HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT COMMUNICATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c02278029

Version: 1

HP-Notebook-PCs - Kabellose Verbindungen gehen verloren

Notice:: The information in this document, including products and software versions, is current as of the release date.The document is subject to change without notice.

Veröffentlichungsdatum : 05-Jul-2010

Letzte Aktualisierung: : 20-Jul-2010

DESCRIPTION
Nach der Ausführung der Software-Aktualisierung gehen die kabellosen Verbindungen verloren.

UMFANG
HP EliteBook 8740W Mobile Workstation
LÖSUNG
Registrierung für Novell SuSE Linux Enterprise Desktop
Ein Aktivierungscode von Novell wird benötigt, um die Firmware für die im EliteBook 8740W installierte Intel WiFi Link 6000-Karte zu erhalten und auf die Repositorys von SuSE Linux Enterprise Desktop zuzugreifen. Wenn der von Novell bereitgestellte Aktivierungscode nicht während der Installation eingegeben wurde, kann er über YaST eingegeben werden. Diese Schritte sind erforderlich, um auf die SuSE-Repositorys für Software-Aktualisierungen zuzugreifen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Zugriff auf die Repositorys von Novell SuSE Linux Enterprise Desktop zu erhalten. Wenn das Notebook bereits vorher aktualisiert wurde, überspringen Sie diesen Abschnitt und fahren Sie mit "Überprüfung der Repositorys" fort.
  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.
  2. Klicken Sie auf Computer.
  3. Klicken Sie auf YaST und geben Sie das root-Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. In YaST klicken Sie auf Andere.
  5. Klicken Sie auf Konfiguration von Novell Customer Center.
  6. Wählen Sie Jetzt konfigurieren (Empfohlen) aus.
  7. Wählen Sie Registrierungscode aus.
  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Klicken Sie im Dialogfeld Manuelle Interaktion erforderlich auf Weiter.
  10. Die Registrierungsseite für das Novell Customer Center wird in einem Browser angezeigt. Geben Sie die E-Mail-Adresse und den bei Novell registrierten Aktivierungscode ein. Ein Systemname oder eine Beschreibung ist optional. Klicken Sie auf Übermitteln.
  11. Klicken Sie auf Fortfahren, um die Aktivierung abzuschließen.
  12. Importieren Sie die einzelnen GnuPG-Schlüssel, um die erforderlichen Repositorys zu aktivieren.
  13. Klicken Sie auf OK, um die Überprüfung des Aktivierungscodes und die Konfiguration des Repositorys abzuschließen.
Überprüfen der Repositorys
Die Repositorys werden während des Registrierungsprozesses automatisch konfiguriert. Es empfiehlt sich, die Konfiguration der Repositorys anhand der folgenden Schritte zu überprüfen.
  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.
  2. Klicken Sie auf Computer und danach auf YaST.
  3. In YaST wählen Sie Software-Repositorys aus.
  4. Überprüfen Sie im rechten oberen Fenster, ob SLED11-Extras, SLED11-Pool und SLED11-Updates aktiviert sind. Wenn die Repositorys nicht aktiviert sind, klicken Sie im rechten oberen Fenster auf das gewünschte Repository und klicken Sie im rechten unteren Fenster auf Aktivieren.
  5. Klicken Sie auf OK, um das Applet für die konfigurierten Software-Repositorys zu schließen.
Firmware-Installation
Die Firmware für Intel WiFi Link 6000 kann mit Zypper heruntergeladen und installiert werden. Melden Sie sich beim System als "root" an und führen Sie die folgenden Schritte aus.
  1. Klicken Sie auf Computer, Weitere Anwendungen.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Gruppen aus und klicken Sie dann auf System.
  3. Klicken Sie auf GNOME-Terminal.
  4. Geben Sie im GNOME-Terminalfenster zypper install iwl6000-ucode ein.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, mit dem Vorgang fortzufahren, drücken Sie die Eingabetaste, um die Firmware zu installieren.
  6. Starten Sie das Notebook neu.

Hardware platforms affected : HP EliteBook 8740w Mobile Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA02237199

HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.The information provided is provided "as is" without warranty of any kind.To the extent permitted by law, neither HP or its affiliates, subcontractors or suppliers will be liable for incidental, special or consequential damages including downtime cost; lost profits; damages relating to the procurement of substitute products or services; or damages for loss of data, or software restorationThe information in this document is subject to change without notice.HP Inc. and the names of HP products referenced herein are trademarks of HP Inc. in the United States and other countries.Other product and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...