Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Willkommen Samsung Drucker Kunden

    Benötigen Sie Unterstützung für Ihren Samsung Drucker? HP ist hier, um zu helfen! Weitere Informationen

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

All-in-One-Drucker der Modellreihen HP Photosmart 2600 und 2700 Serie - Einrichten des All-in-One (Hardware)

Einleitung
In diesem Dokument wird erläutert, wie die Teile des Geräts eingerichtet werden. Führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie die Gerätesoftware auf Ihrem Computer installieren.
Dieses Dokument beschreibt die folgenden Schritte zum Einrichten des Geräts:
  • Auspacken des Produkts und Überprüfen des Lieferinhalts
  • Anbringen der Bedienfeldabdeckung (falls diese noch nicht angebracht ist)
  • Einlegen von weißem Normalpapier
  • Anschließen des Netzkabels und des Telefonkabels
  • Einschalten des All-in-One-Geräts
  • Einsetzen der Druckpatronen
  • Einstellen des Datums und der Uhrzeit
Einrichten des All-in-One-Geräts
Führen Sie diese Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus.
Schritt 1: Auspacken des Produkts und Überprüfen des Lieferinhalts
Entfernen Sie das Klebeband um das Gerät herum und überprüfen Sie die Komponenten, die mit Ihrem Gerät geliefert wurden.
Der Lieferumfang variiert je nach Land/Region. Eine Liste des Lieferinhalts finden Sie auf der Verpackung.
Schritt 2: Anbringen der Bedienfeldabdeckung (falls diese noch nicht angebracht ist)
  1. Positionieren Sie die Bedienfeldblende über dem Gerät.
    Abbildung : Positionieren der Bedienfeldblende
  2. Üben Sie auf alle Ränder und auf die Mitte der Blende festen Druck aus, um diese fest anzubringen.
    Abbildung : Fest herunterdrücken
  3. Heben Sie das Farbgrafikdisplay an. Ziehen Sie zur optimalen Sicht auf das Display die Schutzfolie von diesem ab.
    Abbildung : Anheben des Farbgrafikdisplays
Schritt 3: Einlegen von weißem Normalpapier
  1. Entfernen Sie das Ausgabefach.
    Abbildung : Entfernen des Ausgabefachs
  2. Schieben Sie die Papierquerführung ganz nach links und ziehen Sie die Papierlängsführung so weit es geht aus dem Gerät heraus.
    Abbildung : Einstellen der Papierquer- und -längsführung
  3. Legen Sie weißes Papier im Format US-Letter oder A4 in die Papierzuführung ein und schieben Sie die Papierführungen fest an das Papier heran.
    Abbildung : Einlegen von Papier
  4. Setzen Sie das Ausgabefach wieder ein.
    Abbildung : Wiedereinsetzen des Ausgabefachs
Schritt 4: Anschließen des Netzkabels und des Telefonkabels
  1. Anschließen des Netzkabels und des Netzteils
    Abbildung : Anschließen des Netzkabels und des Netzteils
  2. Schließen Sie das eine Ende des mitgelieferten Telefonkabels an den linken Anschluss (1-LINE) und das andere Ende an die Telefonbuchse an. Informationen zum Anschließen eines Anrufbeantworters oder eines anderen Telefonkabels finden Sie im Benutzerhandbuch.
    Abbildung : Anschließen des Telefonkabels
Schritt 5: Einschalten des All-in-One-Geräts
Drücken Sie die Netztaste. Die grüne LED blinkt erst und leuchtet dann permanent. Dies kann bis zu einer Minute in Anspruch nehmen.
Abbildung : Netztaste
Warten Sie auf die Druckpatronen-Anzeige, bevor Sie fortfahren.
Schritt 6: Einsetzen der Druckpatronen
Sie müssen das Gerät eingeschaltet lassen, um Druckpatronen einzusetzen oder zu entfernen.
  1. Heben Sie die Zugangsklappe bis zum Anschlag an.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe
  2. Drücken Sie die grünen und schwarzen Verriegelungen des Druckschlittens nach unten und heben Sie sie dann an.
    Abbildung : Öffnen der Verriegelungen
  3. Ziehen Sie an beiden Druckpatronen die Schutzfolie mithilfe der rosafarbenen Lasche ab.
    Abbildung : Abziehen der Schutzfolie von den Patronen
      Vorsicht:
    Berühren Sie dabei nicht die kupferfarbenen Kontakte und kleben Sie die Schutzfolie nicht wieder auf die Druckpatronen auf. Dadurch können die Druckpatronen beschädigt werden.
  4. Halten Sie die Druckpatrone so, dass das Etikett nach oben zeigt, setzen Sie jede Druckpatrone in den Druckschlitten ein und drücken Sie sie fest in den Steckplatz, bis sie einrasten.
    • Setzen Sie die dreifarbige Druckpatrone in den linken Steckplatz ein.
    • Setzen Sie die schwarze Druckpatrone in den rechten Steckplatz ein.
    Abbildung : Einsetzen der Druckpatronen
    Abbildung : Korrekte Platzierung der Druckpatronen
  5. Drücken Sie die Verriegelungen nach unten, um sie zu schließen, und schließen Sie dann die Zugangsklappe.
  6. Drücken Sie bei jeder der auf dem Bedienfeld angezeigten Anweisungen auf OK, um die Druckpatronenausrichtung zu starten.
    Die Ausrichtung kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Die Ausrichtung ist nach dem Ausdrucken der Seite abgeschlossen.
  7. Überprüfen Sie den Gerätestatus auf dem Display und drücken Sie anschließend OK. Recyceln oder entsorgen Sie die Ausrichtungsseite.
Schritt 7: Einstellen des Datums und der Uhrzeit
Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie das Datum und die Uhrzeit auf Ihrem Gerät zurücksetzen möchten:
  1. Drücken Sie die Taste Einrichten, drücken Sie 4 und drücken Sie dann 1.
    Abbildung : Setup-Taste
  2. Geben Sie den Monat, den Tag und das Jahr ein, indem Sie die entsprechenden Ziffern auf dem Tastenfeld drücken. Je nach Einstellung für Land/Region müssen Sie das Datum möglicherweise in einer anderen Reihenfolge eingeben.
  3. Geben Sie die Stunden und die Minuten ein.
    Wenn die Uhrzeit im 12-Stunden-Format angezeigt wird, werden Sie nach Eingabe der letzten Ziffer automatisch aufgefordert einzugeben, ob es sich um Vormittags oder Nachmittags handelt.
  4. Drücken Sie 1 für Vormittag oder 2 für Nachmittag.
    Die neuen Einstellungen für Datum und Uhrzeit werden auf dem Display angezeigt.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...