HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP EliteDesk 800 G4-Small-Form-Factor-Business-PC - Technische Daten

Geräteabbildung

Abbildung : HP EliteDesk 800 G4-Small-Form-Factor-Business-PC
HP EliteDesk 800 G4-Small-Form-Factor-Business-PC

Betriebssysteme

Spezifikation
Beschreibung
Vorinstalliert (Windows)
Windows 10 Pro 64
Windows 10 Home 64
Windows 10 Pro 64 (National Academic-Lizenz)2
Windows 10 Home 64, einsprachig
Vorinstalliert (andere)
FreeDOS 1.2
Nur online unterstützt
Windows 10 Enterprise 641
Hinweis:
1 Nicht alle Funktionen sind in allen Editionen oder Versionen von Windows enthalten. Einige Systeme benötigen möglicherweise aufgerüstete und/oder separat zu erwerbende Hardware, Treiber, Software oder eine BIOS-Aktualisierung, um die Funktionen von Windows in vollem Umfang nutzen zu können. Automatische Aktualisierungen für Windows 10 sind immer aktiviert. Für Aktualisierungen fallen im Laufe der Zeit möglicherweise Gebühren seitens des Internetdienstanbieters an und es können zusätzliche Anforderungen gelten.
2 Einige Geräte für die akademische Verwendung werden mit der Windows 10 Anniversary Edition automatisch auf Windows 10 Pro Education aktualisiert. Die Funktionen variieren. Weitere Informationen finden Sie bei den Funktionen von Windows 10 Pro Education.
Gemäß der Microsoft-Support-Richtlinie unterstützt dieses Gerät Windows 8 oder Windows 7 nicht. HP unterstützt das Betriebssystem Windows 8 oder Windows 7 nicht auf Geräten, die mit Intel- und AMD-Prozessoren der 7. Generation oder höher konfiguriert sind, und bietet auch keine Treiber für Windows 8 oder Windows 7 an.

Prozessoren

Spezifikation
Beschreibung
Intel Core i7-8700-Prozessor
3,2 GHz (bis zu 4,6 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technik)
12 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i7+ 8700-Prozessor
Core i7 und 16 GB Intel Optane-Speicher
3,2 GHz (bis zu 4,6 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technik)
12 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i7-8700K-Prozessor (nur 95-W-Modell)
95 W
Bis zu 3,7 GHz
12 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i7+ 8700K-Prozessor
2,4 GHz (bis zu 3,7 GHz mit Intel Optane-Speicher)
12 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i5-8600K-Prozessor (nur 95-W-Modell)
95 W
Bis zu 3,6 GHz
9 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i5+ 8600K-Prozessor
Core i5 und 16 GB Intel Optane-Speicher
3,1 GHz (bis zu 4,3 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technik)
9 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i5-8600-Prozessor
3,1 GHz (bis zu 4,3 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technik)
9 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i5+ 8600-Prozessor
Core i5 und 16 GB Intel Optane-Speicher
3,1 GHz (bis zu 4,3 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technik)
9 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i5-8500-Prozessor
3,0 GHz (bis zu 4,1 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technik)
9 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i5+ 8500-Prozessor
Core i5 und 16 GB Intel Optane-Speicher
3,0 GHz (bis zu 4,1 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technik)
9 MB Cache, 6 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Unterstützt Intel vPro-Technik
Intel Core i3-8300-Prozessor
3,7 GHz Basisfrequenz
8 MB Cache, 4 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Intel Core i3-8100-Prozessor
3,6 GHz Basisfrequenz
6 MB Cache, 4 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Intel Pentium Gold G5600-Prozessor
3,9 GHz Basisfrequenz
4 MB Cache, 2 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Intel Pentium Gold G5500-Prozessor
3,8 GHz Basisfrequenz
4 MB Cache, 2 Kerne
Intel UHD Graphics 630
Intel Pentium Gold G5400-Prozessor
3,7 GHz Basisfrequenz
4 MB Cache, 2 Kerne
Intel UHD Graphics 610
Intel Celeron G4900-Prozessor
3,1 GHz Basisfrequenz
2 MB Cache, 2 Kerne
Intel UHD Graphics 610
Chipsatz
Intel Q370 PCH-H – vPro
Hinweis:
Gemäß der Microsoft-Support-Richtlinie unterstützt dieses Gerät Windows 8 oder Windows 7 nicht. HP unterstützt das Betriebssystem Windows 8 oder Windows 7 nicht auf Geräten, die mit Intel- und AMD-Prozessoren der 7. Generation oder höher konfiguriert sind, und bietet auch keine Treiber für Windows 8 oder Windows 7 an.
Multi-Core ist zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte konzipiert. Nicht alle Kunden oder Softwareanwendungen profitieren notwendigerweise von der Verwendung dieser Technik. 64-Bit-Computersystem erforderlich. Die tatsächliche Leistung und die tatsächliche Taktfrequenz variieren je nach Auslastung durch Anwendungen und Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für die Leistung.
Die Beschleunigung des Intel Optane-Speichersystems ersetzt oder erhöht nicht den DRAM im System.
Intel-Turbo-Boost-Technik erfordert einen PC mit einem Prozessor mit Intel-Turbo-Boost-Funktion. Die Intel-Turbo-Boost-Leistung variiert je nach Hardware, Software und Systemgesamtkonfiguration.
Manche Funktionen der vPro-Technik, etwa die Intel-Active-Management-Technik und die Intel-Virtualisierungstechnik, erfordern zusätzliche Drittanbietersoftware, damit sie ausgeführt werden können. Die Verfügbarkeit von künftigen "virtuellen Anwendungen" für die Intel vPro-Technik ist abhängig von Anbietern von Drittanbietersoftware. Die Kompatibilität dieser Generation auf Intel vPro-Technik basierender Hardware mit künftigen "virtuellen Anwendungen" muss noch ermittelt werden.

