Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Samsung MFP-Drucker - einfaches Versenden von Faxen

  Hinweis:
  • Folgende Druckmodelle bieten keine Faxfunktion:
    • Nur die Serie C48xFN/C48xFW
    • Serie M207x
    • M267xN/M287xND/M287xDW
    • Serie SCX-465x/4021S/465xN/4321NS/4621NS
  • Spezielle Faxfunktionen finden Sie unter "Fax Features" (Faxfunktionen) im Benutzerhandbuch Ihres Druckers.
  Hinweis:
  • Sie können über dieses Gerät (Drucker) keine Faxe über das Internettelefon versenden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter.
  • Wir empfehlen die Verwendung herkömmlicher analoger Telefondienste (PSTN: Public Switched Telefone Network), um Telefonleitungen für die Verwendung eines Faxgeräts einzurichten. Wenn Sie andere Internetdienste verwenden (DSL, ISDN, VoIP), können Sie die Verbindungsqualität durch den Einsatz von Mikrofiltern verbessern. Über Mikrofilter werden Störgeräusche entfernt und die Verbindungs- oder Internetqualität verbessert. Da der DSL-Mikrofilter nicht im Lieferumfang des Druckers enthalten ist, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, wenn Sie einen solchen Filter verwenden möchten.
(Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Rear view“ [Rückansicht].)
Vorbereitung zum Faxen:
Bevor Sie Faxe senden oder empfangen können, müssen Sie das mitgelieferte Netzkabel mit der Telefonanschlussbuchse verbinden (Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Rear view“ [Rückansicht]). Informationen zum Herstellen einer solchen Verbindung finden Sie im Installationshandbuch für die ersten Schritte. Die Art, wie eine Telefonverbindung hergestellt wird, kann sich in verschiedenen Ländern unterscheiden.
Senden von Faxen
  Hinweis:
Für das Einlegen der Originaldokumente können Sie den Vorlageneinzug oder das Scannerglas verwenden. Wenn die Originaldokumente sowohl im Vorlageneinzug als auch auf dem Scannerglas platziert werden (gleichzeitig), liest das Gerät zuerst die Dokumente ein, die sich im Vorlageneinzug befinden. Diesem wird für den Scanvorgang die höhere Priorität zugewiesen.
1
Legen Sie ein einzelnes Dokument mit der bedruckten Seite nach unten auf das Dokumentglas, oder legen Sie Dokumente mit der bedruckten Seite nach unten in den Vorlageneinzug ein (Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Loading originals“ [Einlegen von Vorlagen]).
2
Wählen Sie auf dem Bedienfeld die Taste (Fax).
3
Passen Sie die Auflösung und Helligkeit Ihren Anforderungen entsprechend an (Informationen dazu finden Sie nachfolgend in diesem Dokument unter "Anpassen der Dokumenteinstellungen").
4
Geben Sie die Faxnummer des Empfängers ein (Informationen erhalten Sie im Handbuch Ihres Druckers unter “Keypad letters and numbers“ [Buchstaben und Zahlen auf der Tastatur]).
5
Drücken Sie auf dem Bedienfeld die Taste (Start). Das Gerät startet den Scanvorgang und sendet das Fax an den Empfänger.
  Hinweis:
  • Wenn Sie ein Fax direkt von Ihrem Computer aus senden möchten, nutzen Sie dafür ein Samsung-Netzwerk-PC-Fax (Informationen erhalten Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Sending a fax from your computer“ [Versenden eines Faxes von einem Computer]" im Abschnitt "Fax Features“ [Faxfunktionen]).
  • Möchten Sie das Senden eines Faxes abbrechen, drücken Sie die Taste (Beenden/Löschen), bevor das Gerät mit der Faxübertragung beginnt.
  • Bei Verwendung des Scannerglases werden Sie in einer Gerätemeldung gefragt, ob Sie eine weitere Seite (über das Glas) einlesen möchten.
