Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- KUNDENBERATUNG

DOKUMENT-ID: c04925598

Version: 1

Ratgeber: HP Z240-, Z440-, Z640- und Z840-Workstations - Z Turbo Drive G2 oder Z Turbo QuadPro generiert unter Linux möglicherweise nicht schwerwiegende PCIe-Fehler

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 21-Dec-2015

Letzte Aktualisierung: : 13-May-2016

DESCRIPTION
Nicht schwerwiegende PCIe-Fehler können bei Systemen mit Linux-Betriebssystemen auftreten, wenn sie mit einem Z Turbo Drive G2 oder Z Turbo QuadPro sowie mit einer oder mehreren der folgenden Grafikkarten konfiguriert sind:
K620
K1200
K2200
M4000
M5000
M6000
Symptome:
Wenn das Betriebssystem gestartet wird und während das System ausgeführt wird, sind Fehlermeldungen im Linux-Systemprotokoll zu sehen. Diese Fehler treten immer wieder auf, sodass sie sich im Laufe der Zeit im Systemprotokoll ansammeln.
Eine typische Meldung lautet in etwa wie folgt:
[ 20.016042] pcieport 0000:00:03.0: AER: Multiple Uncorrected (Non-Fatal) error received: (Mehrere nicht behobene (nicht schwerwiegende) Fehler erhalten:) id=0018
[ 20.017363] pcieport 0000:00:03.0: PCIe Bus Error: (PCI-Bus-Fehler:) severity=Uncorrected (Non-Fatal), type=Transaction Layer, id=0018 (Requester ID) (Schweregrad=nicht behoben (nicht schwerwiegend), Typ=Transaktionsschicht, id=0018 (Requester-ID))

sourceInformation

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Systeme:
  • HP Z240-Small-Form-Factor-Workstation
  • HP Z240-Tower-Workstation
  • HP Z440-Workstation
  • HP Z640-Workstation
  • HP Z840-Workstation
Betriebssysteme:
  • Red Hat Enterprise Linux 5 (x86_64)
  • Red Hat Enterprise Linux 6 (x86_64)
  • Red Hat Enterprise Linux 7 (AMD64/EM64T)
  • SUSE Linux Enterprise Desktop 11
  • Ubuntu Linux 12.04
  • Ubuntu Linux 14.04
  • SuSE Linux Enterprise Desktop 12
LÖSUNG
Um das Problem zu beheben und die Meldungen zu nicht schwerwiegenden PCIe-Fehlern zu verhindern, fügen Sie Folgendes zu den Startoptionen des Linux-Kernels hinzu:
pci=noaer
Dies kann in der Regel in der Konfigurationsdatei des Boot Loaders durchgeführt werden. Die ordnungsgemäßen Methoden zum Ändern dieser Datei sind vom verwendeten Boot Loader abhängig.

Hardware platforms affected : HP Z240 Small Form Factor Workstation, HP Z240 Tower Workstation, HP Z440 Base Model Workstation, HP Z640 Workstation, HP Z840 Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA04925102

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restorationThe information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...