Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP LaserJet P2030 - Statuswarnmeldungen

Statuswarnmeldungen
Statuswarnmeldungen werden auf dem Computerbildschirm angezeigt, wenn das Produkt bestimmte Probleme hat. Verwenden Sie zur Behebung des Problems die Informationen in der folgenden Tabelle.
Warnmeldung
Beschreibung
Empfohlene Maßnahme
10.XXXX Zubehörspeicher-Fehler
Das E-Label für die Druckpatrone kann nicht gelesen werden oder fehlt.
  • Setzen Sie die Druckpatrone wieder ein.
  • Schalten Sie das Produkt aus und dann wieder ein.
  • Wenn das Problem dadurch nicht gelöst werden kann, ersetzen Sie die Druckpatrone.
50.X Fehler in Fixiereinheit
Bei dem Produkt ist ein Fehler in der Fixiereinheit aufgetreten.
Schalten Sie das Produkt über die Netztaste aus, warten Sie mindestens 30 Sekunden, schalten Sie das Produkt dann wieder ein und warten Sie auf die Initialisierung.
Wenn der Fehler weiterhin besteht, schalten Sie das Produkt aus, warten Sie mindestens 25 Minuten und schalten Sie es dann wieder ein.
Wenn Sie einen Überspannungsschutz verwenden, entfernen Sie diesen. Schließen Sie das Produkt direkt an die Wandsteckdose an. Drücken Sie die Netztaste, um das Produkt wieder einzuschalten.
Wenn die Meldung bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support. Siehe Customer Support.
52.0 Scannerfehler
Ein interner Fehler ist aufgetreten.
Schalten Sie das Produkt über die Netztaste aus, warten Sie mindestens 30 Sekunden, schalten Sie das Produkt dann wieder ein und warten Sie auf die Initialisierung.
Wenn Sie einen Überspannungsschutz verwenden, entfernen Sie diesen. Schließen Sie das Produkt direkt an die Wandsteckdose an. Drücken Sie die Netztaste, um das Produkt wieder einzuschalten.
Wenn die Meldung bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support. Siehe Customer Support.
Tür offen
Die Zugangsklappe ist geöffnet.
Schließen Sie die Zugangsklappe.
Kommunikationsfehler bei der Engine
Im Gerät ist ein interner Kommunikationsfehler aufgetreten.
Schalten Sie das Produkt über die Netztaste aus, warten Sie mindestens 30 Sekunden, schalten Sie das Produkt dann wieder ein und warten Sie auf die Initialisierung.
Wenn Sie einen Überspannungsschutz verwenden, entfernen Sie diesen. Schließen Sie das Produkt direkt an die Wandsteckdose an. Drücken Sie die Netztaste, um das Produkt wieder einzuschalten.
Wenn die Meldung bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support. Siehe Customer Support.
Schwarze Druckpatrone einsetzen
Die Druckpatrone ist gar nicht oder nicht richtig im Produkt eingesetzt.
Setzen Sie die Druckpatrone ein.
Stau in <Bereich>
(<Bereich> zeigt den Bereich an, in dem der Stau aufgetreten ist)
Das Produkt hat einen Stau erkannt.
Beseitigen Sie den Stau in dem Bereich, der in der Meldung angezeigt wird. Der Druckauftrag sollte wieder aufgenommen werden. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, den Auftrag erneut zu drucken. Siehe Staus.
Wenn die Meldung bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support. Siehe Customer Support.
Papier einlegen
Das Fach ist leer.
Legen Sie die Druckmedien in das Fach ein.
Manuelle Zufuhr
Das Produkt ist auf manuellen Zuführungsmodus eingestellt.
Legen Sie das richtige Papier in das Fach ein und drücken Sie dann die Taste Start, um die Meldung zu löschen.
Nicht von HP stammende schwarze Druckpatrone
Ein neues Zubehör, das nicht von HP ist, wurde eingesetzt. Diese Meldung wird angezeigt, bis ein HP-Zubehör eingesetzt wird oder Sie auf die Taste Start drücken.
Wenn Sie glauben, dass Sie ein HP-Zubehör erworben haben, gehen Sie zu http://www.hp.com/go/anticounterfeit.
Service oder Reparaturen, die infolge der Verwendung von Verbrauchsmaterial erforderlich werden, das nicht von HP stammt, fallen nicht unter die Gewährleistung von HP.
Um weiterzudrucken, drücken Sie die Taste Start.
Keine Verbindung hergestellt
Die Produktsoftware kann nicht mit dem Produkt kommunizieren.
  1. Vergewissern Sie sich, dass das Produkt eingeschaltet ist.
  2. Vergewissern Sie sich, dass das USB-Kabel sicher am Produkt und am Computer angeschlossen ist.
Schwarze Druckpatrone bestellen
Die Lebensdauer der gekennzeichneten Druckpatrone läuft demnächst ab.
Bestellen Sie eine neue Druckpatrone. Sie können mit der aktuellen Druckpatrone weiterdrucken, bis die Verteilung des Toners keine akzeptable Druckqualität mehr ergibt.
Seite zu komplex
Das Produkt kann die Seite nicht verarbeiten.
Drücken Sie die Taste Start, um mit dem Drucken des Auftrags fortzufahren. Dabei kann es zu einer Beeinträchtigung der Druckausgabe kommen.
Drucker-Einzugsfehler
Die Druck-Engine konnte kein Papier einziehen.
Legen Sie das Papier erneut in das Zufuhrfach ein und drücken Sie die Taste Start, um den Auftrag fortzusetzen.
Wenn die Meldung bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support. Siehe Customer Support.
Druck
Das Produkt druckt ein Dokument.
Warten Sie, bis der Druckvorgang abgeschlossen ist.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...