Arbeitsspeicher

Spezifikation
Beschreibung
DDR4-2666
Maximal: 64 GB
Anzahl der Steckplätze: 4 DIMM
Bis zu 2666 MT/s
Konfigurationen
4 GB Gesamtsystemspeicher (1 x 4 GB)
8 GB Gesamtsystemspeicher (2 x 4 GB)
8 GB Gesamtsystemspeicher (1 x 8 GB)
16 GB Gesamtsystemspeicher (2 x 8 GB)
16 GB Gesamtsystemspeicher (1 x 16 GB)
32 GB Gesamtsystemspeicher (2 x 16 GB)
32 GB Gesamtsystemspeicher (4 x 8 GB)
64 GB Gesamtsystemspeicher (4 x 16 GB)
Hinweis:
Zum Adressieren von mehr als 4 GB Arbeitsspeicher ist ein 64-Bit-Betriebssystem erforderlich. Bei Windows-32-Bit-Betriebssystemen hängt die Größe des verwendbaren Arbeitsspeichers von der Konfiguration ab, sodass oberhalb von 3 GB möglicherweise aufgrund von Anforderungen durch die Systemressourcen nicht der gesamte Arbeitsspeicher verfügbar ist.
Arbeitsspeichermodule unterstützen Datenübertragungsraten von bis zu 2666 MT/s. Die tatsächliche Datenübertragungsrate ist vom konfigurierten Prozessor des Systems abhängig. Unterstützte Datenübertragungsraten des Arbeitsspeichers finden Sie in den Prozessorspezifikationen.
Alle Arbeitsspeichersteckplätze sind für den Kunden zugänglich/aufrüstbar.

Grafik

Spezifikation
Beschreibung
Intel HD-Grafikchip (integriert)
Intel UHD Graphics 630
Intel Core i7-Prozessor
Intel Core i5-Prozessor
Intel Core i3-Prozessor
Intel Pentium G5600-Prozessor
Intel Pentium G5500-Prozessor
Intel UHD Graphics 610
Intel Pentium G5400-Prozessor
Intel Celeron G4900-Prozessor
Optional (separat)
AMD Radeon R7 430-2-GB-2-DP-Grafikkarte
NVIDIA Quadro P400-2-GB-Grafikkarte

Adapter und Kabel

Spezifikation
Beschreibung
Adapter
HP-DisplayPort-zu-DVI-D-Adapter
HP-DisplayPort-zu-HDMI-4K-Adapter
HP-DisplayPort-zu-VGA-Adapter
HP-USB-C-zu-USB-3.0-Adapter
HP-Adapter für USB-Anschluss zu seriellem Anschluss
Kabel
HP-DisplayPort-Kabel

