HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Modellserie HP Officejet 5500 - Austauschen der Tintenstrahl-Druckpatronen

Überprüfen des Tintenfüllstands

Auf der Bedienfeldanzeige erscheint eine Meldung, wenn der Tintenfüllstand der Druckpatrone niedrig ist. Der Tintenfüllstand kann auch über den HP Director auf dem Computer überprüft werden.

Überprüfen des Tintenfüllstands auf einem Windows-Computer

  1. Klicken Sie imHP Director auf „Einstellungen“,„Druckereinstellungen“ und anschließend auf die Toolbox des Druckers.
  2. Klicken Sie auf das Register„Geschätzter Tintenfüllstand“.
    Der geschätzte Tintenfüllstand der Druckpatronen wird angezeigt.

Überprüfen des Tintenfüllstands auf einem Macintosh-Computer

  1. Klicken Sie imHP Director auf „Einstellungen“ und auf „Druckerwartung“.
  2. Wählen Sie in dem nun geöffneten Dialogfeld „Drucker wählen“ den HP Officejet aus und klicken Sie auf „Dienstprogramme“.
  3. Wählen Sie aus der Liste die Option „Tintenfüllstände“ aus.
    Der geschätzte Tintenfüllstand der Druckpatronen wird angezeigt.

Auswechseln der Druckpatronen

  1. Schalten Sie den HP Officejet ein und öffnen Sie die Zugangsklappe zum Druckwagen.
    Der Druckwagen fährt in den Zugangsbereich.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe zum Druckwagen
  2. Wenn der Patronenwagen zum Stillstand gekommen ist, drücken Sie oben auf die Druckpatrone, um sie aus dem Patronenhalter zu lösen, und ziehen Sie sie dann zu sich hin aus dem Halter heraus.
    Abbildung : Herausnehmen der Druckpatrone
    Hinweis:
    Es ist normal, dass Tintenflecke in der Halterung zu sehen sind.
  3. Entnehmen Sie die neue Druckpatrone aus der Verpackung und ziehen Sie vorsichtig an der rosafarbenen Zuglasche, um den Klebestreifen abzuziehen.
      Vorsicht:
    Die Kupferkontakte und die Tintendüsen dürfen nicht berührt werden. Setzen Sie die Druckpatrone unmittelbar nach dem Entfernen des Klebestreifens ein, um zu verhindern, dass die Tinte in den Düsen austrocknet.
    Abbildung : Abziehen des Schutzstreifens
  4. Drücken Sie die neue Druckpatrone leicht angewinkelt in den für sie vorgesehenen Platz im Patronenhalter, bis sie einrastet.
      Vorsicht:
    Versuchen Sie nicht, die Patrone gerade in den Halter zu drücken. Sie muss leicht angewinkelt eingesetzt werden.
    Abbildung : Einsetzen der Druckpatrone
  5. Schließen Sie die Zugangsklappe zum Druckwagen.

Ausrichten der Druckpatronen

Jedes Mal, wenn eine neue Druckpatrone eingesetzt wird, fordert der HP Officejet zum Ausrichten der Druckpatronen auf, um eine Ausgabe in hochwertiger Qualität zu gewährleisten.
  1. Wenn eine solche Meldung angezeigt wird, drücken Sie auf OK.
    Der HP Officejet druckt eine Ausrichtungsseite.
  2. Legen Sie die Ausrichtungsseite mit der bedruckten Seite nach unten in der linken vorderen Ecke auf das Vorlagenglas, so dass sich die Oberkante der Seite links befindet.
  3. Drücken Sie auf OK.
    Der HP Officejet richtet die Druckpatronen aus und zeigt anschließend „Ausrichtung abgeschlossen“ an..


Land/Region: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...