HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Warnung
    Sicherheitsbedingte Rückrufaktion für Akkus von HP Notebooks und mobilen Workstations mit Ersatzbestellungsprogramm

    Siehe weitere Informationen

    Informationen

    In Einklang mit Supportrichtlinien von Microsoft und Intel unterstützen Chipsets der 7. Generation und neuere nur Windows 10-Betriebssysteme.

    Artikel ansehen
    Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c05342256

Version: 1

Ratgeber: HP Notebook, Desktop und Mobile Workstation PCs - Windows 7 und Windows 8 werden auf Prozessoren der siebten Generation nicht unterstützt

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 25-Nov-2016

Letzte Aktualisierung: : 25-Nov-2016

DESCRIPTION
Gemäß der Microsoft Silicon Support-Richtlinie stellt HP keine Treiber für Windows 8 oder Windows 7 auf Geräten bereit, die mit Intel- oder AMD-Prozessoren der siebten Generation und später konfiguriert sind, und unterstützt die Treiber auch nicht.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten derzeit für die folgenden Computer, die über Prozessoren der siebten Generation verfügen:
Computer:
  • HP EliteBook 820 G4 Notebook
  • HP EliteBook 840 G4 Notebook
  • HP EliteBook 850 G4 Notebook
  • HP ProBook 430 G4-Notebook
  • HP ProBook 440 G4-Notebook
  • HP ProBook 450 G4-Notebook
  • HP ProBook 455 G4-Notebook
  • HP ProBook 470 G4-Notebook
  • HP ProBook 640 G3 Notebook PC
  • HP ProBook 650 G3 Notebook PC
  • HP ProBook x360 11 G1 EE Notebook
  • HP ZBook 15U G4 Mobile Workstation
HINWEIS: Dieses Dokument wird mit zusätzlichen Geräten aktualisiert, sobald diese verfügbar werden.
Prozessoren:
AMD-Prozessoren der siebten Generation – diese unterstützen nur Windows 10:
A10-9600P
A10-9700
A10-9700E
A12-9800
A12-9800B
A12-9800E
A6-9210
A6-9500
A6-9500E
A8-9600
A8-9600B
A9-9410
Intel-Prozessoren der siebten Generation – diese unterstützen nur Windows 10:
i3-7100
Celeron G3930
Celeron G3930T
Celeron G3950
Celeron N3350
i3-7100T
i3-7100U
i3-7300
i3-7300T
i3-7320
i5-7200U
i5-7300U
i5-7440HQ
i5-7500
i5-7500T
i5-7500U
i5-7600
i5-7600T
i7-7500U
i7-7600U
i7-7700
i7-7700K
i7-7700T
i7-7820HQ
Pentium G4560
Pentium G4560T
Pentium G4600
Pentium G4600T
Pentium G4620
Pentium N4200
LÖSUNG
HP-Geräte mit Intel- oder AMD-Prozessoren der siebten Generation unterstützen nur Windows 10. Wenn Sie Unterstützung für Windows 7 oder Windows 8 benötigen, fragen Sie vor der Bestellung von Einheiten bei HP nach.
Wenn Sie bereits über Computer verfügen, bei denen Sie ein Downgrade auf Windows 7 oder Windows 8 durchführen möchten, überprüfen Sie, welcher Prozessor in den Computer eingebaut ist. Wenn der Prozessor unter den im Abschnitt PROBLEMUMFANG dieses Dokuments aufgeführten Komponenten ist, werden Windows 7 und Windows 8 NICHT unterstützt.
So überprüfen Sie, welcher Prozessor im Computer eingebaut ist:
  1. Geben Sie in das Feld Web und Windows durchsuchen das Wort Ausführen ein.
  2. Klicken Sie auf die Desktop-App Ausführen.
  3. Geben Sie in das Feld Öffnen die Zeichenfolge msinfo32 ein.
  4. Klicken Sie auf OK, um das Fenster Systemeigenschaften anzuzeigen.
  5. Das Prozessormodell wird in der Systemübersicht aufgelistet.

Hardware platforms affected : HP EliteBook 820 G4 Notebook PC, HP EliteBook 840 G4 Notebook PC, HP EliteBook 850 G4 Notebook PC, HP ProBook 430 G4 Notebook PC, HP ProBook 440 G4 Notebook PC, HP ProBook 450 G4 Notebook PC, HP ProBook 455 G4 Notebook PC, HP ProBook 470 G4 Notebook PC, HP ProBook 640 G3 Notebook PC, HP ProBook 650 G3 Notebook PC, HP ProBook x360 11 G1 EE Notebook PC, HP ZBook 14u G4 Mobile Workstation, HP ZBook 15u G4 Mobile Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA05338055

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restoration.The information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...