Speicher

Spezifikation
Beschreibung
SATA-Laufwerke
500-GB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-8,89-cm-(3,5-Zoll-)Laufwerk
1-TB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-8,89-cm-(3,5-Zoll-)Laufwerk
2-TB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-8,89-cm-(3,5-Zoll-)Laufwerk
500-GB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Laufwerk
1-TB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Laufwerk
2-TB-5400-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Laufwerk
Festplatten mit Selbstverschlüsselung
500-GB-7200-U/Min-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Opal-2-SATA-Laufwerk mit Selbstverschlüsselung
500-GB-7200-U/Min-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Laufwerk mit Selbstverschlüsselung nach Federal Information Processing Standard (FIPS)
Solid-State-Laufwerke mit Selbstverschlüsselung
256-GB-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Opal-2-Laufwerk mit Selbstverschlüsselung
512-GB-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Opal-2-Laufwerk mit Selbstverschlüsselung
256-GB-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Laufwerk mit Selbstverschlüsselung nach Federal Information Processing Standard (FIPS)
512-GB-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)FIPS-Laufwerk mit Selbstverschlüsselung
Solid-State-Hybrid-Laufwerke (SSHD)
500-GB-5400-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)8-GB-Hybridlaufwerk
1-TB-5400-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)8-GB-Hybridlaufwerk
PCIe-NVMe-M.2-Solid-State-Laufwerke
128-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-Solid-State-Laufwerk
256-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-Solid-State-Laufwerk
512-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-Solid-State-Laufwerk
128-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-TLC-Solid-State-Laufwerk
256-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-TLC-Solid-State-Laufwerk
512-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-TLC-Solid-State-Laufwerk
1-TB-M.2-2280-PCIe-NVMe-TLC-Solid-State-Laufwerk
256-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-SE-Opal-2-TLC-SS-Laufwerk
512-GB-M.2-2280-PCIe-NVMe-SE-Opal-2-TLC-SS-Laufwerk
2,5-Zoll-SATA-Solid-State-Laufwerke
128-GB-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)TLC-Laufwerk
256-GB-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)TLC-Laufwerk
512-GB-SATA-6,0-Gbit/s-6,35-cm-(2,5-Zoll-)TLC-Laufwerk
256-GB-SATA-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Opal-2-TLC-Laufwerk mit Selbstverschlüsselung
512-GB-SATA-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Opal-2-TLC-Laufwerk mit Selbstverschlüsselung
256-GB-SATA-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Laufwerk mit Selbstverschlüsselung nach Federal Information Processing Standard (FIPS)
512-GB-SATA-6,35-cm-(2,5-Zoll-)Laufwerk mit Selbstverschlüsselung nach Federal Information Processing Standard (FIPS)
Optische Laufwerke
HP-9,5-mm-Slim-DVD-ROM-Laufwerk
HP-9,5-mm-Slim-DVD-Brenner
HP-9,5-mm-Slim-Blu-ray-Brenner
Medienkartenlesegerät
SD 4.0 mit 5-in-1-Schnittstelle (unterstützt SD, SDXC, SDHC, UHS-I und UHS-II)
Hinweis:
Für Festplatten und Solid-State-Laufwerke gilt: 1 GB = 1 Milliarde Byte. 1 TB = 1 Billion Byte. Die tatsächliche Kapazität im formatierten Zustand ist niedriger. Bis zu 30 GB auf der Systemfestplatte sind für die Systemwiederherstellungssoftware reserviert.

Tastaturen/Zeigegeräte

Spezifikation
Beschreibung
Tastaturen
HP-USB-Konferenztastatur
Drahtlose HP Collaboration-Tastatur
Abwaschbare HP-USB- und -PS/2-Tastatur
HP-USB-Business-Slim-CCID-Smartcard-Tastatur
HP-USB-Business-Slim-Tastatur
HP-USB-Tastatur
HP-PS/2-Business-Slim-Tastatur
HP-PS/2-Tastatur
Mäuse
HP-PS/2-Maus
Optische HP-USB-Maus
HP Premium-USB-Maus
HP-USB-1000-dpi-Lasermaus
Abwaschbare HP-USB- und -PS/2-Maus
Antimikrobielle USB-Maus (nicht in allen Regionen verfügbar)
HP-USB-Maus, robust
Kombinationen
Drahtlose HP-Business-Slim-Tastatur und -Maus

