Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP DeskJet 900-Druckerserie - Beseitigen eines Papierstaus

Dieses Dokument enthält Anweisungen zum Beheben eines Papierstaus. Normalpapier, Briefumschläge und Spezialpapier können im Drucker stecken bleiben oder eingeklemmt werden. Befolgen Sie die Anweisungen, um eingeklemmtes Papier (oder andere Medien) im Drucker zu finden und zu entfernen.
  Vorsicht:
Heben Sie auf keinen Fall die vordere Abdeckung an, um eingeklemmtes Papier aus dem Drucker zu ziehen. Ziehen Sie es über die Rückseite des Druckers oder über das Papierzufuhrfach heraus. Das Herausziehen von Papier durch die vordere Abdeckung führt möglicherweise zu mechanischen Schäden am Drucker.
Bevor Sie beginnen
Befolgen Sie die Anweisungen in diesem Dokument in der angegebenen Reihenfolge. Das Auslassen von Schritten führt möglicherweise zu einer Beschädigung des Druckers.
  Hinweis:
Papierstaus können verhindert werden. Wenn Papierstaus wiederholt auftreten, klicken Sie hier, um Anweisungen zum Verhindern von Papierstaus zu erhalten.
Schritt 1: Überprüfen des Papierzufuhrfachs auf eingeklemmtes Papier und Entfernen des Papiers
  1. Entfernen Sie sämtliches lose Papier aus dem Papierzufuhrfach.
    Herausziehen von losem Papier aus dem Zufuhrfach
    Eingeklemmtes Papier nicht unter der vorderen Abdeckung herausziehen
    Abbildung: Herausziehen von losem Papier aus dem Papierfach
    Abbildung: Eingeklemmtes Papier nicht über die Vorderseite herausziehen
  2. Drücken Sie die Wiederaufnahmetaste ().
  3. Wenn mehrere Blätter im Drucker eingeklemmt sind, entfernen Sie die Blätter einzeln. Ergreifen Sie ein Blatt in der Mitte des Stapels mit beiden Händen und ziehen Sie es mit festem, gleichmäßigem Zug zu sich hin. Normalerweise wird der Druck auf den Stapel durch das Entfernen von einem oder zwei Blättern aus der Mitte des Stapels abgebaut, sodass der Rest des Stapels entfernt werden kann.
  4. Nachdem Sie das Papier entfernt haben, stellen Sie sicher, dass keine Papierstückchen im Drucker feststecken.
Schritt 2: Beheben des Staus über die Rückseite des Druckers
Wenn Sie über das Zufuhrfach nicht leicht auf den Papierstau zugreifen können, befolgen Sie die Anweisungen zum Entfernen des Papiers über die Rückseite des Druckers. Auf der Rückseite des Druckers befindet sich entweder eine Zugangsklappe oder ein Zubehörteil für den beidseitigen Druck (auch als Duplexeinheit bezeichnet).
Entfernen der hinteren Zugangsklappe zum Beheben des Papierstaus
Fahren Sie mit dem Abschnitt über das Zubehörteil für den beidseitigen Druck fort, wenn Ihr Gerät statt einer hinteren Zugangsklappe ein solches Zubehörteil aufweist.
  1. Drehen Sie den Knopf an der hinteren Zugangsklappe gegen den Uhrzeigersinn.
  2. Entfernen Sie die Zugangsklappe.
    Abbildung : Entfernen der Zugangsklappe
    Abbildung: Entfernen der Zugangsklappe
  3. Ziehen Sie das eingeklemmte Papier aus dem Drucker heraus.
    Abbildung : Entfernen von Papier über die Rückseite des Druckers
  4. Stellen Sie sicher, dass keine Papierstückchen im Drucker feststecken.
  5. Bringen Sie die hintere Zugangsklappe wieder am Drucker an.
  6. Drehen Sie den Knopf an der Zugangsklappe im Uhrzeigersinn.
Entfernen des Zubehörteils für den beidseitigen Druck zum Beheben des Papierstaus
  1. Drücken Sie gleichzeitig auf die ENTRIEGELUNGSKNÖPFE auf beiden Seiten des Moduls und entfernen Sie es.
    Abbildung : Drücken auf die ENTRIEGELUNGSKNÖPFE
  2. Ziehen Sie das eingeklemmte Papier aus dem Drucker heraus.
  3. Stellen Sie sicher, dass keine Papierstückchen im Drucker feststecken.
  4. Schieben Sie das Modul wieder in den Drucker, bis es fest einrastet. (Drücken Sie nicht auf die Knöpfe auf den beiden Seiten des Moduls, während Sie es wieder einsetzen.)