Manuelles Versenden von Faxen
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Fax über die Option (On Hook Dial (Aufgelegt)) auf dem Bedienfeld zu versenden.
  Hinweis:
Handelt es sich bei Ihrem Gerät um ein Modell mit Hörer, können Sie Faxe über den Hörer versenden (Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Variety features“ [Vielseitige Funktionen]).
1
Legen Sie ein einzelnes Dokument mit der bedruckten Seite nach unten auf das Dokumentglas, oder legen Sie Dokumente mit der bedruckten Seite nach unten in den Vorlageneinzug ein (Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Loading originals“ [Einlegen von Vorlagen]).
2
Wählen Sie auf dem Bedienfeld die Taste (Fax).
3
Passen Sie die Auflösung und Helligkeit Ihren Anforderungen entsprechend an (Informationen dazu finden Sie nachfolgend in diesem Dokument unter „Anpassen der Dokumenteinstellungen").
4
Drücken Sie auf dem Bedienfeld die Taste (On Hook Dial (Aufgelegt)), oder heben Sie den Hörer ab.
5
Geben Sie über den Nummernblock auf dem Bedienfeld die Faxnummer ein.
6
Drücken Sie auf dem Bedienfeld die Taste (Start), wenn Sie von dem angerufenen Faxgerät einen hohen Faxton hören.
Versenden eines Faxes an mehrere Empfänger
Sie können die Funktion "Multi Send“ (Mehrfaches Senden) nutzen und darüber ein Fax an mehrere Empfänger versenden. Die Originale werden automatisch in einem Speicher gespeichert und an eine Remote-Station gesendet. Nach der Übertragung werden die Originaldokumente automatisch aus dem Speicher gelöscht.
  Hinweis:
Wenn Sie die Option "Sehr Fein" gewählt haben oder es sich um ein farbiges Fax handelt, steht diese Funktion nicht zur Verfügung.
1
Legen Sie ein einzelnes Dokument mit der bedruckten Seite nach unten auf das Dokumentglas, oder legen Sie Dokumente mit der bedruckten Seite nach unten in den Vorlageneinzug ein (Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Loading originals“ [Einlegen von Vorlagen]).
2
Wählen Sie auf dem Bedienfeld die Taste (Fax).
3
Passen Sie die Auflösung und Helligkeit Ihren Anforderungen entsprechend an (Informationen dazu finden Sie nachfolgend in diesem Dokument unter „Anpassen der Dokumenteinstellungen").
4
Wählen Sie auf dem Bedienfeld die Tasten (Menü) > Fax Feature (Faxfunktion) > Multi Send (Mehrfaches Senden).
5
Geben Sie die Nummer des ersten Empfängers ein, und drücken Sie dann auf OK.
Sie können über die Taste (Address Book (Adressbuch)) Schnellwahlnummern drücken oder eine Gruppenwahlnummer auswählen.
6
Geben Sie die zweite Faxnummer ein, und drücken Sie dann OK.
Sie werden über das Display aufgefordert, eine weitere Faxnummer für das Versenden des Dokuments einzugeben.
7
Drücken Sie OK, wenn auf dem Display Ja angezeigt wird, und wiederholen Sie die Schritte 5 und 6, um weitere Faxnummern einzugeben.
  Hinweis:
  • Sie können bis zu 10 Empfänger eingeben.
  • Nachdem Sie eine Gruppenwahlnummer eingegeben haben, können Sie keine weitere Gruppenwahlnummer eingeben.
8
Wenn Sie mit der Eingabe der Faxnummern fertig sind, wählen Sie Nein für die Aufforderung Another No.? (Weitere Nr.?) und drücken Sie dann OK.
Ihr Gerät beginnt mit dem Versand des Faxes an die eingegebenen Nummern in der Reihenfolge, in der die Nummern eingegeben wurden.
Nach dem Versand der Faxe wird ein Bericht über den mehrfachen Versand gedruckt.