Netzwerk/Kommunikation

Spezifikation
Beschreibung
Ethernet (RJ-45) (integriert)
Intel I219LM-Gigabit-Netzwerkverbindungs-LOM (Standard)
Intel Ethernet I210-T1-PCIe-x-1-Gbit-Netzwerkschnittstellenkarte (optional)
Wireless LAN
Intel 9560-802.11ac-2x2-Wi-Fi- und -Bluetooth-M.2-Kombikarte, vPro
Intel 9560-802.11ac-2x2-Wi-Fi- und -Bluetooth-M.2-Kombikarte, ohne vPro
Realtek RTL8822BE-802.11ac-2x2- und -Bluetooth-M.2-Kombikarte
Realtek RTL8821BE-802.11ac-2x2- und -Bluetooth-M.2-Kombikarte
Intel 7265-802.11ac-2x2-Wi-Fi- und -Bluetooth-M.2-Kombikarte, ohne vPro (Brasilien)
Intel 7265 802.11ac-2x2-Wi-Fi-M.2-Kombikarte, vPro, mit externer Antenne (Brasilien)
Hinweis:
Ein Wireless-Zugangspunkt und ein Internetdienst sind erforderlich, jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Die Verfügbarkeit öffentlicher Wireless-Zugangspunkte ist eingeschränkt.

Audio/Multimedia

Spezifikation
Beschreibung
Typ
Conexant CX20632-Audio-Codec (alle Anschlüsse sind Stereoanschlüsse)
2-W-Monoverstärker der Klasse D, nur für den internen Lautsprecher
Vorn: 1 Headset-Anschluss unterstützt Headsets mit CTIA-Standard und kann als Line-in-, Line-out-, Mikrofoneingangs- oder Kopfhörerausgangsanschluss umkonfiguriert werden.
1 Kopfhöreranschluss
Hinten: 1 Line-out
1 Line-in (kann als Mikrofoneingang umkonfiguriert werden)
Interner Lautsprecher (Standard)
Ja
Multi-Streaming-fähig
Ja

Anschlüsse/Steckplätze/Schächte

Spezifikation
Beschreibung
Anschlüsse
USB
4 USB-2.0-Anschlüsse: 2 einschließlich 1 Anschlusses mit Schnellladefunktion (vorn), 2 mit Modus zum Reaktivieren aus S4/S5 (hinten)
2 USB-3.1-Gen-1-Anschlüsse: 2 hinten
3 USB-3.1-Gen2-Anschlüsse: 1 vorn, 2 hinten
3 USB-Typ-C-3.1-Gen2-Anschlüsse, 1 vorn, 1 hinten: optional
Video
2 DisplayPort-1.2-Anschlüsse (hinten)
1 konfigurierbarer Videoanschluss (hinten) (optional)
Hinweis:
Auswahl von Monitoranschlüssen: DisplayPort 1.2, HDMI 2.0, VGA oder USB-Typ-C mit Alt-Modus oder 15 W Ausgangsleistung
Audio
1 vorn: Kopfhörer
1 vorn: Universal-Audiobuchse mit CTIA-Kopfhörerunterstützung
Netzwerk
1 RJ-45-Ethernet-Anschluss
Optionale E/A-Anschlüsse
1 serieller Anschluss (RS-232) (hinten)
Intern
3 SATA-Speicheranschlüsse
Erweiterungssteckplätze
1 M.2-PCIe-x1-2230-Steckplatz (für WLAN)
2 M.2-PCIe-x4-2280-/-2230-Kombisteckplätze (für Speicher)
2 PCI-Express-3.0-x1-Steckplätze
1 PCI-Express-3.0-x16-Steckplatz (verdrahtet als x4)
1 PCI-Express-3.0-x16-Steckplatz
Schächte
1 optisches 9-mm-Slim-Laufwerk
1 SD-Kartenlesegerät
1 internes 6,35-cm-(2,5-Zoll-)Speicherlaufwerk
2 interne 8,89-cm-(3,5-Zoll-)Speicherlaufwerke

