HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Samsung ML-2450 Laserdrucker - Einlegen von Papier in das Papierfach

In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie Papier in das Papierfach einlegen.

Einlegen von Papier

Legen Sie das Papier, das für die Mehrzahl der Druckaufträge verwendet wird, in Fach 1 ein. Fach 1 kann maximal 250 Blatt Normalpapier mit einem Gewicht von 75 g/m2 aufnehmen.
Es kann ein optionales Fach (Fach 2) erworben und unter dem Standardfach angebracht werden, um weitere 250 Blatt Papier einzulegen.
Die Papierfüllstandanzeige an der Vorderseite von Fach 1 und dem optionalen Fach 2 zeigt die derzeit im Fach vorhandene Papiermenge an. Wenn das Fach leer ist, befindet sich die Balkenanzeige in der untersten Position.
Abbildung : Papierfüllstandanzeige

Verwenden von Fach 1 oder dem optionalen Fach 2

Legen Sie das Druckmaterial, das für die Mehrzahl der Druckaufträge verwendet wird, in Fach 1 ein. Fach 1 kann maximal 250 Blatt Papier mit einem Gewicht von 75 g/m2 aufnehmen.
Es kann ein optionales Fach 2 erworben und unter Fach 1 angebracht werden, um weitere 250 Blatt Papier einzulegen.
Ziehen Sie zum Einlegen von Papier das Papierfach auf. Legen Sie Papier mit der zu bedruckenden Seite nach unten ein.
Abbildung : Einlegen von Papier mit der zu bedruckenden Seite nach unten
Es kann auch Papier mit Briefkopf mit der bedruckten Seite nach unten eingelegt werden. Die obere Kante des Blatts mit dem Logo sollte sich an der Vorderseite des Fachs befinden.
Hinweis:
  • Wenn Probleme mit dem Papiereinzug auftreten, legen Sie die Blätter einzeln in die manuelle Zufuhr ein.
  • Es kann zuvor bedrucktes Papier eingelegt werden. Dieses muss mit der bedruckten Seite nach oben und einer glatten Kante an der Vorderseite eingelegt werden. Wenn Probleme mit dem Papiereinzug auftreten, drehen Sie das Papier um. Beachten Sie, dass die Druckqualität nicht gewährleistet ist.

Ändern des Papierformats in Fach 1

Zum Einlegen von größerem Papier, z. B. Papier im Legal-Format, müssen die Papierführungen zur Erweiterung des Papierfachs angepasst werden.
    Abbildung : Fach 1
  1. Papierlängenführung
  2. Stützführung
  3. Sicherung der Papierführung
  4. Papierbreitenführungen
  1. Halten Sie die Sicherung der Papierführung gedrückt und schieben Sie die Papierlängenführung an die richtige Einkerbung für das Papierformat.
    Abbildung : Sicherung der Papierführung
  2. Passen Sie nach dem Einlegen von Papier in das Fach die Stützführung so an, dass sie leicht am Papierstapel anliegt.
    Abbildung : Anpassen der Stützführung
  3. Drücken Sie die Papierbreitenführung zusammen (siehe Abbildung) und schieben Sie sie an den Papierstapel heran, bis sie an der Seite des Stapels leicht anliegt.
    Abbildung : Anpassen der Breitenführung
    Hinweis:
    • Drücken Sie die Papierbreitenführung nicht so dicht an das Druckmaterial heran, dass es sich wölbt.
    • Wenn die Papierbreitenführung nicht angepasst wird, kann es zu Papierstaus kommen.
      Abbildung : Papierführung

Verwenden der manuellen Zufuhr

Es kann manuell ein Blatt Papier in das Papierfach für manuelle Zufuhr eingelegt werden, wenn beim Ändern der Druckeinstellungen zum Drucken eines Dokuments auf der Registerkarte Paper (Papier) unter Source (Quelle) die Option Manual Feeder (Manuelle Zufuhr) ausgewählt wird. Siehe Abschnitt "Software". Das manuelle Einlegen von Papier kann nützlich sein, wenn die Druckqualität nach jedem Drucken einer Seite geprüft werden soll.
Legen Sie die Blätter jeweils einzeln in das Fach für manuelle Zufuhr ein, senden Sie Druckdaten zum Drucken der ersten Seite und drücken Sie dieAbbruchtaste auf dem Bedienfeld, um die jeweils folgende Seite zu drucken.
  1. Öffnen Sie die manuelle Zufuhr.
    Abbildung : Öffnen der manuellen Zufuhr
  2. Legen Sie das Papier mit der zu bedruckenden Seite nach oben ein.
    Abbildung : Einlegen von Papier mit der zu bedruckenden Seite nach oben
  3. Passen Sie die Papierbreitenführungen des Papierfachs für manuelle Zufuhr an die Breite des Papiers an. Schieben Sie die Führungen nicht zu fest an das Papier. Andernfalls wölbt sich das Papier, wodurch es zu einem Papierstau oder zu einem schiefen Einzug kommen kann.
    Abbildung : Anpassen der Breitenführungen
  4. Beim Drucken eines Dokuments setzen Sie die Papierquelle auf Manual Feeder (Manuelle Zufuhr) und wählen Sie das entsprechende Papierformat und den Papiertyp in der Softwareanwendung aus.
  5. Drucken Sie ein Dokument.
  6. Drücken Sie die Taste Abbrechen. Der Drucker zieht das Papier ein und druckt.
    Hinweis:
    Wenn die Taste Abbrechen nicht gedrückt wird, zieht der Drucker das Papier nach einer Pause automatisch ein.
  7. Legen Sie das nächste Blatt in das Fach für manuelle Zufuhr ein und drücken Sie die Taste Abbrechen Wiederholen Sie diesen Schritt für jede zu druckende Seite.
      Vorsicht:
    Wenn Umschläge oder dickes Papier (163 g/m2) nach dem Drucken Knitter, Falten oder dicke schwarze Linien aufweisen, öffnen Sie die hintere Abdeckung und ziehen Sie die Führung an beiden Seiten nach unten. Lassen Sie die hintere Abdeckung während des Druckens geöffnet.
    Abbildung : Öffnen der hinteren Abdeckung


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...