HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    CORONAVIRUS (COVID19) Auswirkung:

    Wir haben längere Wartezeiten als erwartet, um einen Agenten zu erreichen. Verwenden Sie bitte für einen schnelleren Service unsere digitale Lösungen wie die Tools für Virtual Agent und Diagnose oder benutzen Sie Ihr HP Konto. Kunden von Instant Ink besuchen bitte instantink.com.  

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

    Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP OFFICEJET PRO X476 AND X576 MFP SERIES - Verwenden von Scanfunktionen

Scannen Sie mit dem Gerät ein Dokument über das Scannerglas oder den Vorlageneinzug.
  Vorsicht:
Achten Sie bei Verwendung des Vorlageneinzugs darauf, dass sich keine Heftklammern im Dokument befinden.
  Vorsicht:
Schließen Sie die Scannerabdeckung, bevor Sie den Drucker einschalten, um optimale Scanqualität zu erreichen. Dies ermöglicht eine Kalibrierung des Scanners.

Scanverfahren

Sie können Scanaufträge folgendermaßen ausführen:
  • Scannen auf ein USB-Laufwerk vom Bedienfeld des Produkts
  • Scannen von einem Computer mit der HP Scan-Software
  • Scannen aus TWAIN- oder WIA (Windows Imaging Application)-kompatibler Software
Hinweis:
Wenn Sie mehr über Texterkennungssoftware erfahren möchten, installieren Sie das Programm Readiris von der Software-CD. Texterkennungssoftware wird häufig auch als Software zur optischen Zeichenerkennung (Optical Character Recognition, OCR) bezeichnet.

Scannen auf ein USB-Laufwerk

  1. Legen Sie das Dokument auf das Scannerglas oder in den Vorlageneinzug.
  2. Schließen Sie ein USB-Laufwerk an den USB-Anschluss auf der Vorder- oder Rückseite des Geräts an.
  3. Tippen Sie in der Startanzeige auf die Taste Scannen.
  4. Berühren Sie den Bildschirm Zu USB-Laufw. scan..
  5. Berühren Sie die Schaltfläche Scannen, um zu scannen und die Datei zu speichern. Das Produkt erstellt auf dem USB-Laufwerk den Ordner HP und speichert die Datei mit einem automatisch generierten Dateinamen im PDF- oder JPG-Format.
    Hinweis:
    Wenn der Übersichtsbildschirm angezeigt wird, können Sie die Datei berühren und die Einstellungen anpassen.

Scannen eines Originals über die HP Scansoftware

Befolgen Sie die Anweisungen für Ihr Betriebssystem.
Hinweis:
Mit der HP Software lassen sich Dokumente in einem Format scannen, das sich zum Durchsuchen, Kopieren, Einfügen oder Bearbeiten eignet. Verwenden Sie dieses Format, um Briefe, Zeitungsartikel und viele andere Dokumente zu bearbeiten.
Windows
  1. Legen Sie das Original mit der bedruckten Seite nach unten an der linken hinteren Ecke des Scannerglases an oder mit der bedruckten Seite nach oben in den ADF ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Computer die HP Scansoftware:
    • Klicken Sie auf dem Desktop des Computers auf Start.
    • Wählen Sie Programme oder Alle Programme aus.
    • Wählen Sie den Ordner für Ihren HP Drucker aus.
    • Wählen Sie HP Scan aus.
  3. Wählen Sie einen Scanbefehl aus. Nehmen Sie gegebenenfalls Änderungen an den Scaneinstellungen vor.
  4. Um das Scannen zu starten, klicken Sie auf Scannen.
Mac OS X
  1. Legen Sie das Original mit der bedruckten Seite nach unten an der linken hinteren Ecke des Scannerglases an oder mit der bedruckten Seite nach oben in den ADF ein.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol HP Scan. Dieses Symbol befindet sich im Unterordner Hewlett-Packard des Ordners Programme auf der Stammebene der Festplatte.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen zum Ausführen des Scans.

