HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-Computer - Beheben von DNS-bezogenen Problemen mit der Internetverbindung (Windows 8)

Dieses Dokument bezieht sich auf HP und Compaq PCs, die unter Windows 8 und Windows 8.1. laufen
Falsche Einstellungen des DNS-Servers können die folgenden Symptome verursachen, auch wenn Ihr Computer ein starkes Internetsignal meldet:
  • Ihr Internetbrowser kann keine Webseiten laden.
  • Webseiten werden geöffnet, aber statt der Bilder wird ein rotes X angezeigt.
  • Webbrowser zeigen zeitweise Seite nicht verfügbar an.
  • Sie haben eingeschränkte oder keine Konnektivität.
Dieses Dokument enthält Lösungen für die Internetkonnektivität im Zusammenhang mit falsch konfigurierten DNS-Einstellungen. Führen Sie die Schritte in diesem Dokument aus, um die Einstellungen des DNS-Servers zu konfigurieren und auf das Internet zuzugreifen.
  1. Geben Sie auf dem Startbildschirm Systemsteuerung ein, um den Charm Suchen zu öffnen und wählen Sie dann Systemsteuerung in den Suchergebnissen aus.
    Abbildung : Suchergebnisse für "Systemsteuerung"
    Ergebnisse für den Charm "Suchen" für "Systemsteuerung" in Windows 8.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen.
    Abbildung : Systemsteuerung
    "Netzwerkstatus anzeigen" in der Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern.
    Abbildung : Netzwerk- und Freigabecenter
    Adaptereinstellungen im Netzwerk- und Freigabecenter
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerktyp, den Sie derzeit verwenden, um eine Verbindung mit dem Internet (Wi-Fi oder Ethernet) herzustellen und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
    Abbildung : Netzwerkverbindungen
    Auswählen von Wi-Fi-Eigenschaften über das Fenster "Netzwerkverbindungen"
  5. Blättern Sie im Fenster "Eigenschaften" nach unten, wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) aus und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
    Abbildung : Wi-Fi-Eigenschaften
    Internet Protocol IPv4 hervorgehoben
  6. Verwenden Sie im Fenster Internet-Protokoll die folgenden DNS-Serveradressen.
    Abbildung : Eigenschaften des Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4)
    Eingeben eines bevorzugten DNS-Servers in den IPv4-Eigenschaften
  7. Geben Sie die folgenden öffentlichen DNS-Server ein:
    • Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8
    • Alternativer DNS-Server: 8.8.4.4
      Hinweis:
      Die oben aufgelisteten DNS-Server sind öffentliche Server und können ohne Vorankündigung geändert werden. Wenn weiterhin Probleme auftreten, nachdem Sie die oben genannten DNS-Serveradressen eingegeben haben, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter.
  8. Klicken Sie auf OK und schließen Sie alle Fenster.
  9. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie services.msc in das Feld Öffnen ein und klicken Sie dann auf OK.
    Abbildung : Führen Sie services.msc aus.
    Geben Sie services.msc in das Fenster "Ausführen" ein.
  10. Klicken Sie im Fenster "Dienste" mit der rechten Maustaste auf WebClient und dann auf Eigenschaften.
    Abbildung : WebClient
    Öffnen des Fensters "Eigenschaften" des WebClient
  11. Klicken Sie in den WebClient-Eigenschaften auf das Drop-down-Menü neben Starttyp, und wählen Sie Automatisch.
  12. Klicken Sie auf Start. Der Dienststatus wird zu "Wird ausgeführt" geändert.
    Abbildung : WebClient-Eigenschaften
    Der Starttyp wird im WebClient auf "Automatisch" geändert.
  13. Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.
Sie können jetzt Ihren Browser öffnen und im Web surfen.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...