HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Drucker – Verbessern der Faxqualität

Gesendete oder empfangene Faxe haben vertikale oder horizontale Linien, Streifen oder die Auflösung ist schlecht.

Beispiele für eine schlechte Faxqualität
Anmerkung:

Faxen ist eine sichere Methode, um Dokumente zu senden, aber nicht unbedingt die beste Option, wenn Sie qualitativ hochwertige Bilder senden oder empfangen möchten. Wenn die Qualität der Faxe konstant schlecht ist, empfiehlt es sich, stattdessen zu scannen.

Sie können mithilfe der Druckersoftware mit Ihrem Drucker scannen oder mit der HP Smart-App mit Ihrem Drucker scannen und oder die Kamera eines mobilen Geräts verwenden um zu scannen und den Scan dann per E-Mail zu senden. Wenn Sie nicht über HP Smart verfügen, laden Sie die App von 123.hp.com oder aus dem App Store herunter.

Verbessern der Qualität empfangener Faxe

Fehlerbehebung bei Fax-Einstellungen und Aktualisieren der Drucker-Firmware, wenn die Qualität der empfangenen Faxe nicht zufrieden stellend ist.

Anmerkung:

Wenn das gleiche Problem auftritt, wenn Sie einen Druckauftrag kopieren oder senden, ist das Problem nicht auf das Faxgerät bezogen. Wechseln Sie zu HP Kundensupport , geben Sie Ihr Druckermodell ein und suchen Sie dann nach einem Dokument zum Beheben mangelhafter Druckqualität , um Schritte zur Behebung des Problems zu finden.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Testen Sie die Faxübertragung nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. Zu Testzwecken können Sie ein Fax an den HP Fax Test Service unter 1-888-HPFaxme (1-888-473-2963) senden. Dieser kostenlose Dienst sendet innerhalb von 5 bis 7 Minuten ein Antwortfax, wenn das Faxgerät ordnungsgemäß funktioniert. Ihre Faxnummer muss mit der Nummer übereinstimmen, die Sie in die Faxkopfzeile eingegeben haben, damit das Antwortfax empfangen werden kann.

Verringern der Faxübertragungsgeschwindigkeit

Verringern Sie die Faxübertragungsgeschwindigkeit, um das Fax mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich zu senden und die Qualität des Faxgeräts zu verbessern.

  1. Öffnen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers das Menü Faxeinstellungen, Erweiterte Faxeinstellungen oder das Menü Einstellungen.

  2. Wählen Sie Geschwindigkeit und dann Langsam aus.

Aktivieren des Fehlerkorrekturmodus

Der Fehlerkorrekturmodus (ECM) erkennt Übertragungsfehler und fordert automatisch eine erneute Übertragung fehlerhafter Daten an. Je nach Qualität der Telefonleitungen kann ECM die Faxqualität verbessern. Stellen Sie sicher, dass ECM eingeschaltet ist.

  1. Öffnen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers das Menü Faxeinstellungen, Erweiterte Faxeinstellungen oder das Menü Einstellungen.

  2. Wählen Sie Fehlerkorrekturmodus aus und stellen Sie dann sicher, dass die Einstellung aktiviert und Ein ist.

Aktualisieren der Drucker-Firmware

HP veröffentlicht regelmäßig neue Versionen der Drucker-Firmware mit Druckerverbesserungen oder Fehlerbehebungen. Aktualisieren Sie die Firmware regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie den Drucker bestmöglich nutzen können.

  • Aktualisieren des Druckers über das Bedienfeld: Bei vielen HP-Druckern mit Touchscreens oder Menüs können Sie eine direkte Verbindung zu HP herstellen, um nach Aktualisierungen zu suchen und sie zu installieren. Stellen Sie sicher, dass der Drucker sich in einem Netzwerk mit einer aktiven Internetverbindung befindet. Wenn der Drucker über ein USB-Kabel angeschlossen ist, verwenden Sie eine der anderen Optionen.

    Machen Sie auf dem Drucker das Menü Geräteaktualisierung oder Nach Aktualisierungen suchen ausfindig, indem Sie auf Symbol oder die Taste "HP ePrint" ( oder ) drücken. Sie können auch das Menü Einrichten, Wartung oder Einstellungen öffnen, Einstellungen, Druckerwartung oder Extras auswählen und dann Web-Dienste, Druckeraktualisierung oder LaserJet-Aktualisierung auswählen.

