Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP DVD Writer – Double-Layer DVD+R-Medien: Funktionsweise und häufig gestellte Fragen

Einführung in Double-Layer DVD+R-Medien
Double-Layer DVD+R-Medien stellen eine Verbesserung der Single-Layer DVD-Technologie dar und bieten folgende Funktionen:
  • 8,5 GB Datenkapazität auf einer Seite einer DVD+R-Disk (im Vergleich zu 4,7 GB bei einschichtigen DVDs).
  • Dies bedeutet um 2 Stunden verlängerte Abspielzeit in High Quality oder um 5 Stunden verlängerte Abspielzeit in VHS-Qualität.
  • Kompatibel mit den meisten DVD-ROM- und DVD-Video-Playern. Von HP durchgeführte Tests zeigten eine Kompatibilität von 90%.
Funktionsweise der Medien
Die Double-Layer DVD+R-Medien bestehen aus zwei beschreibbaren Schichten. Der Laser des DVD Writers schreibt durch das halbtransparente Material der ersten Schicht auf die zweite Schicht.
    Abbildung : Aufbau der Double-Layer DVD+R-Medien
    Aufbau der Double-Layer DVD+R-Medien
  1. Laserstrahl
  2. Etikett
  3. Polycarbonat
  4. Reflektierende Metallschicht
  5. Aufzeichnungsschicht (L1)
  6. Abstandhalter
  7. Halbtransparente reflektierende Metallschicht
  8. Aufzeichnungsschicht (L0)
  9. Polycarbonat
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Frage: Wann wird HP Double-Layer-Medien anbieten?
Antwort: HP Double-Layer-Medien sind voraussichtlich ab Oktober 2004 erhältlich.
Frage: Kann ich Double-Layer-Medien in meinem Single-Layer-Laufwerk beschreiben?
Antwort: Nein. Single-Layer-Laufwerke können nicht auf diesen Medientyp schreiben. Die Medien können jedoch von den meisten Single-Layer-Laufwerken gelesen werden.
Frage: Wird HP Firmware-Updates für vorherige Laufwerke anbieten, damit diese auf Double-Layer-Medien schreiben können?
Antwort: Nein. Nur HP DVD Writer, die speziell für das Beschreiben von Double-Layer-Medien entwickelt wurden, können auf diese Medien schreiben.
Frage: Sind Double-Layer-Medien mit meinem DVD-Player kompatibel?
Antwort: Ja, in den meisten Fällen schon. Von HP durchgeführte Tests ergaben eine Kompatibilität von ungefähr 90%. Wie bei den meisten neuen Technologien kann es bei einigen, insbesondere älteren, DVD-Playern zu Problemen kommen.
Frage: Können Double-Layer-Disks von meinem älteren DVD Writer gelesen werden?
Antwort: Möglicherweise. Für den DVD Writer ist möglicherweise ein Firmware-Upgrade erforderlich, damit Double-Layer-Disks gelesen werden können.
Frage: Die DVD-Medien bieten jetzt fast die gleiche Kapazität wie eine handelsübliche Film-DVD. Kann ich diese Film-DVDs kopieren?
Antwort: Nein. Das Kopieren von kommerziellem, rechtlich geschütztem Material wird von HP nicht unterstützt.
Frage: Kann ich zusätzliche Daten zu Double-Layer-Disks hinzufügen?
Antwort: Mit der Software Sonic RecordNow!, die im Lieferumfang Ihres HP Writers enthalten ist, können Sie die Option Multisession-Recording aktivieren, um Daten nach und nach zu einer Double-Layer-Disk hinzufügen.
Frage: Warum entspricht die Kapazität einer Double-Layer-Disk nicht der Kapazität von zwei Single-Layer-Disks?
Antwort: Der Laser tastet zwar immer nur eine Schicht ab, um Daten zu lesen bzw. zu schreiben, die Lichtreflektion einer Schicht verursacht jedoch stets kleine Störungen auf der anderen Schicht. Um diese Störungen zu beheben und die gleiche Zuverlässigkeitsstufe beim Lesen und Schreiben wie bei Single-Layer-Medien bieten zu können, muss die Kapazität jeder Schicht um etwa 10% reduziert werden.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...