Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich der aktuellen Sicherheitslücken bewusst, die oft als "Spectre" und "Meltdown" bezeichnet werden. HP hat ein Security Bulletin mit Patches für diese Probleme und eine Liste der betroffenen Systeme veröffentlicht. Wir werden das Bulletin weiter aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind, und ermutigen unsere Kunden , das Bulletin regelmäßig zu überprüfen.

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet/Color LaserJet MFP - Mac OS Einrichten von "In Ordner scannen"

Umgebung
Mac OS 10
Unter Mac OS X:
Macintosh
Tiger
Lion
Mountain Lion
An Ordner senden
FutureSmart
FutureSmart 2 SP2
Fragen/Symptome
Konfigurieren Sie Mac OS 10.x und einen FutureSmart-LaserJet für die Funktion "In Ordner scannen"
Ursache
Für Mac OS 10.7 und 10.7 ist die FutureSmart2 SP2-Firmware erforderlich, um "In Ordner scannen" einzurichten.
Antwort/Lösung
LaserJet FutureSmart-Firmware – Einrichtung von "In Ordner scannen" in Mac OS 10.7 und 10.8

Die HP FutureSmart LaserJet-Serie von Multifunktionsdruckern unterstützt das Scannen von Dokumenten in einen Netzwerkordner. Diese Funktion steht auch Benutzern von Mac OS 10 zur Verfügung. Dies erfordert eine höhere Firmware-Version als FutureSmart 2 SP2, um mit Mac OS 10.7 und höher zu arbeiten.
Nachfolgend wird die Vorgehensweise zur Einrichtung von "In Ordner scannen" für Mac OS 10.7 (Lion) und Mac OS 10.8 (Mountain Lion) angegeben
Einrichten des Macintosh-Computers, damit er SMB (Windows)-Dateifreigabe und einen freigegebenen Ordner zulässt.
1. Öffnen Sie Systemeinstellungen und wählen Sie "Freigabe" aus:




2. Schalten Sie die Dateifreigabe ein, indem Sie das Kontrollkästchen neben Dateifreigabe aktivieren. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Optionen".




3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Dateien und Ordner mithilfe von SMB (Windows) freigeben"
Stellen Sie sicher, dass das Benutzerkonto, das "In Ordner scannen" verwendet, bei den Konten aufgeführt wird und aktiviert ist. Klicken Sie auf "Fertig".


4. Fügen Sie den Ordner hinzu, der vom Multifunktionsdrucker freigegeben wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche "+" unter "Freigegebene Ordner" und navigieren Sie zu dem Ordner, der freigegeben wird.
Hinweis: Der freigegebene Ordner sollte im Stammverzeichnis des Benutzerverzeichnisses abgelegt werden, auf das der Multifunktionsdrucker zugreift. Markieren Sie den Ordner und klicken Sie auf "Hinzufügen".

~\Benutzer\Benutzername\FreigegebenerOrdner




5. Überprüfen Sie die Berechtigungen dieses Ordners. Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, der sich beim Multifunktionsdrucker anmeldet, Schreib- und Lesezugriff auf den Ordner hat.




6. Schließen Sie die Freigabeeinstellungen.
7. Öffnen Sie den Embedded Web Server für den FutureSmart LaserJet durch Eingabe der IP-Adresse des Druckers in das Adressfeld des ausgewählten Webbrowsers.

8. Wählen Sie die Registerkarte "Scannen/Digital Send" im oberen Bereich des Fensters aus. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "An Netzwerkordner senden" und klicken Sie unten auf der Seite auf "Übernehmen".



9. Klicken Sie unter Schnelleinstellungen auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Dadurch öffnet sich der Schnelleinstellungs-Assistent.
Hier können Sie zur Schnelleinstellung einen Titel, eine Beschreibung und die Schaltflächenposition hinzufügen.



10. Unter dem Schnelleinstellungstitel wird der Ordner auf dem Multifunktionsdrucker angezeigt. Füllen Sie die gewünschten Informationen aus und klicken Sie auf "Weiter".

11. Auf dem folgenden Bildschirm kann der Benutzer eine neue Netzwerkordnerposition zur Schnelleinstellung hinzufügen. Wählen Sie die Schaltfläche für die Speicherung in freigegebenen Ordnern oder FTP-Ordnern aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Hinzufügen".



12. Dadurch öffnet sich das Dialogfeld zur Einrichtung des tatsächlichen Ordnerpfads.



13. Die erforderlichen Einstellungen sind folgendermaßen:
-UNC-Ordnerpfad: Dies ist der Pfad zum freigegebenen Ordner auf dem Macintosh-Computer. Er ist als solcher formatiert. \(IP-Adresse des Macintosh-Computers)\(Name des freigegebenen Ordners)
-Windows-Domäne: Dies ist die IP-Adresse des Macintosh
-Benutzernamens: Dies ist der Benutzername des Kontos, das zum Scannen an den Macintosh-Computer verwendet wird. Dieser Benutzer muss Schreib- und Lesezugriff auf den freigegebenen Ordner haben, der oben im Netzwerkpfad aufgeführt wird.
-Kennwort: Dies ist das Kennwort für den Benutzernamen, der für den Zugriff auf den freigegebenen Ordner verwendet wird.
14. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zugriff überprüfen".

15. Der Multifunktionsdrucker wird auf den freigegebenen Ordner zugreifen und eine Beispieldatei schreiben. Danach wird die Beispieldatei gelöscht. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.


16. Wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, wird eine entsprechende Meldung angezeigt. Klicken Sie auf "OK".



17. Der neue freigegebene Ordner wird jetzt in der Liste unter "Save to shared folder" (In freigegebenen Ordner speichern) oder FTP angezeigt.



18. Auf den nächsten Bildschirmen werden die verschiedenen Optionen zum Erstellen der Datei, die an den freigegebenen Ordner gesendet wird, angezeigt.

19. Benachrichtigungseinstellungen: Ermöglichen Sie einem Benutzer, jedes Mal eine Warnmeldung zu erhalten, wenn ein Auftrag gesendet wird oder fehlschlägt.



20. Scaneinstellungen: Richten Sie die Standard-Scanoption für einen Auftrag mithilfe der Schnelleinstellung ein.



21. Dateieinstellungen: Legen Sie die Standardoptionen für den Zieldateityp fest.




22. Nachdem Sie auf "Weiter" neben den Dateieinstellungen geklickt haben, wird eine Zusammenfassungsseite angezeigt. Klicken Sie auf "Beenden".



23. Die Schnelleinstellung "In Ordner scannen" kann nun auf dem Multifunktionsdrucker verwendet werden.


Hinweis: Es ist äußerst wichtig, dass die Uhrzeit, das Datum und die Zeitzone auf dem Multifunktionsdrucker mit der Uhrzeit, dem Datum und der Zeitzone auf dem Macinstosh-Computer übereinstimmen. Wenn sich diese Angaben zu stark unterscheiden, schlägt die Benutzerauthentifizierung fehl und die Fehlermeldung "Invalid folder credentials" (Ungültige Ordner-Anmeldedaten) wird angezeigt.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...