Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP- und Compaq-PCs - Modem nicht gefunden (Windows XP)

Dieses Dokument gilt für HP- und Compaq-PCs mit Windows XP und einem Modem.
Verwenden Sie dieses Dokument zur Fehlerbehebung, wenn der Computer eines oder mehrere der folgenden Symptome zeigt:
  • Fehlermeldung Anschluss ist bereits geöffnet.
  • Meldung Modem wird verwendet.
  • Verbindung zum Internet wird unterbrochen, wenn ein Modem zur Verbindung verwendet wird.
  • Fehlermeldungen Kein Freizeichen.
  • Modem wird nicht mehr im Geräte-Manager aufgeführt.
  • Wiederholtes Testen schlägt beim Verwenden von PC Doctor (Hilfsprogramm von HP Hilfe und Support) fehl.
Einige Softwareprodukte (z. B. AOL und Quicken) nutzen das Internet für Aktualisierungen. Manchmal führt dies dazu, dass Windows XP die Modemdateien und Einstellungen aktualisiert, was diese Probleme verursacht.
Schritt 1: Trennen der Stromversorgung des Modems
Führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Trennen Sie alle angeschlossenen Geräte vom Computer (Drucker, Scanner und Speicherkarten).
  2. Trennen Sie das Netzkabel vom Computer und trennen Sie das Telefonkabel vom Modem.
  3. Drücken Sie bei getrennten Kabeln fünf Sekunden lang die Netztaste an der Vorderseite des Computers.
  4. Schließen Sie Netzkabel, Telefonkabel, Tastatur, Maus und Monitor wieder an.
  5. Schalten Sie den Computer ein und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zum Internet herzustellen.
Schritt 2: Entfernen des Treibers im abgesicherten Modus
  1. Schalten Sie den Computer ein und drücken Sie wiederholt die Taste F8, wenn der blaue HP-Bildschirm angezeigt wird. Drücken Sie die Taste einmal pro Sekunde, bis ein Menü angezeigt wird.
  2. Drücken Sie den AUFWÄRTSPFEIL oder den ABWÄRTSPFEIL, um "Abgesicherter Modus" auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste, wenn der Bildschirm "Betriebssystemauswahl" angezeigt wird.
  4. Wenn der Windows-Anmeldebildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf Administrator und geben Sie ggf. das Kennwort ein.
  5. Um Windows im abgesicherten Modus zu öffnen, klicken Sie im Desktop-Fenster, das geöffnet wird, auf Ja.
    Windows startet mit weniger Farben und einer geringeren Auflösung und in den Ecken des Bildschirms wird "Abgesicherter Modus" angezeigt. Das ist normal.
  6. Klicken Sie auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware und dann auf Geräte-Manager.
  8. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben Modems und klicken Sie auf den Modemnamen.
  9. Klicken Sie im Menü auf Aktion, auf Deinstallieren und dann auf OK.
Abbildung : Geräte-Manager mit aufgeführtem Modem
Eintrag für Modemnamen
Schritt 3: Neuinstallieren des Treibers
  1. Wenn die Installation abgeschlossen ist, schließen Sie alle Fenster und fahren Sie den Computer herunter.
  2. Nachdem der Computer vollständig heruntergefahren wurde, trennen Sie das Netzkabel vom Computer. Drücken Sie bei ausgeschaltetem Computer die Netztaste des Computers.
  3. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und schalten Sie den Computer ein.
  4. Wenn der Windows-Desktop angezeigt wird, lädt Windows die Systemstartelemente. Beobachten Sie den Infobereich (meist rechts unten neben der Uhrzeit). Eine kleine Sprechblase zeigt an, dass Windows neue Hardware gefunden hat.
    Abbildung : Meldung "Neue Hardware gefunden"
    Meldung "Neue Hardware gefunden"
  5. Nachdem diese Meldung ausgeblendet wurde, klicken Sie auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware und dann auf Geräte-Manager.
  7. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben Modems und stellen Sie sicher, dass der Name des Modems in der Liste aufgeführt ist. Falls der Name des Modems fehlt, wiederholen Sie Schritt 1.
      Hinweis:
    Wenn das Modem nicht im Geräte-Manager angezeigt wird oder ein Problem vorliegt, entfernen Sie die Modemkarte und setzen Sie sie wieder ein, vorzugsweise in einen anderen PCI-Steckplatz. Verwenden Sie das folgende HP Support-Dokument, um weitere Informationen zu erhalten: Ersetzen des Modems.
  8. Wenn das Modem im Geräte-Manager angezeigt wird und das Problem weiterhin besteht, schließen Sie den Geräte-Manager und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 4: Aktualisieren des Treibers mit Windows Update
Verwenden Sie Windows Update, um den Modemtreiber zu suchen und zu aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Treibern und Software mit Windows Update.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...