Scannen mithilfe anderer Software

Das Produkt ist sowohl TWAIN- als auch WIA (Windows Imaging Application)-kompatibel. Es kann mit Windows-Programmen verwendet werden, die TWAIN- oder WIA-kompatible Scangeräte unterstützen. Macintosh-Programme müssen TWAIN-kompatible Scangeräte unterstützen.
In einem TWAIN- oder WIA-kompatiblen Programm können Sie die Scanfunktion aufrufen und ein Bild direkt in das geöffnete Programm scannen. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfedatei oder Dokumentation Ihres TWAIN-kompatiblen oder WIA-kompatiblen Softwareprogramms oder unter How to Scan in Windows without Using HP Software.

Scannen aus einer TWAIN-kompatiblen Anwendung

Allgemein ist eine Software TWAIN-kompatibel, wenn sie Befehle wie z.B. Importieren, Datei importieren, Scannen, Neues Objekt importieren, Einfügen aus oder Scanner enthält. Wenn Sie nicht wissen, ob das Programm kompatibel ist oder wie der Befehl lautet, finden Sie weitere Informationen in der Hilfe oder Dokumentation zu der entsprechenden Anwendung.
Beim Scannen aus einem TWAIN-kompatiblen Programm wird die HP Scan-Software möglicherweise automatisch gestartet. Nach dem Starten von HP Scan können Sie bei der Vorschau des Bildes Änderungen vornehmen. Andernfalls wird das Bild direkt in das TWAIN-kompatible Programm übertragen.
Starten Sie den Scanvorgang im TWAIN-kompatiblen Programm. Informationen zu den Befehlen/Menüoptionen und zur Vorgehensweise finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation zur jeweiligen Anwendung.

Scannen aus einem WIA-kompatiblen Programm

WIA bietet eine weitere Möglichkeit zum direkten Scannen eines Bilds in eine Anwendung. WIA verwendet zum Scannen Microsoft-Software anstelle der HP Scan-Software.
WIA-kompatible Software besitzt in den meisten Fällen im Menü „Datei“ oder „Einfügen“ Befehle wie Bild/Von Kamera/Von Scanner übertragen. Wenn Sie nicht wissen, ob es sich um ein WIA-kompatibles Programm handelt, lesen Sie dies in der Hilfe oder Dokumentation der jeweiligen Anwendung nach.
Starten Sie den Scanvorgang im WIA-kompatiblen Programm. Informationen zu den Befehlen/Menüoptionen und zur Vorgehensweise finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation zur jeweiligen Anwendung.
oder
Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung von Windows im Ordner Scanner und Kameras (bei Windows Vista und Windows 7 im Ordner Hardware und Sound) auf das Produktsymbol. Dadurch wird der Standard-WIA-Assistent von Microsoft geöffnet, mit dessen Hilfe Sie in eine Datei scannen können.

Scannen unter Verwendung von OCR-Software

Wenn Sie gescannten Text zum Bearbeiten in einem Textverarbeitungsprogramm importieren möchten, öffnen Sie die HP Scan-Software, und wählen Sie die Verknüpfung Als bearbeitbaren Text speichern (OCR).
Sie können auch OCR-Software eines Drittanbieters verwenden. Das Programm Readiris Pro OCR befindet sich auf einer separaten CD, die mit dem Produkt geliefert wurde. Wenn Sie Readiris Pro verwenden möchten, installieren Sie diese Anwendung von der entsprechenden CD und befolgen anschließend die Anweisungen in der Online-Hilfe.

Abbrechen des Scanvorgangs

Führen Sie zum Abbrechen eines Scanauftrags einen der folgenden Schritte aus.
  • Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Produkts die Schaltfläche Abbrechen .
  • Wählen Sie den Auftrag in der Statusleiste aus, nachdem das Zeitlimit überschritten wurde, und löschen Sie den Auftrag.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...