Software/Sicherheit

Spezifikation
Beschreibung
BIOS
HP Sure Start Gen4
Hinweis:
Verfügbar auf HP EliteDesk-Computern, die mit Intel-Prozessoren der 8. Generation ausgestattet sind.
HP DriveLock/Automatische HP-Laufwerksperre
BIOS-Aktualisierung über Netzwerk
Master-Boot-Record-Sicherheit
Authentifizierung beim Einschalten
Secure Erase (für die in Special Publication 800-88 des National Institute of Standards and Technology genannten Methoden)
Absolute Persistence-Modul1
Pre-Boot-Authentifizierung
Kommunikation/Konnektivität
Native Miracast-Unterstützung
HP Wireless Wakeup
HP-Value-Add-Software
HP ePrint-Treiber mit JetAdvantage2
HP Hotkey-Unterstützung – CMIT
HP Wiederherstellungsmanager
HP Jumpstart
HP Support Assistant (erfordert Windows und Internetzugang)
HP-Rauschunterdrückungssoftware
HP Velocity
Microsoft-Produkte
Office kaufen
Verwaltbarkeit
HP-Treiberpakete (als Download verfügbar)
HP Softpaq Download Manager (SDM)
HP System Software Download Manager (SSM) (als Download verfügbar)
HP BIOS Config Utility (BCU) (Abonnement erforderlich)
HP Client Catalog (als Download verfügbar)
HP Manageability & Integration Kit (MIK) (als Download verfügbar)
Ivanti Management Suite (Abonnement erforderlich)
Weitere Informationen zu Verwaltbarkeitssoftware finden Sie auf der Webseite "HP Client Management Solutions".
Client-Sicherheitssoftware
HP Client Security
HP Security Manager (einschließlich Credential Manager und Password Manager)
HP DriveLock
HP Password Manager
HP WorkWise (erfordert Bluetooth) (als kostenloser Download im App Store und bei Google Play erhältlich)
HP PhoneWise
HP Sure Run (auf HP Elite-Geräten mit Intel- oder AMD-Prozessoren der 8. Generation verfügbar)
HP Sure Recover (auf HP Elite-Geräten mit Intel- oder AMD-Prozessoren der 8. Generation verfügbar)
HP Sure Click (auf ausgewählten HP-Plattformen verfügbar, unterstützt Microsoft Internet Explorer, Google Chrome und Chromium. Unterstützte Anhänge umfassen Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint) und PDF-Dateien im schreibgeschützten Modus.)
Absolute Persistence-Modul
Authentifizierung beim Einschalten
Microsoft
Microsoft Defender
Softwaresicherheit (Standard)
Trusted Platform Module (TPM) 2.0 (Infineon SLB9670) (Common Criteria EAL4+-zertifiziert)
In FIPS-140-2-zertifizierten Modus konvertierbar (TPM 2.0 ist nicht für Windows 7 (32 Bit) verfügbar). Es gelten Einschränkungen. Wenden Sie sich an den Account-Manager, um weitere Informationen zu erhalten.
Hinweis:
Weitere Informationen zu Sicherheitssoftware und -funktionen finden Sie auf der Webseite "HP Client Security Software Suite".
Hardwaresicherheit
Anschlussdeaktivierung für SATA 0,1 (über BIOS)
Aktivierung/Deaktivierung der seriellen und der USB-Anschlüsse (über BIOS)
Magnetschloss und Zugriffssensor
Aktivierung/Deaktivierung der seriellen, parallelen und USB-Anschlüsse (über BIOS)
RAID-Konfigurationen (optional und erfordern eine zweite Festplatte)
Optionale werkseitige Deaktivierung der USB-Anschlüsse (vom Benutzer über BIOS konfigurierbar)
Steuerung des Schreibens auf/Startens von Wechseldatenträgern
Kennwort beim Einschalten (über BIOS)
Kennwort zum Einrichten (über BIOS)
Unterstützung für Vorhängeschlösser und Kabelschlösser für das Gehäuse
Intel-Identity-Protection-Technik (IPT)
Hinweis:
Modelle, die mit Intel Core-Prozessoren konfiguriert sind, können den erweiterten Sicherheitsschutz für Online-Transaktionen nutzen. IPT in Verbindung mit teilnehmenden Websites bietet doppelte Identitätsauthentifizierung, indem zusätzlich zu dem üblichen Benutzernamen und dem Kennwort eine Hardwarekomponente hinzugefügt wird. IPT wird durch ein HP Client Security-Modul initialisiert.
Hinweis:
1 Absolute-Agent wird aktiviert, wenn Kunden ein erworbenes Abonnement aktivieren. Abonnements können für Laufzeiten von mehreren Jahren erworben werden. Für den Dienst gelten Einschränkungen. Fragen Sie bei Absolute nach der Verfügbarkeit außerhalb der USA. Die Absolute Recovery Guarantee stellt eine eingeschränkte Garantie dar. Es gelten bestimmte Bedingungen. Data Delete ist ein optionaler Dienst, der von Absolute Software bereitgestellt wird. Im Fall seiner Verwendung verfällt die Recovery Guarantee. Um den Data Delete-Dienst zu verwenden, müssen Kunden zunächst eine Vorgenehmigungsvereinbarung unterzeichnen und entweder eine PIN-Nummer beziehen oder ein oder mehrere RSA SecurID-Tokens von Absolute Software erwerben.
2 Erfordert eine Internetverbindung zu einem webfähigen HP-Drucker und die Registrierung eines HP ePrint-Accounts. Erfordert ein optionales Breitbandmodul. Die Breitbandverwendung setzt den Erwerb eines separaten Dienstvertrags voraus. Informieren Sie sich beim Dienstanbieter über die Netzabdeckung und die Verfügbarkeit in Ihrer Region. Möglicherweise müssen Gebühren für die Datenübertragung oder die Nutzung entrichtet werden. Druckzeiten und Verbindungsgeschwindigkeiten variieren.
3 Erfordert den Erwerb eines Abonnements und unterstützt Android-, iOS- und Windows 7- oder höhere Betriebssysteme sowie PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones verschiedener Hersteller. Nicht in allen Ländern/Regionen verfügbar.
Hinweis:
Das HP Cloud Recovery-Download-Tool (Cloud Recovery Client) ist auf der Support-Seite im Abschnitt "Software und Treiber" verfügbar.

