HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet, HP OfficeJet Enterprise, HP PageWide Enterprise – Installieren eines Druckertreibers mit einem USB-Kabel (Windows)

Erfahren Sie, wie Sie die Druckersoftware unter Windows über eine Verbindung über USB-Kabel installieren.

Der HP Drucker muss vor Installation der Software eingerichtet werden. Wenn Sie den Drucker noch nicht eingerichtet haben, befolgen Sie zunächst die Anweisungen zum Einrichten der Druckerhardware, bevor Sie die Software installieren.

Bei einigen Druckers ist der Hochgeschwindigkeits-USB-Anschluss standardmäßig deaktiviert und muss über das Bedienfeld des Druckers aktiviert werden.

Wenn Sie den USB-Anschluss noch nicht aktiviert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ihn über das Bedienfeld des Druckers zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen und wählen Sie anschließend Allgemein aus.

  2. Wählen Sie USB-Gerät aktivieren aus.

  3. Wählen Sie Aktiviert aus.

Anmerkung:

Wenn Sie vorhaben, den Treiber HP Universal Print Driver (UPD) für Windows zu installieren, gehen Sie auf www.hp.com/go/upd.

Der UPD eignet sich zur einfachen Verwaltung von Druckerumgebungen mit mehreren Druckern in einem Netzwerk. Der HP UPD ist eine gute Wahl für Drucker mit reiner Druckfunktion, da dieser Treiber NUR die Druckfunktion unterstützt.

Erfahren Sie mehr über Software-Downloadoptionen

Lesen Sie die folgenden Informationen, um mehr über die Optionen zu erfahren, die zum Herunterladen von Software für Ihren HP Drucker verfügbar sind.

Software-Downloadoptionen

Downloadoption

Beschreibung

HP Easy Start (123.hp.com)

HP Easy Start ist ein automatisches Installationsprogramm, das das Betriebssystem des Computers und das HP-Druckermodell erkennt, um so die aktuellste Druckersoftware herunterzuladen und zu installieren.

Installieren Sie mit dieser Methode die Softwarelösung mit vollem Funktionsumfang, um alle Druckerfunktionen und Optionen nutzen zu können.

Seite zum Herunterladen von Software und Treiber

Die Seite „Downloads“ listet die Software-, Treiber- und Firmwareoptionen auf, die zum Herunterladen und Installieren verfügbar sind.

Diese Methode ist dann geeignet, wenn Sie eine Komplettlösung der Software oder nur einen Druckertreiber (über den Installationsassistenten des Druckers) installieren möchten.

Zusätzliche Softwareinformationen

Die Software kann kostenlos von der HP Webseite heruntergeladen werden. Die zum Herunterladen verfügbare Software enthält die neuesten Versionen der druckerspezifischen Treiber, der Installationssoftware und anderer Verwaltungsprogramme.

Auf der HP Webseite steht die jeweils neueste verfügbare Softwareversion für Ihren Drucker zur Verfügung. HP aktualisiert oftmals Software und Treiber nach Markteinführung des Druckers.

Wenn Sie die neueste Firmware herunterladen, die für Ihren Drucker verfügbar ist, wird sichergestellt, dass Ihr Drucker auf dem neuesten Stand ist. Firmware-Updates bieten kleinere Korrekturen und Verbesserungen für den Drucker.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Druckertreibern

Bei einigen Druckermodellen stehen mehrere Druckertreiber zur Auswahl. In der folgenden Tabelle sind die Treibertypen (für Windows-Betriebssysteme) aufgeführt, die für Ihren Drucker verfügbar sein könnten.

Anmerkung:

Die verfügbaren Treibertypen hängen vom jeweiligen Druckermodell ab. Einige Druckermodelle verfügen nur über einen Treiber.

Treiberarten

Treiberart

Beschreibung

Software und Treiber mit vollem Funktionsumfang

Den meisten Windows-Benutzer empfiehlt HP für die meisten Anwendungsfälle den Treiber mit vollem Funktionsumfang zu besseren Nutzung aller Druckerfunktionen.

falls verfügbar wird der modellspezifische Treiber im Normalfall als Komplettlösung, Software für Komplettlösung, Software und Treiber mit vollem Funktionsumfang oder Installationssoftware zum HP Produkt bezeichnet.

PCL6-Druckertreiber von HP

Der HP PCL 6-Druckertreiber ist für einige Druckermodelle verfügbar. Dieser Treiber hat die folgenden Eigenschaften:

  • Empfohlen für alle Windows-Umgebungen und die meisten Druckanforderungen, unter anderem für allgemeine Büroanwendungen wie Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme.

  • Bietet insgesamt die beste Geschwindigkeit, Druckqualität und Unterstützung der Druckerfunktionen für die meisten Benutzer.

  • Optimale Integration mit der Windows-GDI (Graphic Device Interface) für höchste Druckgeschwindigkeit in Windows-Umgebungen. Neuere Treiber wurden für die XPS-Technologie entwickelt.

  • Möglicherweise nicht vollständig mit Drittanwendungen und benutzerdefinierten Softwareprogrammen auf PCL 5-Basis kompatibel.

Installieren der Druckersoftware mit einem USB-Kabel (WIndows)

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um die Druckersoftware auf Ihren Computer herunterzuladen und zu installieren.

Anmerkung:

Um nur den Druckertreiber zu installieren, wählen Sie Option 3: Installieren Sie den Druckertreiber nur mit dem Assistenten zum Hinzufügen von Druckern (in Windows).

Freigabe des Druckers in einem Netzwerk

Nachdem der Druckertreiber installiert ist, geben Sie den Drucker im Netzwerk frei, damit andere Benutzer darauf zugreifen und drucken können.

  1. Gehen Sie zu den Druckerinformationen auf Ihrem Computer:

    • Windows 11: Wählen Sie das Windows-Symbol in der Mitte der Taskleiste, klicken Sie auf Einstellungen und dann im linken Bereich auf Bluetooth und Geräte. Wählen Sie Drucker und Scannerund dann Ihren Drucker aus der Liste aus.
    • Windows 10: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Geräte. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Drucker und Scanner. Wählen Sie Ihren Drucker in der Liste Drucker und Scanner aus.
    • Windows 8 und 8.1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die untere linke Ecke des Bildschirms, um das Menü anzuzeigen. Klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Geräte und Drucker.
    • Windows 7: Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms und dann auf Geräte und Drucker.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Druckersymbol und dann auf Druckereigenschaften.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe und wählen Sie dann Diesen Drucker freigeben.

  4. Weisen Sie dem Drucker einen Freigabenamen zu und klicken Sie dann auf Übernehmen, um die EInstellung zu speichern.

  5. Klicken Sie auf OK, um das Fenster Eigenschaften zu schließen.



Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...