Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich der aktuellen Sicherheitslücken bewusst, die oft als "Spectre" und "Meltdown" bezeichnet werden. HP hat ein Security Bulletin mit Patches für diese Probleme und eine Liste der betroffenen Systeme veröffentlicht. Wir werden das Bulletin weiter aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind, und ermutigen unsere Kunden , das Bulletin regelmäßig zu überprüfen.

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP All-in-One-Geräte, Fax- und Kopiergeräte  - Auf der Bedienfeldanzeige des Geräts wird immer "Initialisierung" angezeigt oder das Gerät startet nicht.

Problem
Nachdem das Gerät eingeschaltet wurde, wird auf der Bedienfeldanzeige ständig Initialisierung angezeigt. Geräte ohne Bedienfeldanzeige reagieren nach dem Einschalten nicht.
Lösung
Führen Sie zur Behebung des Problems die folgenden Schritte aus. Möglicherweise müssen Sie nicht alle Schritte durchführen, um dieses Problem zu beheben.
Schritt 1: Feststellen, ob das Produkt über ein Netzkabel oder ein Netzmodul mit Strom versorgt wird
Wenn das Gerät über ein Kabel mit Stromanschlüssen an beiden Enden mit Strom versorgt wird, handelt es sich dabei um ein Netzkabel.
Abbildung : Netzkabel
Wenn das Gerät über ein Kabel mit Strom versorgt wird, das mit einem Modul oder Kästchen verbunden ist, handelt es sich dabei um ein Netzmodul.
Abbildung : Netzmodul
  Hinweis:
Das Netzkabel kann dauerhaft am Netzmodul angebracht sein oder es kann vom Netzmodul abgenommen werden. Die Bezeichnung Netzmodul bezieht sich sowohl auf das Netzmodul als auch auf das Netzkabel.
Schritt 2: Sicherstellen, dass die Stromanschlüsse und Steckdosen funktionieren
  1. Falls am Produkt ein Netzmodul zum Einsatz kommt, vergewissern Sie sich, dass die Produktnummer des Netzmoduls der im Benutzerhandbuch aufgeführten Produktnummer entspricht. Dann verwenden Sie das richtige Netzmodul.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel bzw. Netzmodul von der Steckdose ab.
  3. Ziehen Sie das Netzkabel oder das Netzmodul-Kabel gegebenenfalls aus der Mehrfachsteckdose oder dem Überspannungsschutz.
  4. Falls am Gerät ein Netzmodul mit abziehbarem Netzkabel zum Einsatz kommt, ziehen Sie das Kabel aus dem Netzmodul und stecken Sie es anschließend wieder in das Netzmodul ein.
  5. Ziehen Sie das Netzkabel oder Netzmodul von der Geräterückseite ab.
  6. Warten Sie mindestens 30 Sekunden lang. Stecken Sie anschließend das Netzkabel bzw. Netzmodul wieder in die Steckdose.
  7. Schließen Sie das Netzkabel bzw. Netzmodul wieder an das Gerät an.
  8. Schalten Sie das Gerät ein.
  9. Falls sich das Gerät noch immer nicht einschalten lässt, schließen Sie es an eine Steckdose in einem anderen Raum an.
Falls sich das Gerät dann einschalten lässt, besteht ein Problem mit der Stromversorgung im ursprünglichen Raum.
Wenn sich das Gerät weiterhin nicht einschalten lässt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 3: Sicherstellen, dass das Gerät nicht mit der Masse kurzgeschlossen wird
  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Ziehen Sie das USB- oder das Parallelkabel von der Geräterückseite ab.
    Abbildung : USB-Verbindung
    Abbildung : Parallelanschluss
  3. Schalten Sie das Gerät ein.
  4. Falls sich das Gerät einschalten lässt, tauschen Sie das USB- oder Parallelkabel aus.
Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.
Ursache
Falls ein Problem wegen zu niedriger Spannung besteht, wird auf der Geräteanzeige möglicherweise dauerhaft „Initialisierung“ angezeigt. Dieses Problem tritt häufig aufgrund der vielen an einem Ort eingesetzten stromverbrauchenden elektronischen Geräte in geschäftlich genutzten Wohnräumen auf.
Die dauerhafte Anzeige kann auch dann auftreten, wenn der Computer über die Parallelschnittstelle oder den USB-Anschluss mit der Masse kurzgeschlossen wird.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...