HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Enterprise M406, M407, MFP M430, M431, HP LaserJet Managed E40040, MFP E42540 – Umschläge einlegen und drucken

Lesen Sie sich die folgenden Informationen zum Einlegen und Drucken von Umschlägen durch.

Verwenden Sie zum Drucken von Umschlägen nur Fach 1. In Fach 1 können bis zu 10 Umschläge eingelegt werden.

Um Umschläge mit der manuellen Zufuhroption zu drucken, führen Sie bitte zur Auswahl der korrekten Einstellungen im Druckertreiber die folgenden Schritte aus. Legen Sie anschließend die Umschläge in das Fach, nachdem Sie den Druckauftrag an den Drucker gesendet haben.

Zusätzlich zu den nachfolgend ersichtlichen Anweisungen können Sie sich das folgende Video über das Einlegen und Bedrucken von Umschlägen ansehen:

Bedrucken von Briefumschlägen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Umschläge zu drucken.

  1. Wählen Sie im Softwareprogramm die Option Drucken aus.

  2. Wählen Sie den Drucker aus der Liste der Drucker aus, und klicken Sie oder tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Eigenschaften oder Einstellungen, um den Druckertreiber zu öffnen.

    Anmerkung:

    Der Name der Schaltfläche variiert je nach Softwareprogramm.

  3. Klicken oder tippen Sie auf die Registerkarte Papier/Qualität.

  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Papierformat das richtige Format für die Umschläge aus.

  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Papiertyp die Option Umschlag aus.

  6. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Papierquelle die Option Manuelle Zufuhr aus.

  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Fertigstellung.

  8. Wenn die Option Beidseitig drucken aktiviert ist, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen der Option.

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Dialogfeld Dokumenteigenschaften zu schließen.

  10. Klicken Sie im Dialogfeld Drucken auf die Schaltfläche Drucken, um den Job zu drucken.

Umschlagausrichtung

Wenn Sie Umschläge einlegen, legen Sie sie gemäß den Informationen in der folgenden Tabelle ein.

Umschlagausrichtung

Papierfach

Vorgehensweise zum Einlegen

Fach 1

Druckseite oben

Schmalseite mit der Frankierungsstelle voran

Einlegen der Briefumschläge mit der zu bedruckenden Seite nach oben


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...