HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

    Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP Color LaserJet CP2020 - Verwalten von Zubehör

Zubehörlebensdauer

Die Druckpatrone verwendet den HP ColorSphere-Toner. Informationen zur Anzahl der Seiten, die Ihre Druckpatrone drucken kann, erhalten Sie unter www.hp.com/go/pageyield. Der tatsächliche Ertrag hängt von der spezifischen Verwendung ab.

Lagerung von Druckpatronen

Nehmen Sie die Druckpatrone erst aus ihrer Verpackung, wenn Sie sie verwenden möchten.
  Vorsicht:
Um Schäden an der Druckpatrone zu verhindern, setzen Sie sie nicht länger als ein paar Minuten dem Licht aus.

HP-Richtlinie zu nicht von HP stammenden Druckpatronen

Das Unternehmen Hewlett-Packard kann die Verwendung von Druckpatronen, die nicht von HP stammen, nicht empfehlen, und zwar sowohl die Verwendung neuer als auch wiederaufgebauter Druckpatronen.
Hinweis:
Schäden, die aus der Verwendung von nicht von HP stammenden Druckpatronen entstehen, werden von der HP-Garantie oder den Servicevereinbarungen nicht abgedeckt.
Informationen zum Einsetzen einer neuen HP-Druckpatrone finden Sie unter Austausch der Druckpatronen. Um die gebrauchte Druckpatrone zu recyceln, befolgen Sie die Anweisungen, die zusammen mit der neuen Druckpatrone geliefert werden.

HP-Betrugshotline und -Website

Rufen Sie die HP-Betrugshotline (+1-877-219-3183, gebührenfrei in Nordamerika) an oder gehen Sie zu www.hp.com/go/anticounterfeit, wenn Sie eine HP-Druckpatrone einsetzen und die Bedienfeldmeldung angibt, dass die Druckpatrone nicht von HP stammt. HP hilft Ihnen festzustellen, ob die Druckpatrone ein Originalprodukt ist, und unternimmt die entsprechenden Schritte, um das Problem zu lösen.
Ihre Druckpatrone ist möglicherweise keine Original-HP-Druckpatrone, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen feststellen:
  • Sie beobachten eine hohe Zahl von Problemen mit der Druckpatrone.
  • Die Druckpatrone sieht nicht so aus wie sonst (wenn zum Beispiel die orangefarbene Lasche fehlt oder sich die Verpackung von der HP-Verpackung unterscheidet).

Drucken, wenn die Druckpatrone das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat

Die Meldung Zubehör bestellen wird angezeigt, wenn eine Druckpatrone sich dem Ende ihrer Lebensdauer nähert. Die Meldung Zubehör ersetzen wird angezeigt, wenn die Druckpatrone die geschätzte Lebensdauer erreicht. Um eine optimale Druckqualität sicherzustellen, empfiehlt HP, eine Druckpatrone zu entfernen, wenn die Nachricht Zubehör ersetzen angezeigt wird. Probleme mit der Druckqualität können auftreten, wenn eine Druckpatrone verwendet wird, die ihre geschätzte Lebensdauer erreicht hat, was zu einer Verschwendung von Druckmedien und Toner von anderen Druckpatronen führen kann. Durch den Austausch der Druckpatrone bei Anzeige der Meldung Zubehör ersetzen kann diese Verschwendung vermieden werden.
Die Funktion Automatisch fortsetzen in HP ToolboxFX ermöglicht dem Produkt, eine Druckpatrone weiter zu verwenden, die den empfohlenen Zeitpunkt zum Austausch erreicht hat.
  Warnung:
Bei Verwendung der Einstellung Automatisch fortsetzen kann die Druckqualität unbefriedigend ausfallen.
  Warnung:
Alle Druckfehler oder Zubehörfehler, die auftreten, wenn ein HP-Zubehör im Außerkraftsetzungsmodus "Weiterdrucken bei leerer Druckpatrone" verwendet wird, werden nach der HP-Garantieerklärung für Druckpatronen nicht als Material- oder Ausführungsfehler des Zubehörs betrachtet. Garantieinformationen erhalten Sie unter Eingeschränkte Garantieerklärung der Druckpatrone.
Sie können die Funktion Automatisch fortsetzen zu jeder Zeit aktivieren oder deaktivieren und Sie müssen sie nicht erneut aktivieren, wenn Sie eine neue Druckpatrone einsetzen. Wenn die Funktion Automatisch fortsetzen eingeschaltet ist, fährt das Produkt automatisch mit dem Drucken fort, wenn eine Druckpatrone den empfohlenen Füllstand zum Austausch erreicht. Die Meldung Austausch von Zubehör außer Kraft gesetzt wird angezeigt, wenn eine Druckpatrone im Außerkraftsetzungsmodus verwendet wird. Wenn Sie die Druckpatrone durch ein neues Zubehör ersetzen, deaktiviert das Produkt den Außerkraftsetzungsmodus, bis eine andere Druckpatrone den empfohlenen Füllstand zum Austausch erreicht.
Aktivieren oder deaktivieren der Funktion "Weiterdrucken bei leerer Druckpatrone"
  1. Öffnen Sie HP ToolboxFX.
  2. Klicken Sie auf den Ordner Device Settings (Geräteeinstellungen) und klicken Sie danach auf System Setup (System-Setup).
  3. Wählen Sie neben Auto continue (Automatisch fortfahren) die Option On (Ein) aus, um die Funktion zu aktivieren. Wählen Sie Off (Aus), um die Funktion zu deaktivieren.
Aktivieren oder deaktivieren Sie die Funktion "Weiterdrucken bei leerer Druckpatrone" über das Bedienfeld.
  1. Drücken Sie im Bedienfeldmenü auf OK.
  2. Verwenden Sie den Linkspfeil () oder den Rechtspfeil (), um System-Setup auszuwählen, und drücken Sie anschließend auf OK.
  3. Verwenden Sie den Linkspfeil () oder den Rechtspfeil (), um Druckqualität auszuwählen, und drücken Sie anschließend auf OK.
  4. Verwenden Sie den Linkspfeil () oder den Rechtspfeil (), um Zubehör austauschen auszuwählen, und drücken Sie anschließend auf OK.
  5. Wählen Sie Aufheben deaktivieren, um die Funktion zu aktivieren. Wählen Sie Bei leerer Druckpatrone anhalten, um sie zu deaktivieren.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...