Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Designjet T2500 eMultifunctional Printer Series - Papierformat auswählen

Das Papierformat kann auf folgende Arten ausgewählt werden:
  Hinweis:
Verwenden Sie möglichst das Papierformat, in dem das Dokument erstellt wurde. Sie können dem Dokument aber für das Drucken ein anderes Format (Größe) zuweisen (siehe Ändern der Größe des DruckbildsÄndern der Größe des Druckbilds).
  • Dialogfeld des Windows-Treibers: Öffnen Sie die Registerkarte Papier/Qualität, und wählen Sie das gewünschte Format in der Dropdown-Liste Dokumentformat aus.
  • Dialogfeld „Drucken“ von Mac OS X: Wählen Sie Ihren Drucker aus, und klicken Sie dann in der Liste Papiergröße auf das gewünschte Format.
      Hinweis:
    Wenn in der Anwendung das Dialogfeld Papierformat nicht vorhanden ist, verwenden Sie das Dialogfeld Drucken.
  • Seite „Druckauftrag senden“ des integrierten Web-Servers: Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen > Papier > Seitenformat > Standard.
  • Bedienfeld: Drücken Sie , dann und anschließend Einrichtung > Druckvoreinstellungen > Papieroptionen > Papierformat.
      Hinweis:
    Wenn Sie das Papierformat über den Computer festlegen, wird die Einstellung am Bedienfeld außer Kraft gesetzt.
Benutzerdefinierte Papierformate
Wenn Sie ein Papierformat wählen möchten, das nicht in der Liste mit den Standardpapierformaten enthalten ist, können Sie es auf verschiedene Weise festlegen.
Verwenden des Windows-Druckertreibers
  1. Wählen Sie die Registerkarte Papier/Qualität.
  2. Drücken Sie die Schaltfläche Benutzerdefiniert.
  3. Geben Sie den Namen und das Format für Ihr neues Papierformat ein.
  4. Drücken Sie OK. Das neue Papierformat wird automatisch ausgewählt.
Ein auf diese Weise erstelltes benutzerdefiniertes Papierformat verfügt über die folgenden Merkmale:
  • Das Papierformat ist dauerhaft vorhanden. Es bleibt auch beim Schließen des Druckers oder dem Ausschalten des Computers bestehen.
  • Das Papierformat ist lokal auf die Druckerwarteschlange begrenzt. Für andere Druckerwarteschlangen desselben Computers wird es nicht angezeigt.
  • In Domänenserver-Netzwerken ist das Papierformat lokal auf den Computer begrenzt. Für andere Computer mit Zugriff auf die Druckerwarteschlange wird es nicht angezeigt.
  • In Arbeitsgruppen-Netzwerken ist das Papierformat für alle Computer, die dieselbe Druckerwarteschlange verwenden, freigegeben.
  • Wenn die Druckerwarteschlange gelöscht wird, wird auch das Papierformat gelöscht.
Verwenden von Windows-Formularen
  1. Wählen Sie über das Startmenü oder die Systemsteuerung Drucker und Faxgeräte aus.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Servereigenschaften.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Formulare das Feld Neues Formular erstellen.
  4. Geben Sie den Namen und das Format für Ihr neues Papierformat ein. Belassen Sie die Ränder bei 0,00.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Formular speichern.
  6. Wechseln Sie zum Druckertreiber, und wählen Sie die Registerkarte Papier/Qualität aus.
  7. Wählen Sie in der Dropdown-Liste mit den Papierformaten die Option Mehr… aus.
  8. Wählen Sie Ihr neues Papierformat aus der Gruppe benutzerdefinierter Papierformate aus.
Ein auf diese Weise erstelltes benutzerdefiniertes Papierformat verfügt über die folgenden Merkmale:
  • Das Papierformat ist dauerhaft vorhanden. Es bleibt auch beim Schließen des Druckers oder dem Ausschalten des Computers bestehen.
  • Eingeschränkte Benutzer können keine Papierformate erstellen. Als Minimum ist die Rolle „Dokumente verwalten“ in Windows Active Directory erforderlich.
  • Das Papierformat ist lokal auf den Computer begrenzt. Es wird in allen auf dem Computer erstellten Druckerwarteschlangen angezeigt, die Papier dieses Formats unterstützen.
  • Bei einer freigegebenen Druckerwarteschlange wird das Papierformat auf allen Client-Computern angezeigt.
  • Wenn die Freigabe der Druckerwarteschlange von einem anderen Computer aus erfolgt, wird das Papierformat nicht in der Dokumentformatliste des Druckers angezeigt. Das Erstellen eines Windows-Formulars in einer freigegebenen Druckerwarteschlange muss im Server erfolgen.
  • Beim Löschen der Druckerwarteschlange bleibt das Papierformat bestehen.
Verwenden des Mac OS X-Druckertreibers
  1. Wechseln Sie zum Dialogfeld Seite einrichten.
      Hinweis:
    Wenn in der Anwendung das Dialogfeld Papierformat nicht vorhanden ist, verwenden Sie das Dialogfeld Drucken.
  2. Wählen Sie Papierformat > Eigene Papierformate.
Integrierter Web-Server
  1. Wechseln Sie zur Seite Druckauftrag senden.
  2. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen > Papier > Seitenformat > Benutzerdefiniert.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...