Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP- und Compaq-PCs - Microsoft Office 2003 lässt sich nicht verwenden oder installieren (Fehlender Produktschlüssel kann nicht gefunden werden)

Dieses Dokument betrifft HP- und Compaq-Computer, die mit einer vorinstallierten Testversion von Microsoft Office 2003 geliefert werden.
  Hinweis:
Wenn Sie bereits über Microsoft Office-Software verfügen, verwenden Sie nicht den mit dieser Software gelieferten Produktschlüssel. Wenn Sie eine CD-Version von Microsoft Office installieren möchten, sollten Sie die Testversion deinstallieren und die Version auf Ihren CDs installieren.
Informationen zum aus 25 Zeichen bestehenden Produktschlüssel
Beim Versuch, Word, Excel, PowerPoint oder Outlook von der Microsoft Office 2003-Testsoftware zu verwenden, wird ein Fenster angezeigt, das Sie zur Eingabe eines Produktschlüssels auffordert.
Abbildung : Einrichtungsfenster mit Produktschlüssel-Eingabefeldern
Diese Meldung wird angezeigt, weil es sich bei der auf vielen HP- und Compaq-Computern vorinstallierten Office 2003-Software um eine Testversion handelt. Sie müssen eine Abfolge von Buchstaben und Zahlen (einen Produktschlüssel) eingeben, um das Produkt zu aktivieren, bevor Sie Word, Excel, usw. verwenden können.
Es gibt für Office 2003 zwei Produktschlüssel: Der erste Schlüssel ermöglicht Ihnen, eine Testversion von Office 2003 mit sämtlichen Funktionen für einen Testzeitraum von 60 Tagen zu verwenden. Der zweite Produktschlüssel wird von Microsoft vertrieben. Hiermit können Sie die Software freischalten und Office 2003 ohne zeitliche Beschränkung nutzen. Zum Aufrüsten dieser Software auf die Vollversion ist keine zusätzliche Software erforderlich. Sie benötigen lediglich den Produktschlüssel der Vollversion.
Finden Sie mithilfe dieses Dokuments die Produktschlüssel für die Testversion von Office 2003 und verwenden Sie diese.
Wo ist der kostenfreie Produktschlüssel zu finden?
Der Produktschlüssel befindet sich in der Regel auf einer Karte oder CD-Hülle und ist Teil des mit Ihrem PC mitgelieferten Dokumentationsmaterials. Wenn Ihrem Computer eine CD mit Microsoft Works und Money beilag, befindet sich der kostenfreie Produktschlüssel auf der Rückseite der CD-Hülle (siehe folgende Abbildung).
Abbildung : Hülle der CD mit Microsoft Works und Money (der Produktschlüssel in der Abbildung ist unzulässig)
Beziehen eines Testschlüssels
Der Produktschlüssel befindet sich in der Regel auf einer Karte oder CD-Hülle und ist Teil des mit Ihrem PC mitgelieferten Dokumentationsmaterials. Wenn Sie nicht über die CD-Hülle verfügen, der Schlüssel auf dieser nicht oder falsch aufgedruckt ist, gehen Sie online und rufen Sie die Website für kostenlose Testversion von Microsoft für HP Kunden zur Testversion für HP-Kunden (www.microsoft.com/office/trialkey/; Webseite ist auf Englisch) auf, um einen kostenfreien Schlüssel zu beziehen. Wählen Sie Ihre Region aus und füllen Sie anschließend das Online-Formular aus, um den Testproduktschlüssel zu erhalten. Schreiben Sie den Schlüssel auf ein Blatt Papier und bewahren Sie dieses an einem sicheren Ort auf.
Diese Schlüssel für die kostenfreie Testversion, entweder der Schlüssel von der CD-Hülle oder der Schlüssel von der Webseite, ermöglichen Ihnen, die Software einen bestimmten Zeitraum lang auszuprobieren. Wenn Sie Office 2003 längere Zeit verwenden möchten, müssen Sie einen neuen Schlüssel, der die Vollversion freischaltet, von Microsoft erwerben und verwenden.
Wie wird Office 2003 eingerichtet?
Richten Sie Office 2003 wie folgt ein:
  1. Stellen Sie eine Internetverbindung her. Sie benötigen zum Einrichten dieses Produkts eine Internet- oder Modemverbindung.
  2. Klicken Sie auf Start, Alle Programme und wählen Sie Word aus der Produktliste aus.
    Word wird geöffnet und über Word wird ein Microsoft Office 2003-Einrichtungsfenster angezeigt.
  3. Klicken Sie in das erste leere Textfeld neben der Option Produktschlüssel und geben Sie die Zahlen und Buchstaben des Schlüssels für die kostenfreie Testversion ein. Drücken Sie anstelle des Bindestrichs die Tabulatortaste, um zum nächsten leeren Feld zu springen.
  4. Lesen Sie sich die Lizenzvereinbarung durch. Wenn Sie den Bedingungen zustimmen, klicken Sie auf Zustimmen.
  5. Wählen Sie die Option Ich will meine Software über das Internet aktivieren und klicken Sie auf Weiter.
    Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Nach Abschluss wird eine Meldung angezeigt, die darauf hinweist, dass die Aktivierung erfolgreich durchgeführt wurde. Diese Meldung zeigt auch das Datum an, an dem der Testzeitraum abläuft.
