HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Multifunktionsdrucker HP LaserJet Pro MFP M225DW und M226DW  - Die Meldung "Wenig Toner" wird auf dem Computer angezeigt

Dieses Dokument gilt für die Multifunktionsdrucker HP LaserJet Pro MFP M225DW und M226DW.
Von Zeit zu Zeit wird die Meldung Wenig Toner auf dem Computer angezeigt und der Drucker druckt nicht. Die Meldung dient ausschließlich als Warnung, damit Sie eine Ersatzpatrone zur Hand haben und Verzögerungen beim Drucken vermeiden können. Sie müssen die Patronen erst auswechseln, wenn die Druckqualität nicht mehr ausreichend ist.
Sie können die Meldung Wenig Toner außer Kraft setzen und weiter drucken, indem Sie über das Bedienfeld des Druckers die Verbrauchsmaterialeinstellungen in der Systemeinrichtung ändern.

Lösung: Außerkraftsetzen der Meldung "Wenig Toner"

Führen Sie diese Schritte aus, um die Verbrauchsmaterialeinstellungen der Druckpatrone über das Bedienfeld des Druckers zu ändern.
Hinweis:
Sobald die HP-Druckpatrone den Status "Fast leer" erreicht, endet die HP-Premium-Schutzgarantie.
  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm des Bedienfelds des Druckers auf Einrichten ().
  2. Tippen Sie auf Systemeinrichtung.
  3. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil (), dann auf Verbrauchsmaterialeinstellungen und anschließend auf Schwarze Druckpatrone.
  4. Tippen Sie auf Schwellenwert für niedrigen Füllstand.
  5. Verwenden Sie den Ziffernblock auf dem Touchscreen, um einzugeben, wie viel Prozent der Tonermenge noch in der Patrone enthalten sein soll, um die Meldung Wenig Toner erneut auszulösen.
    Hinweis:
    HP empfiehlt, den Tonerwert auf mindestens 8 % einzustellen. Ein geringerer Prozentsatz könnte eine verminderte Druckqualität hervorrufen.
  6. Versuchen Sie erneut, den Druckauftrag auszuführen.
Rufen Sie HP SureSupply auf, um die Kompatibilität von Tinten- und Tonerpatronen zu überprüfen oder Ersatzpatronen und sonstige Verbrauchsmaterialien zu erwerben.
  1. Rufen Sie HP SureSupply auf.
  2. Wählen Sie ggf. Ihr Land/Ihre Region aus.
    Abbildung : Selector Land/Region
    Auswählen Ihres Landes/Ihrer Region
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Bildschirm, um neue Verbrauchsmaterialien zu bestellen oder die Kompatibilität von Druckpatronen mit dem Drucker zu überprüfen.
Original HP Druckpatronen und Verbrauchsmaterialien können auch bei anderen Händlern erworben werden.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...