerät sparen Sie Strom und natürliche Ressourcen, ohne dabei Leistungseinbußen in Kauf nehmen zu müssen. Der Gesamtstromverbrauch sowohl im Betrieb als auch im Ruhezustand wurde reduziert. Dieses Gerät erfüllt die Bedingungen von ENERGY STAR®, einem freiwilligen Programm, das ins Leben gerufen wurde, um die Entwicklung von Bürogeräten mit effizienter Energienutzung zu fördern.
ENERGY STAR ist eine in den USA eingetragene Dienstleistungsmarke der U.S. EPA. Als ENERGY STAR-Partner hat HP dieses Gerät gemäß den ENERGY STAR-Richtlinien für Energieeffizienz zertifiziert.
Weitere Informationen finden Sie auf der ENERGY STAR-Website (in englischer Sprache).
Sicherheitsdatenblätter
Klicken Sie hier (in englischer Sprache), um Sicherheitsdatenblätter (MSDS) aufzurufen.
Erzeugung von Ozon
Dieses Gerät erzeugt keine nennenswerten Mengen von Ozon (O3).
Verwendung von Papier und Kunststoff
Dieses Gerät ist für die Verwendung von Recyclingpapier gemäß DIN 19309 und EN 12281:2002 geeignet. Alle Kunststoffteile mit einem Gewicht von mehr als 25 Gramm sind gemäß internationalen Standards markiert, so dass sie nach Ablauf der Nutzungsdauer des Geräts zu Recyclingzwecken besser identifiziert werden können.
Recycling-Programm
HP bietet in vielen Ländern/Regionen immer mehr Programme zur Geräterücknahme und zum Recycling an und geht Partnerschaften mit einigen der größten Recyclingcenter für Elektrogeräte weltweit ein. Durch den Weiterverkauf einige seiner beliebtesten Produkte erhält HP wertvolle Ressourcen. Weitere Informationen zu den HP Recycling-Programmen finden Sie auf der HP Website.
Gesetzliche Vorgaben
Der HP Officejet erfüllt die Produktanforderungen der Kontrollbehörden in Ihrem Land/Ihrer Region. Die vollständigen Zulassungsinformationen finden Sie in der Hilfe-Anzeige.
Dieses Gerät wurde typengeprüft und entspricht laut Abschnitt 15 der Bestimmungen der US-Funk- und Fernmeldebehörde (Federal Communications Commission, FCC) den Grenzwerten für Digitalgeräte der Klasse B. Diese Grenzwerte wurden eingerichtet, um einen ausreichenden Schutz gegen Interferenzen zu bieten, wenn das Gerät in Wohnräumen betrieben wird. Dieses Gerät erzeugt und verwendet hochfrequente Energie und strahlt diese unter Umständen auch ab. Wenn es nicht in Übereinstimmung mit den Anweisungen aufgestellt und betrieben wird, kann es schädliche Beeinträchtigungen von Funkübertragungen hervorrufen. In Ausnahmefällen können bestimmte Installationen aber dennoch Störungen verursachen. Sollte das Gerät den Radio- oder Fernsehempfang stören (dies lässt sich überprüfen, indem Sie Geräte ein- oder ausschalten), empfiehlt sich, die Störung anhand einer oder mehrerer der folgenden Methoden zu beheben:
  • Richten Sie die Empfangsantenne neu aus, oder stellen Sie sie um.
  • Vergrößern Sie den Abstand zwischen Gerät und Empfänger.
  • Schließen Sie das Gerät an eine andere Steckdose an, sodass Gerät und Empfänger an verschiedene Stromkreise angeschlossen sind.
  • Wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Fachhändler oder einen erfahrenen Funk- und Fernsehtechniker.
  Hinweis:
Alle Änderungen oder Modifikationen am Gerät, die nicht ausdrücklich durch Hewlett-Packard genehmigt wurden, können zur Folge haben, dass der Betrieb des Druckers durch den Benutzer nicht mehr zulässig ist.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...