HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Drucker – Scannen als bearbeitbaren Text (OCR) mit HP Scan (Windows)

Speichern Sie Scans mit optischer Zeichenerkennung (OCR) in HP Scan for Windows als bearbeitbaren Text.

Anmerkung:

HP Scan ist Teil der Software und Treiber mit vollem Funktionsumfang, heruntergeladen von 123.hp.com/setup und ist nicht in der HP Smart App enthalten.

Für HP Druckertreiber, die nach Juni 2022 heruntergeladen wurden, ist die HP Universal Scan-Software erforderlich, um die Verknüpfung "Als bearbeitbaren Text (OCR) speichern" in HP Scan zu aktivieren. HP Druckertreiber, die vor Juni 2022 heruntergeladen wurden, müssen HP Universal Scan nicht installieren.

Installieren von HP Universal Scan (Windows)

Installieren Sie die HP Universal Scan-Software, um das Speichern von Scans als bearbeitbaren Text mit optischer Zeichenerkennung (OCR) in HP Scan zu aktivieren.

  1. Rufen Sie auf dem Computer HP Software- und -Treiber-Downloads auf.

  2. Wählen Sie Drucker aus und geben Sie dann den Namen Ihres Druckers ein und wählen Sie diesen aus.

  3. Suchen Sie auf der Webseite "Software und Treiber" in der Liste nach Universal Scan-Treiber.

    • Wenn Universal Scan-Treiber in der Liste aufgeführt ist, wählen Sie ihn aus, klicken Sie auf Herunterladen neben "HP Universal Scan" und befolgen Sie dann die Anweisungen, um die Software zu installieren.

    • Wenn der Universal Scan-Treiber nicht in der Liste aufgeführt ist, unterstützt Ihr Drucker ihn nicht. Weitere Informationen finden Sie unter So scannen Sie mit einem HP Drucker.

Scan als bearbeitbaren Text (OCR) speichern

Verwenden Sie HP Scan for Windows, um gescannte Dateien mit optischer Zeichenerkennung (OCR) als bearbeitbaren Text zu speichern.

  1. Legen Sie das Original auf das Scannerglas oder in die automatische Dokumentenzuführung (ADF) ein.

    Anmerkung:

    Legen Sie keine Fotos in die ADF ein, da diese oder der Drucker sonst beschädigt werden könnten.

  2. Suchen und öffnen Sie in Windows nach HP Scan.

  3. Wählen Sie in HP Scan in der Liste der Verknüpfungen Als bearbeitbaren Text (OCR) speichern aus und ändern Sie dann die gewünschten Scaneinstellungen.

    Auswählen von Als bearbeitbaren Text (OCR) speichern in HP Scan
  4. Klicken Sie auf Scannen.

    Der Drucker scannt das Original und eine Vorschau aller Seiten wird angezeigt.
  5. Wählen Sie im Feld "Ziel" aus, wie Sie den bearbeitbaren Text mit dem Drop-down-Menü "Dateityp" speichern möchten.

    • Um den Text mit der ursprünglichen Formatierung zu speichern, wählen Sie Rich Text (.rtf) (Standard) aus.

    • Um den Text nur ohne die ursprüngliche Formatierung zu speichern, wählen Sie Text (.txt) aus.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Wählen Sie bei entsprechender Aufforderung den Speicherort für die Datei auf dem Computer aus und klicken Sie dann auf Speichern.

    HP Scan speichert die Datei auf dem Computer.



Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...