  5. Drücken Sie auf den Knopf oben auf dem Zubehörteil für den beidseitigen Druck und öffnen Sie die Zugangsklappe.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe des Zubehörteils für den beidseitigen Druck
  6. Ziehen Sie das eingeklemmte Papier aus dem Modul heraus.
  7. Stellen Sie sicher, dass keine Papierstückchen im Drucker feststecken.
  8. Schließen Sie die Zugangsklappe der Duplexeinheit.
Schritt 3: Anheben der vorderen Abdeckung und langsames Entfernen von eingeklemmtem Papier
Nachdem Sie alle anderen aufgeführten Optionen ausprobiert haben, öffnen Sie die vordere Abdeckung, ergreifen Sie das eingeklemmte Papier und ziehen Sie es LANGSAM heraus. Klicken Sie hier, wenn Sie das eingeklemmte Papier nicht aus dem Drucker entfernen können.
Abbildung : Entfernen des Papiers über die vordere Abdeckung nach dem Versagen aller anderen Optionen
  Vorsicht:
Nur wenn alle anderen Maßnahmen versagt haben, sollten Sie das Papier langsam unter der vorderen Abdeckung hervorziehen. Ziehen Sie das Papier über die Rückseite des Druckers oder über das Papierzufuhrfach heraus. Heben Sie auf keinen Fall die vordere Abdeckung an, um eingeklemmtes Papier aus dem Drucker zu ziehen.
Ein schnelles Herausziehen des Papiers erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Drucker beschädigt wird: Ziehen Sie LANGSAM.
Schritt 4: Sicherstellen, dass der Druckschlitten sich frei bewegen kann
  1. Ziehen Sie das Netzkabel ab.
  2. Überprüfen Sie, ob der Druckschlitten sich frei von einer Seite des Geräts zur anderen Seite bewegen lässt. Wenn der Druckschlitten sich rechts befindet und nicht zu sehen ist, fahren Sie fort mit Schritt 5: Neueinlegen des Papiers und Testen des Druckers. Bewegen Sie ihn nicht mit Gewalt, wenn er stecken geblieben ist.
      Vorsicht:
    Stellen Sie sicher, dass Sie den Druckschlitten nicht mit Gewalt bewegen. Wenn der Druckschlitten stecken geblieben ist und Sie ihn mit Gewalt bewegen, wird der Drucker beschädigt.
  3. Schieben Sie die Druckpatrone vorsichtig ganz auf die rechte Seite des Druckers.
  4. Entfernen Sie das Papier aus dem Papierzufuhrfach, entfernen Sie das Fach jedoch nicht.
  5. Entfernen Sie das Zubehörteil für den beidseitigen Druck oder die hintere Zugangsklappe.
  6. Drehen Sie die Walzen mit Ihren Fingern drei volle Umdrehungen nach oben.
    Abbildung : Drehen der Walzen
  7. Drücken Sie das Zubehörteil für den beidseitigen Druck oder die hintere Zugangsklappe wieder in den Drucker, bis es/sie fest einrastet. (Drücken Sie nicht auf die Knöpfe auf den beiden Seiten des Moduls, während Sie es wieder einsetzen.)
  8. Schließen Sie das Netzkabel am Drucker an.
  9. Schalten Sie das Gerät ein.
Schritt 5: Neueinlegen des Papiers und Testen des Druckers
Nachdem Sie das eingeklemmte Papier entfernt haben, stellen Sie sicher, dass der Drucker weiterhin ordnungsgemäß funktioniert.
  1. Legen Sie Inkjet-Normalpapier in den Drucker ein.
  2. Führen Sie einen Selbsttest durch, indem Sie die Wiederaufnahmetaste () gedrückt halten, bis der Drucker zu drucken beginnt. Eine Testseite sollte gedruckt werden.
      Hinweis:
    Papierstaus können verhindert werden. Wenn Papierstaus wiederholt auftreten, klicken Sie hier, um Anweisungen zum Verhindern von Papierstaus zu erhalten.
Warten oder ersetzen Sie das HP Produkt, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Produkt noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...