HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP All-in-One Produkte - Verwendung der HP Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck

Einführung

Dieses Dokument enthält Informationen über den Einsatz der folgenden Duplex-Einheiten:
  • HP Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck
  • HP Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck mit Kleinformat-Zuführung
Hinweis:
Die HP Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck wird mit manchen HP All-in-One Geräten ausgeliefert und ist für andere als optionales Zubehör verfügbar.
Die HP Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck mit Kleinformat-Zuführung ist als optionales Zubehör verfügbar.

Wichtige Richtlinien

Nicht alle HP All-in-One Geräte haben die Möglichkeit, mittels der Duplex-Einheit beidseitig zu drucken. Schlagen Sie dazu in Ihrem Benutzerhandbuch nach.
Möglicherweise ist es notwendig, die Werte für den oberen und unteren Rand von Dokumenten zu erhöhen, um die beiden Seiten korrekt auszurichten. Somit kann die bedruckbare Fläche kleiner werden.
Die Duplex-Einheit funktioniert nur mit bestimmten Papiertypen und -größen. Die Papiergröße „Legal“ (216 x 355 mm) wird von der Duplex-Einheit nicht unterstützt. Das beidseitige Drucken von Faxen ist nicht möglich.
Verwenden Sie stets Qualitätspapier, wie etwa HP Premium Inkjet-Papier schwer, auf welchem auf der einen Seite ausgedruckte Texte und Bilder nicht auf der anderen Seite durchscheinen können.
Hinweis:
Der Druckvorgang ist bei Verwendung der Duplex-Einheit aufgrund der länger benötigten Ausführungszeit verlangsamt.

Anbringen der Duplex-Einheit

Führen Sie die folgenden Schritte zum Anbringen der Duplex-Einheit am HP All-in-One Gerät aus:
  1. Drücken Sie die Laschen der hinteren Zugangsklappe und entfernen Sie die Klappe.
    Hinweis:
    Ihr HP All-in-One Gerät sieht eventuell anders als auf den Abbildungen aus.
    Abbildung : Abnehmen der hinteren Zugangsklappe
    Hinweis:
    Drücken Sie beim Anbringen der Duplex-Einheit am Drucker nicht die Knöpfe, die sich an beiden Seiten befinden. Verwenden Sie diese nur, wenn Sie die Duplex-Einheit vom Drucker entfernen.
  2. Schieben Sie die Duplex-Einheit fest an der Rückseite des Druckers hinein, bis beide Seiten eingerastet sind.
    Abbildung : Einsetzen der Duplex-Einheit
    Hinweis:
    Bewahren Sie die hintere Zugangsklappe auf. Damit das HP All-in-One Gerät druckt, muss entweder die Duplex-Einheit oder die hintere Zugangsklappe am Gerät befestigt sein.

Aktivieren der Duplex-Einheit unter Windows

Führen Sie die folgenden Schritte zum Aktivieren der Duplex-Einheit aus.
  1. Öffnen Sie auf eine der folgenden Arten die Toolbox:
    • In einem Programm klicken Sie auf Datei und Drucken. Klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Service. Klicken Sie auf die Schaltfläche Dieses Gerät warten.
    • Öffnen Sie HP Director am ersten Bildschirm des Computers und klicken Sie auf Einstellungen, Druckeinstellungen und danach auf Printer Toolbox.
    • Klicken Sie auf Start, Alle Programme, dann auf HP Director. Wählen Sie in HP Director Druckeinstellungen, danach Printer Toolbox.
  2. Wählen Sie dort die Registerkarte Konfiguration. Wenn es keine Registerkarte „Konfiguration“ gibt, deinstallieren Sie die Software für das HP All-in-One Gerät und installieren Sie sie danach erneut. Verwenden Sie dazu die CD-ROM, die sich im Lieferumfang des Produkts befand.
  3. Wählen Sie entweder Auto Two-Sided Print Accessory (Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck) oder Auto Two-Sided Print Accessory with small paper tray (Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck mit Kleinformat-Zuführung), je nachdem, welche Duplex-Einheit installiert ist.
  4. Klicken Sie auf Anwenden, danach im angezeigten Bestätigungsfeld auf OK.
  5. Klicken Sie zum Schließen der Toolbox auf das X-Symbol in der oberen rechten Ecke.

