HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP JetAdvantage On Demand  - Konfigurieren des Active Directory-Upload-Dienstes

Administratoren im Unternehmen können Benutzerkonten auf einfache Weise erstellen, authentifizieren und speichern, indem Sie den HP On Demand-Active Directory-Upload-Dienst verwenden. In diesem Dokument finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation und Konfiguration des HP On Demand-Active Directory-Upload-Dienstes.

Vor dem Start

Sehen Sie sich vor dem Konfigurieren des Active Directory-Upload-Dienstes die folgenden Voraussetzungen an:
  • Ein Unternehmensadministrator-Konto in HP JetAdvantage On Demand
  • Ein Windows-Desktopcomputer
  • Microsoft .NET Framework, Version 3.5 oder höher installiert
  • Der Bind-String Ihres LDAP-Servers (unter Umständen sind Anmeldeinformationen erforderlich)
  • Ihre LDAP-Attributnamen

Schritt 1: Herunterladen des Active Directory-Upload-Dienstes und Installation des Dienstprogramms für die Konfiguration

Führen Sie folgende Schritte aus, um den Active Directory-Upload-Dienst herunterzuladen:
  1. Gehen Sie auf die Seite http://www.hpondemand.com, und melden Sie sich mit Ihrem Anmeldedaten für HP JetAdvantage On Demand an.
  2. Klicken Sie auf Zum Dashboard.
  3. Klicken Sie im linken Bereich des Dashboards auf Dienstprogramme.
  4. Klicken Sie beim Dienstprogramm Active Directory-Upload-Dienstauf Download.
  5. Speichern Sie die ZIP-Datei auf dem Desktop, entpacken Sie die Datei, und doppelklicken Sie anschließend auf die MSI-Datei.
  6. Folgen Sie den auf dem Bildschirm dargestellten Anleitungen des Setup-Assistenten für den HP On Demand Active Directory-Upload-Dienst, um das Konfigurations-Dienstprogramm für den HP On Demand Active Directory-Upload-Dienst zu installieren.

Schritt 2: Konfigurieren des HP On Demand Active Directory-Upload-Dienstes

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den HP On Demand Active Directory-Upload-Dienst zu konfigurieren:
  1. Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf Start > Programme > HP On Demand AD Upload, und wählen Sie anschließend die Option Konfigurations-Dienstprogramm für den HP On Demand Active Directory-Upload-Dienst aus.
    Hinweis:
    Im Benachrichtigungsbereich (Taskleiste) ist daraufhin das Symbol für den HP On Demand Active Directory-Upload-Dienst () enthalten.
    Abbildung : HP On Demand Active Directory-Upload-Dienst
  2. Durchlaufen Sie folgende Schritte im Abschnitt Lokales Active Directory/LDAP-Konfiguration:
    1. Geben Sie den LDAP-Bind-String ein.
      • Geben Sie optional Ihren Benutzernamen und das Kennwort zur Authentifizierung bei LDAP-Server ein.
      • Geben Sie optional einen LDAP-Abfragefilter ein, um die Suchkriterien für einen Satz von Benutzern festzulegen.
    2. Klicken Sie zum Authentifizieren von Benutzern beim Server auf Einbinden.
    Abbildung : Lokales Active Directory/LDAP-Konfiguration
  3. Führen Sie im Abschnitt LDAP-Benutzereigenschaften zu HP-On Demand zuordnen die folgenden Schritte aus:
    1. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Standard-LDAP-Zuordnungen eine Option aus.
    2. Klicken Sie auf die Attribut-Schaltflächen Vorname und Nachname, um den Namen zu bearbeiten.
    3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste in der Dropdown-Liste Telefonnummern-Grundlänge die Anzahl von Ziffern in einer Telefonnummer aus. Dadurch kann JetAdvantage On Demand die von LDAP geladenen Telefonnummern formatieren.
      Abbildung : Zuordnen von LDAP-Benutzereigenschaften zu HP On Demand
      Abbildung : Active Directory-Eigenschaften hochladen
  4. Durchlaufen Sie die folgenden Schritte im Abschnitt HP On Demand-Konto:
    1. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, die im Administratorkonto von JetAdvantage On Demand in Ihrem Unternehmen eingestellt sind.
    2. Klicken Sie auf Authentifizieren.
    Abbildung : HP On Demand-Kontoauthentifizierung
  5. Wählen Sie im Abschnitt Automatische Aktualisierung optional „ADSync aus“, damit die Authentifizierung einmal pro Tag als Windows-Dienst ausgeführt wird.
    Abbildung : Automatische Aktualisierungen
  6. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um die Aufgaben im Abschnitt Aktionen ausführen:
    • Benutzer abfragen: Damit wird Ihre Verbindung zum Active Directory und den LDAP-Zuordnungen geprüft.
    • Benutzer exportieren: Eine CSV-Datei derjenigen Benutzer wird erstellt, die auf die LDAP-Abfrage zurückgegeben werden.
    • HP On Demand-Vorschau/Aktualisierung: Eine Liste der Aktualisierungen auf der Basis von LDAP-Filtern und -Zuordnungen wird angezeigt, und die Aktualisierungen von JetAdvantage On Demand werden durchgeführt.
      Hinweis:
      Im Active Directory werden keine Aktualisierungen ausgeführt.
    • Dienst starten: Der Windows-Dienst zur Ausführung automatischer Aktualisierungen wird ausgeführt.
    • Konfiguration speichern: Die aktuellen Einstellungen werden auf die Festplatte geschrieben.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...