      Hinweis:
    Notieren Sie sich dieses Ablaufdatum, da das Testprogramm zu diesem Datum die volle Funktionalität verliert, es sei denn, Sie erwerben die Vollversion. Sie werden auf Dateien, die Sie mit dieser Software erstellt haben, solange nicht zugreifen können, bis die Vollversion freigeschaltet wird.
  6. Um mit einer Softwareanwendung (Word, Excel, usw.) zu arbeiten, klicken Sie auf Schließen und schließen Sie dann die Anwendung und öffnen Sie sie erneut.
    Nachdem Sie das Programm erneut gestartet haben, wird das Fenster des Microsoft Office 2003-Aktivierungsassistenten angezeigt. Während des Testzeitraums wird das Fenster Umrüsten mehrmals angezeigt, um Sie daran zu erinnern, dass Sie auf die Vollversion umrüsten können.
  7. Klicken Sie auf Abbrechen, um weiter mit der Softwareanwendung (Word, Excel, usw.) zu arbeiten. Durch Klicken auf die Schaltfläche Abbrechen wird nur das Fenster des Microsoft Office 2003-Aktivierungsassistenten geschlossen. Das Softwareprogramm, das Sie verwenden möchten, wird dadurch nicht beendet.
  8. Bei nun funktionierender Testversion können Sie jederzeit die Vollversion freischalten und erwerben, indem Sie auf die Schaltfläche Umrüsten im Fenster des Microsoft Office 2003-Aktivierungsassistenten klicken, wenn dieses angezeigt wird. Sie können den Microsoft Office 2003-Aktivierungsassistenten während des Testzeitraums jederzeit öffnen, indem Sie im Hilfe-Menü die Option Aktivieren wählen.
    Die Option Umrüsten ermöglicht Ihnen, Ihre Microsoft Office-Testversion auf die Vollversion umzurüsten. Hierzu benötigen Sie den von Microsoft erworbenen Produktschlüssel für die Vollversion.
      Hinweis:
    Wenn Sie bereits über Microsoft Office-Software verfügen, verwenden Sie nicht den mit dieser Software gelieferten Produktschlüssel. Wenn Sie eine CD-Version von Microsoft Office installieren möchten, sollten Sie die Testversion deinstallieren und die Version auf Ihren CDs installieren.
  9. Nachdem Sie auf Umrüsten geklickt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Schlüssel online kaufen. Dadurch werden Sie zu einer Microsoft-Webseite geleitet, auf der Sie einen Produktschlüssel für die Vollversion erwerben können.
  10. Nachdem Sie einen Produktschlüssel bezogen haben, kehren Sie zum Office 2003-Einrichtungsfenster zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche Produktschlüssel eingeben.
  11. Geben Sie den Produktschlüssel ein, klicken Sie auf Weiter und befolgen Sie dann die auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen.
    Sie sollten nun die Vollversion von Microsoft Office 2003 ohne Zeiteinschränkungen verwenden können.
Fehlermeldung Unzulässiger Produktschlüssel
Überprüfen Sie die folgenden Punkte in der genannten Reihenfolge:
  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Produktschlüssel zu Microsoft Office 2003 und nicht Windows XP gehört.
    Der Microsoft Office-Produktschlüssel befindet sich in der Regel auf der Hülle der Microsoft Works-CD. Bei der Microsoft Office 2003-Testedition für Schüler und Leher wird eventuell die Bezeichnung Testschlüssel verwendet.
  2. Wenn Sie über die Testversion von Microsoft Office verfügen, deinstallieren Sie die gegenwärtig installierte Testversion von Microsoft Office:
    1. Klicken Sie auf Start, Systemsteuerung und anschließend auf Software hinzufügen oder entfernen.
    2. Suche Sie nach der Microsoft Office 2003-Testedition für Schüler und Lehrer und wählen Sie diese aus.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern/Entfernen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation von Office 2003 zu beenden.
    4. Installieren Sie die Version von der CD.
  3. Möglicherweise ist der Produktschlüssel auf der CD nicht korrekt. Beziehen Sie einen Schlüssel für die kostenfreie Testversion von Microsoft.
    Weitere Informationen finden Sie unter ungültiger Produktschlüssel, Fehlermeldung beim Versuch, Word von dem Works Suite Task Launcher zu starten auf der Webseite von Microsoft. (in Englisch)
Die Microsoft Office 2003-Software fehlt
In der Regel finden sind die Software und der Produktschlüssel Teil des Dokumentationsmaterials Ihres PCs. Wenn die Testversion von Microsoft Office 2003 nicht auf dem PC installiert ist oder der Verpackung beiliegt, kann sie von der Webseite von Microsoft (in Englisch) heruntergeladen werden.
Beziehen einer Kopie der für 60 Tage gültigen Testversion von Microsoft Office 2003
Diese vorinstallierte Testversion der Microsoft Office 2003-Software steht nicht auf allen HP- und Compaq-Computern zur Verfügung. Sie können eine Kopie der Testsoftware von der Webseite von Microsoft (in Englisch) herunterladen.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...