Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Produkt der Serie HP LaserJet M3027/M3035 MFP - Netzwerkkonfiguration

Möglicherweise müssen auf dem Gerät bestimmte Netzwerkparameter konfiguriert werden. Sie können diese Parameter an den folgenden Stellen konfigurieren:
  • Installationssoftware
  • Bedienfeld des Geräts
  • Integrierter Webserver
  • Verwaltungssoftware (HP Web JetAdmin oder HP LaserJet-Dienstprogramm für Macintosh)
  Hinweis:
Weitere Informationen zur Verwendung des Embedded Web Server finden Sie unter Verwenden des Embedded Web Server.
Weitere Informationen zu unterstützten Netzwerken und Tools zur Netzwerkkonfiguration finden Sie im Administratoren-Handbuch zum HP Jetdirect-Druckerserver. Das Handbuch wird zusammen mit Druckern geliefert, in denen ein HP Jetdirect-Druckerserver installiert ist.
Befolgen Sie die unten angegebenen Informationen, um die Netzwerkparameter zu konfigurieren:
Konfigurieren von TCP/IPv4-Parametern
Wenn Ihr Netzwerk keine automatische IP-Adressierung über DHCP, BOOTP, RARP oder eine andere Methode bietet, müssen die folgenden Parameter möglicherweise manuell eingegeben werden, bevor Sie über das Netzwerk drucken können:
  • IP-Adresse (4 Bytes)
  • Subnetzmaske (4 Bytes)
  • Standard-Gateway (4 Bytes)
Festlegen einer IP-Adresse
Sie können die aktuelle IP-Adresse des Geräts im Startbildschirm des Bedienfelds anzeigen, indem Sie auf Netzwerkadresse tippen.
Gehen Sie wie folgt vor, um die IP-Adresse manuell zu ändern.
