HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP Enterprise, HP Managed  - Drucken unter Windows Server 2008 SP2 (64 Bit) nicht möglich

Problem

Nach der Installation des druckerspezifischen XPS-basierten Treibers von der im Paket enthaltenen CD oder einer von HP.com heruntergeladenen HP PCL 6 V3-Datei ist das Drucken auf einem HP Enterprise- oder HP Managed-Drucker unter Windows Server 2008 SP2 (64 Bit) nicht möglich.
Hinweis:
Wenn Windows Server 2008 R2 SP1 ausgeführt wird, lesen Sie die Informationen unter Drucken unter Windows Server 2008 R2 SP1 nicht möglich.
Der HP PCL 6 V3-Treiber wird ohne Fehlermeldung installiert, aber der Server kann nicht auf dem Drucker drucken.
Dieses Symptom tritt möglicherweise auf neueren HP Druckern (eingeführt 2015 und später) auf, die XPS-basierte, druckerspezifische separate Treiber unterstützen, darunter die folgenden HP Druckermodellreihen:
  • HP LaserJet Enterprise
  • HP LaserJet Managed
  • HP PageWide Enterprise
  • HP PageWide Managed

Ursache

Die HP EasyColor-Funktion wurde zum HP PCL 6-Treiber hinzugefügt, was zu einem Problem mit XPS-Treibern in neueren HP Farbdruckern führen kann, die nach Frühjahr 2015 eingeführt wurden.
Damit das Drucken mit der EasyColor-Funktion im Druckertreiber funktioniert, muss die folgende Microsoft-API (Anwendungsprogrammierschnittstelle) auf dem Server installiert sein:
  • XPS OM-API (zum Erstellen eines XPS-Objektmodells)
  • XPS OPC-API (für die XPS-Paketschnittstelle, die für das Erstellen des Ausgabe-Streams erforderlich ist)
  • WIC-API (Windows Imaging Component für die Decodierung und Codierung des Bildes)

Lösung

Installieren Sie die beiden verfügbaren Server 2008 SP2-Patches (64 Bit), die die APIs enthalten. Downloads und Anweisungen finden Sie unter den folgenden Support-Dokumenten von Microsoft:


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...