HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c02912349

Version: 1

Ratgeber: HP Easy Tools - Das Betriebssystem kann nach der Verwendung von Easy Deploy 2.1 zur Bereitstellung eines Abbildes von einem USB-Stick nicht gestartet werden

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 11-Jul-2011

Letzte Aktualisierung: : 08-Aug-2011

DESCRIPTION
Beim Verwenden von Easy Tools kann das Betriebssystem nicht gestartet werden, nachdem Easy Deploy Version 2.1 verwendet wurde, um ein Abbild von einem USB-Stick auf ein Gerät zu überspielen.
Symptome:
  • Beim Starten des Geräts ist der Bildschirm schwarz und die Benutzeroberfläche wird nicht angezeigt.
  • Das Gerät startet und zeigt einen schwarzen Bildschirm und möglicherweise die folgende Fehlermeldung an:
    BusyBox v1.10.2 ... /bin/sh can't access tty ... (initramfs).

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die aufgeführten Systeme, die wie folgt konfiguriert sind.
Systeme:
  • HP T5325 Thin Client
Betriebssysteme:
  • Betriebssystem HP ThinPro
LÖSUNG
Um dieses Problem zu beheben, muss für das System ein neues Abbild erstellt werden. Erstellen Sie auf einem USB-Stick mit einem Speicherplatz von mindestens 1 GB ein Abbild von einem funktionierenden T5325 Thin Client. Verwenden Sie den USB-Stick, um für das fehlerhafte Gerät ein erneutes Abbild zu erstellen. Stellen Sie während des Erstellens des Abbildes sicher, dass es vollständig auf den USB-Stick geschrieben wurde, bevor Sie den USB-Stick vom Thin Client entfernen.
Nachdem das Abbild erstellt wurde und das Erfassungs-Tool Ihnen mitgeteilt hat, dass Sie den USB-Stick entfernen können, warten Sie weitere 30 Sekunden, bis die LED am USB-Stick nicht mehr blinkt. Wenn der USB-Stick über keine LED verfügt, warten Sie mindestens 1 Minute, nachdem Sie das Erfassungs-Tool aufgefordert hat, den USB-Stick zu entfernen.
Senden Sie Kommentare oder Fragen zu diesem Ratgeber an cdskt.author@hp.com. Geben Sie dabei als Referenz diese Dokumentnummer an.

Hardware platforms affected : HP t5325 Thin Client

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA02881654

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restorationThe information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...