  1. Blättern Sie zu Verwaltung und drücken Sie darauf.
  2. Gehen Sie zu Initialisierungseinrichtung und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk und E/A.
  4. Tippen Sie auf Embedded Jetdirect.
  5. Tippen Sie auf TCP/IP.
  6. Tippen Sie auf IPv4-Einstellungen.
  7. Tippen Sie auf Konfigurationsmethode.
  8. Tippen Sie auf Manuell.
  9. Tippen Sie auf Speichern.
  10. Tippen Sie auf Manuelle Einstellungen.
  11. Tippen Sie auf IP-Adresse.
  12. Tippen Sie auf das Textfeld "IP-Adresse".
  13. Geben Sie mithilfe des Touchscreen-Tastenfelds die IP-Adresse ein.
  14. Tippen Sie auf OK.
  15. Tippen Sie auf Speichern.
Festlegen der Subnetzmaske
  1. Blättern Sie zu Verwaltung und drücken Sie darauf.
  2. Gehen Sie zu Initialisierungseinrichtung und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk und E/A.
  4. Tippen Sie auf Embedded Jetdirect.
  5. Tippen Sie auf TCP/IP.
  6. Tippen Sie auf IPv4-Einstellungen.
  7. Tippen Sie auf Konfigurationsmethode.
  8. Tippen Sie auf Manuell.
  9. Tippen Sie auf Speichern.
  10. Tippen Sie auf Manuelle Einstellungen.
  11. Tippen Sie auf Subnetzmaske.
  12. Tippen Sie auf das Textfeld "Subnetzmaske".
  13. Geben Sie mithilfe des Touchscreen-Tastenfelds die Subnetzmaske ein.
  14. Tippen Sie auf OK.
  15. Tippen Sie auf Speichern.
Festlegen des Standard-Gateways
  1. Blättern Sie zu Verwaltung und drücken Sie darauf.
  2. Gehen Sie zu Initialisierungseinrichtung und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk und E/A.
  4. Tippen Sie auf Embedded Jetdirect.
  5. Tippen Sie auf TCP/IP.
  6. Tippen Sie auf IPv4-Einstellungen.
  7. Tippen Sie auf Konfigurationsmethode.
  8. Tippen Sie auf Manuell.
  9. Tippen Sie auf Speichern.
  10. Tippen Sie auf Manuelle Einstellungen.
  11. Tippen Sie auf Standard-Gateway.
  12. Tippen Sie auf das Textfeld "Standard-Gateway".
  13. Geben Sie mithilfe der Touchscreen-Tastatur das Standard-Gateway ein.
  14. Tippen Sie auf OK.
  15. Tippen Sie auf Speichern.
Konfigurieren von TCP/IPv6-Parametern
Informationen zum Konfigurieren des Geräts für ein TCP/IPv6-Netzwerk finden Sie im Administratoren-Handbuch für HP Jetdirect-Druckerserver.
Netzwerkprotokolle deaktivieren (optional)
In der werkseitigen Standardeinstellung sind alle unterstützten Netzwerkprotokolle aktiviert. Das Deaktivieren nicht verwendeter Protokolle hat die folgenden Vorteile:
  • Es verringert den vom Gerät generierten Netzwerkverkehr.
  • Es verhindert, dass nicht autorisierte Benutzer über das Gerät drucken.
  • Es sorgt dafür, dass nur relevante Informationen auf der Konfigurationsseite angezeigt werden.
  • Es ermöglicht dem Bedienfeld des Geräts, protokollspezifische Fehler- und Warnmeldungen anzuzeigen.
Deaktivieren von IPX/SPX
  Hinweis:
Deaktivieren Sie dieses Protokoll nicht in Windows-Systemen, die ihre Druckaufträge über IPX/SPX an den Drucker senden.
  1. Blättern Sie zu Verwaltung und drücken Sie darauf.
  2. Gehen Sie zu Initialisierungseinrichtung und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk und E/A.
  4. Tippen Sie auf Embedded Jetdirect.
  5. Tippen Sie auf IPX/SPX.
  6. Tippen Sie auf Aktivieren.
  7. Tippen Sie auf Aus.
  8. Tippen Sie auf Speichern.
Deaktivieren von AppleTalk
  1. Blättern Sie zu Verwaltung und drücken Sie darauf.
  2. Gehen Sie zu Initialisierungseinrichtung und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk und E/A.
  4. Tippen Sie auf Embedded Jetdirect.
  5. Tippen Sie auf AppleTalk.
  6. Tippen Sie auf Aktivieren.
  7. Tippen Sie auf Aus.
  8. Tippen Sie auf Speichern.
Deaktivieren von DLC/LLC
  1. Blättern Sie zu Verwaltung und drücken Sie darauf.
  2. Gehen Sie zu Initialisierungseinrichtung und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk und E/A.
  4. Tippen Sie auf Embedded Jetdirect.
  5. Tippen Sie auf DLC/LLC.
  6. Tippen Sie auf Aktivieren.
  7. Tippen Sie auf Aus.
  8. Tippen Sie auf Speichern.
HP Jetdirect EIO-Druckerserver:
HP Jetdirect-Druckerserver (Netzwerkkarten) können im EIO-Steckplatz installiert werden. Diese Karten unterstützen mehrere Netzwerkprotokolle und Betriebssysteme. HP Jetdirect-Druckerserver vereinfachen die Netzwerkverwaltung, da Sie hier die Möglichkeit haben, einen Drucker an einem beliebigen Ort direkt mit Ihrem Netzwerk zu verbinden. HP Jetdirect-Druckerserver unterstützen auch das Simple Network Management-Protokoll (SNMP). Mit diesem Protokoll können die Druckerverwaltung und die Fehlerbehebung über die HP Web Jetadmin-Software von einem entfernten Ort aus durchgeführt werden.
  Hinweis:
Konfigurieren Sie die Karte über das Bedienfeld, die Druckerinstallationssoftware oder die HP Web Jetadmin-Software. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu HP Jetdirect-Druckerserver.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...