  • Herunterladen von Aktualisierungen von HP Kundensupport: Wenn der Drucker eingeschaltet und mit dem Computer oder einem Netzwerk verbunden ist, rufen Sie HP-Software- und -Treiber-Downloads auf, um unter Firmware nach verfügbaren Aktualisierungen zu suchen und sie zu installieren.

  • Installieren von Aktualisierungen über die HP Smart App: Öffnen Sie die HP Smart App. Wenn Sie nicht über HP Smart verfügen, laden Sie die App von 123.hp.com oder aus dem App Store herunter. Nachdem Sie den Drucker hinzugefügt haben, klicken Sie auf das Druckerbild, auf Druckerstartseite (EWS) oder auf Erweiterte Einstellungen, auf Extras oder auf Web-Dienste und dann auf Druckeraktualisierungen.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Verbessern der Qualität von gesendeten Faxen

Sie können die schlechte Qualität gesendeter Faxe verbessern, indem Sie den Scanner reinigen, falsche Fax-Einstellungen beheben und die Drucker-Firmware aktualisieren.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Testen Sie das Fax nach jedem Schritt und überprüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Reinigen des Scannerglases und Teilen

Fingerabdrücke, Flecken, Staub oder Schmutz auf dem Scannerglas, unter der Scannerabdeckung oder im Vorlageneinzug können Linien und Farbstreifen auf dem Ausdruck verursachen. Reinigen Sie diese Komponenten mit einem weichen, fusselfreien Tuch, das mit Glasreiniger besprüht wurde.

Beispiele für Scannertypen

Nummer

Beschreibung

1.

Drucker mit Flachbettscannerglas und -abdeckung

2.

Drucker mit Dokumentenzuführung

Reinigen des Flachbettscanners

Reinigen Sie das Scannerglas und die Unterseite der Scannerabdeckung mit einem weichen, fusselfreien Tuch, das mit Glasreiniger besprüht wurde.

  1. Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie dann das Netzkabel ab.

  2. Heben Sie die Scannerabdeckung an.

  3. Besprühen Sie ein weiches, fusselfreies Tuch leicht mit Glasreiniger und wischen Sie dann das Scannerglas, die Glasleiste (falls vorhanden), den weißen Hintergrund unten an der Scannerabdeckung und die weiße Leiste unten an der Abdeckung (falls vorhanden) ab, bis sie sauber, trocken und streifenfrei sind.

    ACHTUNG:

    Sprühen Sie den Reiniger nicht direkt auf das Scannerglas oder die Unterseite der Abdeckung, um die inneren Komponenten des Druckers zu schützen.

    Reinigen des Scannerglases und der Unterseite der Abdeckung sowie der Glas- oder weißen Streifen (falls vorhanden)

    Nummer

    Beschreibung

    1.

    Weiße Unterseite der Scannerabdeckung

    2.

    Weißer Streifen der ADF-Einheit an der Scannerabdeckung (falls vorhanden)

    3.

    Scannerglasstreifen der ADF-Einheit (falls vorhanden)

    4.

    Hauptscannerglas

  4. Schließen Sie das Netzkabel wieder an, schalten Sie den Drucker ein und schließen Sie dann die Scannerabdeckung vollständig.

Reinigen einer Scan-Dokumentenzuführung

Reinigen Sie die Kunststoff- und Glasstreifen in der Dokumentenzuführung mit einem weichen, fusselfreien Tuch, das mit Glasreiniger besprüht wurde.

Anmerkung:

Einige Drucker werden mit einem Reinigungstuch für die Dokumentenzuführung geliefert. Wenn Sie über das Tuch verfügen, legen Sie es in den Vorlageneinzug und starten Sie einen Scanauftrag, um den Scannermechanismus zu reinigen.

  1. Schalten Sie den Drucker aus, trennen Sie das Netzkabel und entfernen Sie dann den wiederaufladbaren Akku, wenn der Drucker einen Akku hat.

