Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wichtiges Drucksicherheitsupdate

    HP wurde kürzlich auf eine Sicherheitslücke in bestimmten Tintenstrahldruckern aufmerksam gemacht. HP verfügt über Updates zum Herunterladen, um die Sicherheitsanfälligkeit zu beheben. Details und weitere Informationen finden Sie im Sicherheits Bulletin.

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Deskjet D4360, D4363 und D4368 - Verblasste oder matte Farben in der Druckausgabe

Problem
Das Gerät funktioniert, aber Farben in der Druckausgabe erscheinen im Vergleich zum Original blass oder matt.
Lösung
Versuchen Sie, dieses Problem mit den folgenden Schritten zu beheben.
Verwenden Sie für Ihr Projekt die richtige Papiersorte. Wenn das Papier zu faserig ist, bedeckt die von Ihrem Drucker aufgetragene Tinte möglicherweise nicht die gesamte Druckoberfläche.
  1. Klicken Sie im Softwareprogramm, in dem Sie drucken wollen, auf Datei und dann Drucken. Das Dialogfeld Drucken wird angezeigt.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät ausgewählt ist und klicken Sie dann auf Einstellungen. Das Druckerdialogfeld Eigenschaften wird nun aufgerufen.
  3. Klicken Sie auf das Register Funktionen.
  4. Überprüfen Sie folgende Optionen auf dem RegisterFunktionen und nehmen Sie anschließend notwendige Änderungen vor.
    • Druckqualität: Falls Sie mit der Qualität Ihrer Ausdrucke nicht zufrieden sind, versuchen Sie, die Druckqualität zu erhöhen. Für höhere Druckgeschwindigkeiten muss die Druckqualität verringert werden.
    • Papiertyp: Falls eine der Optionen Ihrem Papiertyp genau entspricht, wählen Sie diese statt der Einstellung Automatisch.
    • Optionen zum Ändern des Formats: Vergewissern Sie sich, dass die gewählte Option mit dem von Ihnen verwendeten Papierformat übereinstimmt.
  1. Drücken Sie auf die Netztaste () und halten Sie diese gedrückt.
  2. Halten Sie die Netztaste () gedrückt, und drücken Sie Abbruchtaste (). Lassen Sie dann beide Tasten los.
  3. Das Gerät druckt eine Diagnoseseite.
    Abbildung : Diagnoseseite für Drucker der Modellreihe HP Deskjet D4300
Das Gerät kann mit verschiedenen Kombinationen von Druckpatronen drucken. Verschiedene Kombinationen von Druckpatronen ergeben verschiedene Muster auf der Diagnoseseite. Stellen Sie fest, welche Druckpatrone welchen Teil der Diagnoseseite bedruckte, um die fehlerhafte Druckpatrone zu finden.
    Abbildung : Layout der Diagnoseseite
  1. Gedruckt von der linken (Farb-) Druckpatrone
  2. Gedruckt von der rechten (schwarzen) Druckpatrone
  Hinweis:
Die Tintenfüllstandsanzeige ist eventuell ungenau oder bei Druckpatronen, u. a. nachgefüllte oder wiederaufbereitete Druckpatronen, die in anderen Produkten eingesetzt werden, nicht verfügbar.
Die Balken der Tintenfüllstandsanzeige sind in der Mitte der Diagnoseseite zu sehen.
Abbildung : Tintenfüllstandsanzeige links (Farbe) und rechts (Schwarz)
Der Balken der Tintenfüllstandsanzeige wird umso kleiner dargestellt, je mehr Tinte verbraucht wurde. Wenn Sie mit der Druckqualität nicht mehr zufrieden sind, und eine Patrone fast leer ist, tauschen Sie die Druckpatrone aus.
Falls das Produkt und die Druckpatronen einwandfrei funktionieren, fehlen im Rastermuster auf der Diagnoseseite nur wenige oder keine Linien. Alle Farben sollten vorhanden sein. Außerdem sollten keine Tintenstreifen auf der Diagnoseseite erkennbar sein.
Fehlende Linien oder streifige Balken
Farbbalken weisen häufig Streifen auf, wenn nur noch wenig Tinte vorhanden ist. Wenn bei einem Muster nicht nur einige wenige Linien fehlen oder wenn ein Balken streifig dargestellt wird, funktioniert die entsprechende Druckpatrone nicht ordnungsgemäß.
Abbildung : Die linke Patrone weist fehlende Linien und Balken mit Streifen auf
Wenn die Diagnoseseite fehlende Linien oder streifige Balken aufweist, klicken Sie auf den Link, um weitere Hilfestellung zu erhalten (c01433019) (in englischer Sprache).
Farben entsprechen nicht dem Etikett der Druckpatrone
Wenn sich die Farbe der Balken sehr stark von den Farbpunkten auf dem Etikett der Druckpatrone unterscheiden, funktioniert die Patrone nicht einwandfrei.
Abbildung : Die Farbe des Balkens einer der linken Patronen unterscheidet sich stark von der Farbe auf dem Etikett der Patrone
Wenn sich die Farben der Diagnoseseite sehr stark von den Farben auf dem Etikett auf der Druckpatrone unterscheiden, klicken Sie hier, um die Fehlersuche fortzusetzen (c01432033) (in englischer Sprache).
Fehlende Farben
Wenn eines der Muster oder einer der Balken komplett fehlt, funktioniert die Druckpatrone nicht einwandfrei.
  Hinweis:
Wenn Sie im Reservemodus drucken, ohne dass alle Patronen eingesetzt sind, sind auch die Muster zu den fehlenden Patronen nicht vorhanden.
    Abbildung : Gelbes Muster und Balken fehlen
  1. Kein Problem mit der Testseite
  2. Gelbes Muster und Balken fehlen
Wenn ein Muster oder Balken komplett auf der Diagnoseseite vollständig fehlt, klicken Sie hier, um die Fehlersuche fortzusetzen (c01432944) (in englischer Sprache).
Verschmierte Tinte
Wenn auf der Diagnoseseite verschmierte Tinte zu sehen ist, funktionieren die Druckpatronen nicht einwandfrei.
Abbildung : Verschmierte Tinte
Wenn die Diagnoseseite verschmierte Tinte aufweist, klicken Sie hier, um die Fehlersuche fortzusetzen (c01433466) (in englischer Sprache).
Wenn die Diagnoseseite keine offensichtlichen Fehler aufwies, funktionieren Druckpatronen und Drucker wahrscheinlich ordnungsgemäß. Klicken Sie hier, um mit der Fehlersuche fortzufahren (in englischer Sprache).

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...