HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

    Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP- und Compaq Desktop-PCs - Entfernen und Austauschen der CMOS-Batterie

Wenn der Computer beim Hochfahren Fehlermeldungen zur Uhr oder zu CMOS ausgibt, muss die CMOS-Batterie der Hauptplatine möglicherweise ausgetauscht werden.
Desktop-PCs arbeiten mit einer Batterie, um – vergleichbar mit einer Uhr – im abgeschalteten Zustand die Zeit anzeigen zu können. Wie bei einer Uhr muss die Batterie ausgetauscht werden, wenn sie nicht mehr über ausreichend Energie verfügt. Tauschen Sie die Batterie anhand der folgenden Schritte aus.
Demonstration
  Warnung:
Die Kanten der Metallteile sind scharf. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht an Metallkanten im Inneren des Computers verletzen.
  Vorsicht:
Dieses Gerät enthält Komponenten, die durch elektrostatische Entladung (ESD) beschädigt werden können. Um dieses Risiko zu minimieren, sollten Sie in einem Raum ohne Teppichboden arbeiten, eine elektrostatisch ableitende Unterlage verwenden (beispielsweise eine leitfähige Unterlage) und ein ESD-Armband tragen, das mit einer geerdeten Oberfläche verbunden ist.
Hinweis:
Es empfiehlt sich, dieses Dokument auszudrucken, damit Sie die Schritte während des Batteriewechsels nachvollziehen können.
  1. Trennen Sie sämtliche Kabel mit Ausnahme des Netzkabels. Notieren Sie sich, wo die einzelnen Kabel angeschlossen werden, falls Sie dies nicht auswendig wissen.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel ab und drücken Sie bei abgezogenem Kabel die Betriebstaste vorne am PC.
    Hinweis:
    Ihr PC muss nicht genauso aussehen wie die in diesem Dokument abgebildeten Computer. Die Arbeitsschritte und Abbildungen in diesem Dokument lassen sich auf fast alle Computergehäuse-Designs anwenden. Wenn sich das Gehäuse nur schwer öffnen lässt oder die Batterie nicht erreichbar ist, informieren Sie sich über die Aufrüstung und Wartung Ihres PCs. Hinweise zu Aufrüstung und Wartung können Sie ggf. im Abschnitt „Handbücher“ der Support-Seite Ihres PCs abrufen.
  3. Entfernen Sie die Schrauben an der Rückseite des PCs.
  4. Schieben Sie die Seitenabdeckung in Richtung der Rückseite des PCs, um sie zu entfernen.
  5. Suchen Sie die Batterie. Die Batterie ist eine kleine, runde, glänzende Metallscheibe (ähnlich einer Uhrenbatterie, nur größer).
  6. Merken Sie sich, wie die Batterie eingesetzt ist. In der Regel zeigt die gravierte Seite (der Pluspol) nach oben. Entfernen Sie die Batterie von der Hauptplatine.
    Beispiel 1
    Beispiel 2
  7. Fragen Sie bei einem Computerhändler in Ihrer Nähe nach, ob eine Ersatzbatterie lieferbar ist. Der Computerhändler fragt Sie eventuell nach den eingravierten Informationen auf der Batterie.
  8. Besorgen Sie sich die Ersatzbatterie und setzen Sie sie genau an der Stelle ein, an der sich die alte Batterie befand. Vergewissern Sie sich, dass die neue Batterie in die gleiche Richtung zeigt wie die alte Batterie.
      Warnung:
    Durch ein nicht ordnungsgemäßes Ersetzen der Batterie kann Explosionsgefahr bestehen. Ersetzen Sie die Batterie nur durch den gleichen oder einen gleichartigen Batterietyp.
  9. Setzen Sie die Seitenabdeckung wieder ein, indem Sie die Arretierungen der Seitenabdeckung an den Schlitzen im Gehäuse ausrichten.
  10. Setzen Sie die Seitenabdeckung ein, schieben Sie die Abdeckung nach vorne.
  11. Ziehen Sie die Schrauben fest, um die Seitenabdeckung zu sichern.
  12. Schließen Sie alle Kabel an und schalten Sie den Computer ein, um die Zeit einzustellen.


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...