Einlegen von Papier in die Kleinformatzuführung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Papier in die Kleinformatzuführung einzulegen.
  1. Schieben Sie die Papier-Querführung nach links.
  2. Ziehen Sie die Seitenführung nach vorne, und legen Sie Papier ein.
  3. Geben Sie die Seitenführung frei.
  4. Schieben Sie die Papier-Querführung fest gegen die Kanten der Druckmedien.

Beidseitig drucken

Mit dem folgenden Verfahren können Sie beide Seiten eines Blatts Papier bedrucken.
  1. Legen Sie das passende Papier ein.
    Hinweis:
    Die HP Duplex-Einheit funktioniert nur mit bestimmten Medientypen, -formaten und -gewichten. Eine Liste der unterstützen Medien finden Sie im Abschnitt „Medientyp“ des Benutzerhandbuchs, das sich im Lieferumfang der Duplex-Einheit befindet.
  2. Klicken Sie auf Datei, dann auf Drucken und schließlich auf Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Shortcuts zum Drucken.
  4. Im Dropdown-Menü What do you want to do? wählen Sie Two-sided, duplex, printing.
  5. Wählen Sie die Papierquelle aus.
    • Mit Upper tray drucken Sie aus der Hauptzuführung des Druckers.
    • Mit Rear tray drucken Sie aus der Hagaki-Zuführung der Duplex-Einheit.
    • Mit Lower tray drucken Sie aus der 250-Blatt-Papierzuführung, falls diese installiert ist.
  6. Wählen Sie das Papierformat aus.
  7. Ändern Sie bei Bedarf weitere Druckeinstellungen, und klicken Sie anschließend auf OK.
  8. Klicken Sie zum Drucken auf OK.
Nach dem Druck der ersten Blattseite hält der Drucker an, damit die Tinte trocknen kann. Wenn die Tinte trocken ist, wird das Papier wieder in die Duplex-Einheit eingezogen, und die Rückseite des Blattes wird bedruckt.
Hinweis:
Nehmen Sie das Papier erst aus dem Drucker, wenn beide Seiten des Blattes bedruckt sind.

Drucken von Postkarten

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:
  1. Legen Sie die Karte mit der Adressenseite zur Vorderseite des HP All-in-One Geräts und der Portoseite nach oben ein.
  2. Klicken Sie auf Datei, dann auf Drucken und schließlich, falls erforderlich, auf Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Papier/Qualität.
  4. Aus dem Dropdown-Menü Size is (Größe) wählen Sie 4 x 6 in (10 x 15 cm).
    Hinweis:
    Für diese Anweisungen gehen wir davon aus, dass eine Postkarte im Format 10 x 15 cm bedruckt wird. Wählen Sie das richtige Karten- oder Umschlagformat.
  5. Im Dropdown-Menü Source is (Quelle) wählen Sie die hintere Zuführung: Rear tray.
  6. Wenn Sie beide Seiten bedrucken wollen, wählen Sie die Registerkarte Endbearbeitung.
  7. Klicken Sie auf Beidseitig drucken.
  8. Klicken Sie auf Seiten entlang Oberkante spiegeln.
  9. Legen Sie die weiteren gewünschten Druckeinstellungen fest, und klicken Sie dann auf OK.

Drucken von Fotos

Führen Sie die folgenden Schritte zum Drucken von Fotos aus der hinteren Zuführung aus.
Hinweis:
Falls das Fotopapier einen Abreißstreifen besitzt, darf dieser nicht zum Druckereinzug hin positioniert werden, sondern muss nach oben weisen.
  1. Legen Sie das Fotopapier mit der hochglänzenden Seite zu Ihnen ein, und schieben Sie die Papier-Querführung gegen die Kante des Stapels.
  2. Klicken Sie auf Datei, Drucken, und wählen Sie dann Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Shortcuts zum Drucken.
  4. Im Dropdown-Menü What do you want to do? wählen Sie Photo printing borderless (Randloser Druck) oder Photo printing-with white borders (Druck mit weißem Rand). Stellen Sie dann die folgenden Optionen ein:
    • Druckqualität: Wählen Sie Normal, Best oder Max dpi.
    • Papiertyp: Wählen Sie den entsprechenden Fotopapiertyp.
    • Papierformat: Wählen Sie das entsprechende Fotopapierformat.
    • Papierquelle: Wählen Sie Rear tray.
    • Ausrichtung:Wählen Sie Hochformat oder Querformat.
  5. Klicken Sie auf OK, um die Fotos zu drucken.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...