  2. Öffnen Sie je nach Druckermodell die obere Abdeckung, das Einzugsfach und die Abdeckung der Dokumentenzuführung.

  3. Entfernen Sie alle Fremdkörper wie Papierreste oder Büroklammern aus dem Inneren des Vorlageneinzugs.

  4. Besprühen Sie ein weiches, fusselfreies Tuch mit Glasreiniger und wischen Sie dann damit das Scannerglas und den weißen Streifen an der Unterseite der Dokumentenzuführung ab, bis sie sauber, trocken und streifenfrei sind.

    ACHTUNG:

    Um die inneren Komponenten des Druckers zu schützen, sprühen Sie den Reiniger nicht direkt auf oder in den Drucker.

  5. Schließen Sie vollständig alle Abdeckungen und Fächer, die Sie geöffnet hatten.

  6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an, setzen Sie ggf. den Akku wieder ein und schalten Sie dann den Drucker ein.

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Wenn der Drucker über einen wiederaufladbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn.

  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.

  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Warten Sie 60 Sekunden.

  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an eine Steckdose und den Drucker an.

    Anmerkung:

    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.

  6. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Verringern der Faxübertragungsgeschwindigkeit

Verringern Sie die Faxübertragungsgeschwindigkeit, um das Fax mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich zu senden und die Qualität des Faxgeräts zu verbessern.

  1. Öffnen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers das Menü Faxeinstellungen, Erweiterte Faxeinstellungen oder das Menü Einstellungen.

  2. Wählen Sie Geschwindigkeit und dann Langsam aus.

Aktivieren des Fehlerkorrekturmodus

Der Fehlerkorrekturmodus (ECM) erkennt Übertragungsfehler und fordert automatisch eine erneute Übertragung fehlerhafter Daten an. Je nach Qualität der Telefonleitungen kann ECM die Faxqualität verbessern. Stellen Sie sicher, dass ECM eingeschaltet ist.

  1. Öffnen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers das Menü Faxeinstellungen, Erweiterte Faxeinstellungen oder das Menü Einstellungen.

  2. Wählen Sie Fehlerkorrekturmodus aus und stellen Sie dann sicher, dass die Einstellung aktiviert und Ein ist.

Aktualisieren der Drucker-Firmware

HP veröffentlicht regelmäßig neue Versionen der Drucker-Firmware mit Druckerverbesserungen oder Fehlerbehebungen. Aktualisieren Sie die Firmware regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie den Drucker bestmöglich nutzen können.

  • Aktualisieren des Druckers über das Bedienfeld: Bei vielen HP-Druckern mit Touchscreens oder Menüs können Sie eine direkte Verbindung zu HP herstellen, um nach Aktualisierungen zu suchen und sie zu installieren. Stellen Sie sicher, dass der Drucker sich in einem Netzwerk mit einer aktiven Internetverbindung befindet. Wenn der Drucker über ein USB-Kabel angeschlossen ist, verwenden Sie eine der anderen Optionen.

    Machen Sie auf dem Drucker das Menü Geräteaktualisierung oder Nach Aktualisierungen suchen ausfindig, indem Sie auf Symbol oder die Taste "HP ePrint" ( oder ) drücken. Sie können auch das Menü Einrichten, Wartung oder Einstellungen öffnen, Einstellungen, Druckerwartung oder Extras auswählen und dann Web-Dienste, Druckeraktualisierung oder LaserJet-Aktualisierung auswählen.

  • Herunterladen von Aktualisierungen von HP Kundensupport: Wenn der Drucker eingeschaltet und mit dem Computer oder einem Netzwerk verbunden ist, rufen Sie HP-Software- und -Treiber-Downloads auf, um unter Firmware nach verfügbaren Aktualisierungen zu suchen und sie zu installieren.

  • Installieren von Aktualisierungen über die HP Smart App: Öffnen Sie die HP Smart App. Wenn Sie nicht über HP Smart verfügen, laden Sie die App von 123.hp.com oder aus dem App Store herunter. Nachdem Sie den Drucker hinzugefügt haben, klicken Sie auf das Druckerbild, auf Druckerstartseite (EWS) oder auf Erweiterte Einstellungen, auf Extras oder auf Web-Dienste und dann auf Druckeraktualisierungen.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.



Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...