HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Mini 2140 Notebook-PC - Entfernen und Ersetzen des internen Speicherlaufwerks

Einführung

In diesem Dokument wird das Entfernen und Ersetzen des internen Speicherlaufwerks für den HP Mini 2140 Notebook-PC beschrieben.

Mindestfertigkeitsniveau

Der Endbenutzer benötigt keine Hardware-spezifische Schulung, um das defekte Teil zu ersetzen. Der Endbenutzer sollte mit der Systemhardware und -software, die repariert werden müssen, vertraut sein.

Erforderliche Werkzeuge

Kleine Kreuzschlitzschraubendreher (P0 und P1)

Erforderliche Teile

Hinweis:
Änderungen der Teilenummern vorbehalten.
Die Ersatzteilnummer variiert in Abhängigkeit vom internen Speicherlaufwerk, das ersetzt werden soll. Wenn ein Teil unter "Rückgabe erforderlich" mit "Ja" aufgeführt ist, muss das defekte Teil an HP zurückgegeben werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Rückgabe von Teilen an HP.
Beschreibung
Teilenummer
Rückgabe erforderlich
160-GB-7.200-U/min-Festplatte
511904-001 (geändert)
Nein
160-GB-5.400-U/min-Festplatte
511903-001 (geändert)
Nein
80-GB-Solid-State-Laufwerk
511901-001 (geändert)
Nein
Hinweis:
Für Kunden in Ländern/Regionen (z. B. EU, China usw.), in denen die RoHS-Richtlinie* zur Beschränkung der Verwendung von gefährlichen Stoffen in Elektro- und Elektronikgeräten gilt. Die Verwendung des Original-Ersatzteils wird von der RoHS-Richtlinie geregelt. Wenn Ihr Gerät ein Teil enthält, das mit einer geänderten Ersatzteilnummer beschriftet ist, muss das geänderte Ersatzteil als Ersatzteil bestellt werden. Wenn Ihr Gerät ein Teil enthält, das mit einer Original-Ersatzteilnummer beschriftet ist, muss das Original-Ersatzteil als Ersatzteil bestellt werden. In diesem Fall werden entweder das Original-Ersatzteil oder das geänderte Ersatzteil geliefert. Dies wirkt sich nicht auf die Leistung oder Funktionsfähigkeit des Geräts aus.

Zusammenfassung der Anweisungen

Um ein Video anzusehen, das das Verfahren zum Entfernen des internen Speicherlaufwerks zeigt, klicken Sie auf den Link unten. Oder verwenden Sie die Liste der Produktvideos in der HP-Services-Medienbibliothek und wählen Sie dann aus dem Menü im oberen linken Bereich des Bildschirms die Option Internes Speicherlaufwerk aus.
Klicken Sie hier, um das Video zum Entfernen des internen Speicherlaufwerks anzusehen (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link, um das Video in einem neuen Fenster/in einer neuen Registerkarte zu öffnen).

Entfernen des internen Speicherlaufwerks

  1. Lesen Sie die Sicherheitshinweise, bevor Sie die unten aufgeführten Schritte durchführen. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link:
      Vorsicht:
    Werden die Vorsichtsmaßnahmen nicht eingehalten, kann dies zur Beschädigung des Produkts oder zu Datenverlust führen.
    Hinweis:
    Um Verletzungen durch heiße Oberflächen zu vermeiden, lassen Sie die Laufwerke und internen Systemkomponenten vor dem Berühren abkühlen.
  2. Fahren Sie das Notebook herunter. Wenn Sie nicht sicher sind, ob das Notebook ausgeschaltet oder im Ruhemodus ist, schalten Sie es ein und fahren Sie es anschließend über das Betriebssystem herunter.
  3. Trennen Sie alle externen Geräte vom Notebook.
  4. Trennen Sie das Notebook von der Stromversorgung, indem Sie zuerst das Netzkabel aus der Steckdose und dann das Netzteil aus dem Notebook herausziehen.
  5. Lösen Sie die beiden Kreuzschlitzschrauben (4 mm – P1), mit denen die innere Kante des internen Speicherlaufwerks am Basisgehäuse befestigt ist.
  6. Lösen Sie die mit einer Sprungfeder versehene Kreuzschlitzschraube (P1), mit der die äußere Kante des Laufwerks am Basisgehäuse befestigt ist.
  7. Ziehen Sie das interne Speicherlaufwerk am Polyester-Griff zur Außenseite des Basisgehäuses, um das interne Speicherlaufwerk vom Systemplatinenanschluss zu lösen.
  8. Heben Sie das interne Speicherlaufwerk aus dem Fach und legen Sie es zur Seite.
  9. Legen Sie das interne Speicherlaufwerk in einen elektrostatisch ableitenden Beutel.

Ersetzen des internen Speicherlaufwerks

  1. Nehmen Sie das interne Speicherlaufwerk aus dem elektrostatisch ableitenden Beutel.
  2. Legen Sie das interne Speicherlaufwerk in den Laufwerksschacht.
  3. Drücken Sie das interne Speicherlaufwerk gegen die Innenseite des Basisgehäuses, bis der Stecker richtig sitzt.
  4. Ziehen Sie die mit einer Sprungfeder versehene Kreuzschlitzschraube (P1) an, die das interne Speicherlaufwerk befestigt.
  5. Setzen Sie die beiden Kreuzschlitzschrauben (4 mm – P1), mit denen die innere Kante des Laufwerks am Basisgehäuse befestigt ist, wieder ein.

Rückgabe von Teilen

Wenn Ihr Teil zurückgegeben werden muss, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...