Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Pro M501 - Entfernen und Austauschen: Bedienfeld (M501)

Einführung
In diesem Dokument werden die Vorgehensweisen zum Entfernen und Austauschen des M501 Bedienfelds erläutert.
Vor der Servicedurchführung
Schalten Sie den Drucker aus.
  • Trennen Sie das Netzkabel.
      Warnung:
    Um eine Beschädigung des Druckers zu verhindern, schalten Sie den Drucker aus, warten Sie 30 Sekunden, und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose. Erst dann dürfen Sie mit der Wartung beginnen.
Verwenden Sie die folgende Tabelle, um die richtige Teilenummer für Ihren Drucker zu ermitteln. Sie können das Teil unter www.hp.com/buy/parts bestellen.
Teilenummer des Bedienfelds (M501)
J8H60-67904
Bedienfeld (M501) mit Gebrauchsanweisung
Erforderliche Hilfsmittel
  • Kleiner Schlitzschraubendreher.
Nach dem Durchführen der Wartungsarbeiten
Einschalten des Druckers
  • Schließen Sie das Netzkabel an.
  • Verwenden Sie den Netzschalter, um das Gerät einzuschalten.
Post-Servicetest
Stellen Sie sicher, dass sich der Drucker nach der Initialisierung im Zustand Bereit befindet.
Greifen Sie über das Bedienfeld des Druckers auf die Menüs zu, und drucken Sie dann eine Konfigurationsseite, um sicherzustellen, dass der Drucker ordnungsgemäß funktioniert.
Schritt 1: Entfernen des Bedienfelds (M501)
  1. Entfernen Sie die Schraube (1), und schieben Sie die Abdeckung in Richtung der Rückseite des Druckers, um sie zu entfernen (2).
    Abbildung : Entfernen der Formatiererabdeckung
  2. Ziehen Sie ein Flachkabel ab (1).
    Abbildung : Entfernen des Flachkabels
  3. Suchen Sie die zwei Verriegelungen (callout 1) an der Rückseite des Bedienfelds.
    Abbildung : Suchen der beiden Verriegelungen
  4. Lösen Sie die beiden Verriegelungen, und kippen Sie die Rückseite des Bedienfelds vom Drucker weg nach oben.
      Hinweis:
    Verwenden Sie zum Lösen der Verriegelungen einen kleinen Schlitzschraubendreher.
    Abbildung : Lösen des Bedienfelds
  5. Ziehen Sie das mit dem Bedienfeld verbundene Flachkabel durch die Öffnung im Druckergehäuse, und entfernen Sie das Bedienfeld.
    Abbildung : Entfernen des Bedienfeldmoduls
Schritt 2: Auspacken der Ersatzeinheit
Nehmen Sie das Ersatzteil aus der Verpackung.
  Hinweis:
HP empfiehlt eine fachgerechte Entsorgung des defekten Teils.
  Hinweis:
Denken Sie daran, die Schutzfolie vom Display des Ersatzbedienfelds abzuziehen.
Recycling und Auspacken
Abbildung : Recycling und Auspacken
Schritt 3: Installieren des Bedienfelds (M501)
  1. Halten Sie das Bedienfeld über den Drucker.
    Abbildung : Positionieren des Bedienfelds über dem Drucker
  2. Setzen Sie die Laschen (1) vorne am Bedienfeld in die Öffnungen der oberen Abdeckung (2) ein.
    Abbildung : Einsetzen der Laschen in die Öffnungen
  3. Ziehen Sie das Flachkabel vorsichtig durch die Öffnung im Druckergehäuse.
    Abbildung : Anbringen des Flachkabels
  4. Wenn die vorderen Verriegelungen eingesetzt sind, kippen Sie die Rückseite des Bedienfelds nach unten zum Drucker, um die hinteren Verriegelungen mit dem Drucker zu verbinden.
    Abbildung : Nach-unten-Kippen der Rückseite des Bedienfelds
  5. Drücken Sie die Rückseite des Bedienfelds nach unten, bis die Verriegelungen einrasten.
    Abbildung : Vergewissern Sie sich, dass die Laschen richtig einrasten.
  6. Schließen Sie das Flachkabel an (1).
    Abbildung : Anschließen des Flachkabels
  7. Schieben Sie die Formatiererabdeckung zur Vorderseite des Druckers, um die Abdeckung anzubringen (1). Befestigen Sie dann die Schraube(2).
    Abbildung : Anbringen der Formatiererabdeckung

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...