HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP PCs – Benutzerkontensteuerung (Windows 11, 10)

Die Benutzerkontensteuerung informiert Sie, wenn ein Programm versucht, Änderungen am Computer vorzunehmen, für die eine Genehmigung auf Administratorebene erforderlich ist. Die Benutzerkontensteuerung trägt dazu bei, dass der Computer nicht durch Unbefugte geändert werden kann.

Die Anzeige der Benutzerkontensteuerung unterscheidet sich bei Standardbenutzerkonten und bei Administratorkonten.

  • Standardbenutzerkonten: Wenn Sie bei einem Standardkonto angemeldet sind und von der Benutzerkontensteuerung zur Eingabe eines Kennworts aufgefordert werden, geben Sie das Administratorkennwort ein und klicken Sie auf Ja, um fortzufahren. Wenn Sie das Administratorkennwort nicht kennen, können Sie nicht fortfahren.

  • Administratorbenutzerkonten: Wenn Sie sich mit einem Administratorkonto anmelden, fordert die Benutzerkontensteuerung eine Genehmigung an, wenn ein Programm versucht, Änderungen am Computer vorzunehmen. Standardmäßig wird Administratoren die Benutzerkontensteuerung nur dann angezeigt, wenn ein externes Programm versucht, Änderungen am Computer vorzunehmen. Klicken Sie auf Ja oder auf Nein, um zu verhindern, dass das Programm Änderungen am Computer vornimmt.

Fenster Benutzerkontensteuerung

Symbole in der Meldung "Benutzerkontensteuerung"

In dieser Tabelle werden die einzelnen Symbole der Benutzerkontensteuerung erläutert.

Symbole der Benutzerkontensteuerung

Symbol

Typ

Beschreibung

Eine Einstellung oder Funktion, die Bestandteil von Windows ist, benötigt Ihre Zustimmung, um zu starten.

Dieses Element verfügt über eine gültige digitale Signatur, die verifiziert, dass Microsoft der Herausgeber dieses Elements ist. Wenn diese Art von Dialogfeld angezeigt wird, können Sie normalerweise bedenkenlos fortfahren. Wenn Sie nicht sicher sind, überprüfen Sie den Namen des Programms oder der Funktion und entscheiden Sie, ob Sie es/sie ausführen möchten.

Ein Programm, das nicht Bestandteil von Windows ist, benötigt Ihre Zustimmung, um zu starten.

Dieses Programm verfügt über eine gültige digitale Signatur. Dies hilft dabei, sicherzustellen, dass das Programm echt ist, und verifiziert die Identität des Herausgebers des Programms. Wenn diese Art von Dialogfeld angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie das Programm ausführen möchten und dass Sie dem Herausgeber vertrauen.

Ein Programm von einem unbekannten Herausgeber benötigt Ihre Zustimmung, um zu starten.

Dieses Programm verfügt nicht über eine gültige digitale Signatur seines Herausgebers. Dies weist nicht notwendigerweise auf eine Gefahr hin, da viele ältere, legitime Programme nicht über Signaturen verfügen. Einige Malware- oder Virenprogramme zeigen diese Meldung möglicherweise während der Installation an. Sie sollte besondere Vorsicht walten lassen und die Ausführung eines Programms nur zulassen, wenn Sie es aus einer zuverlässigen Quelle, z. B. von der Original-CD oder der Website eines Herausgebers, bezogen haben.

  • Wenn Sie diese Software von HP bezogen haben, rufen Sie die Webseite "HP Software und Treiber" für das Modell auf, um die aktuelle Version herunterzuladen.

  • Aktualisieren Sie vor der Installation die Antivirendefinitionen und führen Sie einen Virenscan durch, um schädliche Dateien im Programm zu finden.

  • Wenn Sie weiterhin nicht sicher sind, installieren Sie das Programm nicht.

Die Ausführung dieses Programms wurde von Ihrem Systemadministrator blockiert.

Dieses Programm wurde blockiert, da es bekanntermaßen nicht vertrauenswürdig ist. Um dieses Programm auszuführen, müssen Sie sich an Ihren Systemadministrator wenden.

Im Fenster "Benutzerkontensteuerung" (UAC) wird ein unbekannter Herausgeber für HP Software oder Treiber angezeigt

Die meisten Softwareprogramme auf der HP Website oder den Installations-Disks sind mit einer gültigen digitalen Signatur versehen. Bei einigen Softwareprogrammen wird im Fenster "Benutzerkontensteuerung" der Herausgeber möglicherweise als Unbekannt angezeigt.

Wenn die Meldung "Benutzerkontensteuerung" bei von HP bezogener Software den Herausgeber als "Unbekannt" anzeigt, rufen Sie die Webseite "HP Software und Treiber" für das Modell auf, um die aktuelle Version herunterzuladen.

Ändern oder Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung

Mit den folgenden Schritten deaktivieren Sie die Meldung "Benutzerkontensteuerung" oder passen die Benachrichtigungseinstellungen an.

  1. Klicken Sie auf Start, suchen Sie nach Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern und öffnen Sie die Option.

  2. Schieben Sie den Schieberegler nach oben oder nach unten, um die Einstellungen der Benutzerkontensteuerung anzupassen.

    Fenster Einstellungen der Benutzerkontensteuerung mit Schieberegler
  3. Um die Benutzerkontensteuerung zu deaktivieren, schieben Sie den Schieberegler ganz nach unten zu der Einstellung Nie benachrichtigen.

  4. Klicken Sie auf OK.

    Die Benutzerkontensteuerung informiert Sie jetzt gemäß Ihren angepassten Benachrichtigungseinstellungen über Änderungen am Computer.



Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...