HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP und Compaq PCs - Windows XP Abgesicherter Modus

Dieses Dokument gilt für HP und Compaq PCs, die unter Windows XP laufen.
Der abgesicherte Modus ist ein Diagnosemodus, der es Ihnen erlaubt, Windows ausschließlich mit seinen Grundtreibern zu laden. Es wird automatisch keine weitere Software mit Windows geöffnet, so dass die Fehlerbehebung von Problemen mit Software und Treibern vereinfacht wird.
Hinweis:
Das Erscheinungsbild des abgesicherten Modus in Windows XP ist wahrscheinlich nicht so gut wie die Windows-Normalanzeige, da ein geringerer Grafikmodus (VGA mit 16 Farben) verwendet wird.
Führen Sie eine der folgenden Methoden aus, um den Computer im abgesicherten Modus zu starten:

Aufstarten des Computers im abgesicherten Modus

Gehen Sie wie folgt vor, um Windows XP im abgesicherten Modus zu starten, wenn der Computer ausgeschaltet ist:
  1. Schalten Sie den Computer ein.
  2. Drücken Sie mehrmals die Taste F8, wenn der erste Bildschirm erscheint.
  3. Wählen Sie im Menü „Erweiterte Einstellungen“ von Windows Abgesicherter Modus und drücken Sie Eingabe.
    Bei Erscheinen des Windows XP Desktops wird „abgesicherter Modus“ in allen vier Bildschirmecken angezeigt und das Desktop sieht wahrscheinlich mit reduzierten Farben nicht so gut aus wie normal.
  4. Klicken Sie auf Administrator, und geben Sie ggf. das Administratorenkennwort ein.

Aufstarten des abgesicherten Modus innerhalb von Windows XP

Gehen Sie wie folgt vor, um den abgesicherten Modus für Windows XP vom Windows Desktop aus zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Dialogfeld „Öffnen“ Folgendes ein: msconfig
  3. Klicken Sie auf OK.
    Das MS Systemkonfigurationsprogramm wird geöffnet.
  4. Klicken Sie auf das Register BOOT.INI.
  5. Wählen Sie unter „Bootoptionen“ den Eintrag /SAFEBOOT.
  6. Wählen Sie anschließend Minimal.
  7. Klicken Sie auf OK. Klicken Sie bei der entsprechenden Aufforderung auf Neu starten.
    Der Computer fährt im abgesicherten Modus hoch. Klicken Sie auf Administrator und geben Sie auf entsprechende Aufforderung hin das Administratorenkennwort ein. Wählen Sie nun in der angezeigten Nachricht die Option Ja.
  8. Wenn die Fehlersuche abgeschlossen ist, wiederholen Sie diese Schritte und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen /SAFEBOOT, damit der Computer nicht weiterhin im abgesicherten Modus aufstartet.
Abbildung : Systemkonfigurationsprogramm: Register „BOOT.INI“


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...