Empfangen eines Faxes
Für Ihr Gerät wurde werksseitig der Faxmodus festgelegt. Wenn ein Fax an Ihr Gerät gesendet wird, nimmt das Gerät den Anruf nach einer festgelegten Anzahl von Rufsignalen an und empfängt automatisch das Fax.
Anpassen der Dokumenteinstellungen
Passen Sie vor dem Starten eines Faxes die folgenden Einstellungen (Auflösung oder Helligkeit) entsprechend Ihres Originaldokuments an, um die bestmögliche Qualität zu erzielen.
  Hinweis:
  • Bei einigen Modellen müssen Sie möglicherweise auf OK drücken, um zu den untergeordneten Menüs zu navigieren.
  • Der Zugriff auf die Menüs kann sich bei den verschiedenen Modellen unterscheiden (Informationen erhalten Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Accessing the menu“ [Zugreifen auf das Menü] oder "Control panel overview“ [Übersicht über das Bedienfeld]).
Auflösung
Wenn Sie herkömmliche textbasierte Dokumente verwenden, erhalten Sie über die Standardeinstellungen gute Ergebnisse. Versenden Sie jedoch Originaldokumente von schlechter Qualität oder Dokumente mit Fotografien, können Sie die Auflösung anpassen, um eine bessere Qualität beim Faxen zu erzielen.
1
Wählen Sie auf dem Bedienfeld (Fax) > (Menü) > Fax Feature (Faxfunktion) > Resolution (Auflösung).
2
Wählen Sie die gewünschte Option aus, und drücken Sie OK.
  • Standard: Originale mit Zeichen in normalem Format
  • Fein: Originaldokumente, die sehr kleine Zeichen oder dünne Linien aufweisen, oder Originaldokumente, die mit einem Nadeldrucker gedruckt wurden.
  • Sehr Fein: Originaldokumente, die besonders feine Details aufweisen. Der Modus Sehr Fein sollte nur dann aktiviert werden, wenn das Faxgerät des Empfängers diese Auflösung ebenfalls unterstützt.
      Hinweis:
    • Für die Übertragung aus dem Speicher ist der Modus Sehr Fein nicht verfügbar. Die Einstellung für die Auflösung wird automatisch in Fein geändert.
    • Wenn für Ihr Gerät die Auflösung Sehr Fein festgelegt ist und das Faxgerät des Empfängers diese Auflösung nicht unterstützt, erfolgt die Übertragung von Ihrem Gerät in der höchstmöglichen Auflösung, die vom empfangenden Gerät unterstützt wird.
  • Fotofax: Originaldokumente, die Schattierungen im Graubereich oder Fotografien enthalten.
  • Color Fax (Farbfax): Originaldokument mit Farben.
  Hinweis:
  • Für die Übertragung aus dem Speicher ist der Modus Color Fax (Farbfax) nicht verfügbar.
  • Ein Farbfax können Sie nur dann versenden, wenn das Gerät des Empfängers den Empfang von Farbfaxen unterstützt und Sie das Fax manuell versenden.
3
Drücken Sie die Taste (Beenden/Löschen), um in den Bereitschaftsmodus zurückzukehren.
Helligkeit
Sie können den Helligkeitsgrad des Originaldokuments festlegen.
  Hinweis:
Die Einstellung für die Helligkeit wird dann auf den aktuellen Faxauftrag angewendet. Informationen zum Ändern der Standardeinstellung erhalten Sie im Handbuch Ihres Druckers unter "Fax menu“ (Faxmenü).
1
Wählen Sie auf dem Bedienfeld (Fax) > (Menü) > Fax Feature (Faxfunktion) > Helligkeit.
2
Wählen Sie die gewünschte Helligkeitsstufe.
3
Drücken Sie die Taste (Beenden/Löschen), um in den Bereitschaftsmodus zurückzukehren.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...