Netzteil

Spezifikation
Beschreibung
80 PLUS Platinum
250 W, LFK aktiv
90/92/89 % Wirkungsgrad bei 20/50/100 % Auslastung (115 V)
91/93/90 % Wirkungsgrad bei 20/50/100 % Auslastung (230 V)
Betriebsspannungsbereich
90 bis 264 V AC
Nennspannungsbereich
100 bis 240 V AC
Nennnetzfrequenz
50 bis 60 Hz
Netzfrequenz bei Betrieb
47 bis 63 Hz
Nenneingangsstrom
250 W weniger als oder gleich 3 A
Ausgangsleistung, Gleichstrom
+12 V
Kriechstrom (NFPA 99: 2102)
Weniger als 500 µA Kriechstrom bei 120 V AC mit getrenntem Erdungskabel, entsprechend der Anforderung für elektrische Nichtpatientengeräte, die in einer Patientenpflegeanlage betrieben werden oder im regelmäßigen Betrieb mit Patienten in Kontakt kommen. Gemäß Abschnitt 10.3.5.1.
Weniger als 100 µA Kriechstrom bei 120 V AC mit verbundenem Erdungskabel und normaler Polarität, entsprechend der Anforderung für elektrische Nichtpatientengeräte, die in einer Patientenpflegeanlage betrieben werden oder im regelmäßigen Betrieb mit Patienten in Kontakt kommen. Gemäß Abschnitt 10.3.5.1.
Netzteillüfter
70 mm mit variabler Drehzahl
Länge des Netzkabels
1,83 m
Externes Netzteil
Internes Netzteil

Abmessungen und Gewicht

Spezifikation
Beschreibung
Gehäuse (B x T x H)
100,08 x 337,82 x 308,10 mm
Systemvolumen
634 Kubikzoll
10,4 l
Max. unterstütztes Gewicht (Schreibtischausrichtung)
34,93 kg
Standfußabmessungen
151,8 x 200 x 37,2 mm
Verpackung (B x T x H)
399,03 x 499,11 x 230,12 mm
Versandgewicht
8,99 kg

Umweltdaten

Spezifikation
Beschreibung
ENERGY STAR
Zertifizierte Modelle erhältlich
EPEAT
Registriert, wenn zutreffend/unterstützt
Hinweis:
Registrierungsstatus variiert je nach Land/Region.
Halogenarm (Gehäuse, alle internen Komponenten und Module)
Hinweis:
Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Ersatzteile, die nach dem Kauf erworben werden, sind möglicherweise nicht halogenarm.
TAA-Konformität
TAA-konforme Modelle erhältlich
Betriebsbedingungen
Bei Betrieb: 5 bis 35 °C
Bei Nichtbetrieb: 40 bis 66 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (bei maximaler Eintrittstemperatur)
Bei Betrieb: 5 bis 90 %
Bei Nichtbetrieb: 5 bis 90 %
Maximale Höhe (ohne Druckausgleich)
Bei Betrieb: 5.000 m
Bei Nichtbetrieb: 15.240 m


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...