Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP und Compaq Desktop PCs - Monitor und Grafikkarte: Fehlerbehebung, Tipps und Informationen

Dieses Dokument gilt für HP und Compaq Desktop PCs mit Windows 95, 98, Me und XP.
Dieses Dokument befasst sich mit den gängigsten Problemen und Fragen im Zusammenhang mit Grafikkarten und Monitoren. In diesem Dokument finden Sie nur Informationen, mit denen Sie das richtige Thema finden können. Die Schritte, mit denen die Probleme behoben werden können, sind durch Links in diesem Dokument zugänglich.
Bevor Sie beginnen
Bevor Sie mit der Fehlerbehebung für Monitore oder Grafikkarten beginnen, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  • Entfernen Sie alle Videoverlängerungskabel und schließen Sie den Monitor direkt an den Computer an.
  • Überprüfen Sie den Monitor und die Anschlüsse am Computer und stellen Sie sicher, dass die Anschlussstifte nicht abgebrochen oder verbogen sind.
  • Ersetzen Sie das Monitorkabel, wenn es abgenutzt oder beschädigt ist.
Anpassen des Monitorbildes (Helligkeit, Bildgröße und -form, Bildschirmmenü)
Der Monitor muss angepasst werden, wenn das Bild von sehr großen schwarzen Flächen umgeben ist, Teile am Rand des Bilds fehlen, es nach oben und nach unten läuft, es die falschen Farben aufweist oder es zu dunkel oder zu hell ist.
Die jeweilige Anpassung hängt von dem verwendeten Monitormodell ab. Um Informationen zur Anpassung zu finden, rufen Sie die HP-Website auf und geben Sie die Modellnummer des Monitors und das Suchwort Anpassung in das Suchfeld ein. HP bietet Support-Artikel zum Thema "Verwenden und Anpassen" für fast alle HP- und Compaq-Consumer-Monitore.
Wenn Sie einen Monitor von einem anderen Hersteller als HP oder Compaq verwenden, lesen Sie das mit dem Gerät gelieferte Handbuch.
Beheben von Problemen mit LCD-Flachbildmonitoren
LCD-Flachbildmonitore unterscheiden sich stark von Monitoren mit Bildröhre. Bevor Sie eine Fehlerbehebung von schwarzen Bildschirmen, Meldungen "Signal außer Reichweite" oder unscharfen Bildern durchführen, lesen Sie das HP Support-Dokument Fehlerbehebung für Flachbildmonitore.
Beheben von Problemen mit Grafikkarten
Es liegt möglicherweise ein Problem mit der Grafikkarte vor, wenn das System beim Ausführen von 3D-Spielen von Zeit zu Zeit einfriert, kleine Farbkleckse über den Windows-Desktop verteilt angezeigt werden, bestimmte 3D-Spiele nicht ausgeführt werden können oder Windows nicht normal gestartet werden kann. All diese Probleme werden möglicherweise durch Grafikhardware- oder Treiberprobleme verursacht. Wählen Sie unten ein Element aus, das auf Ihr Grafikproblem zutrifft:
  • Das Aktualisieren des Grafiktreibers kann eine große Anzahl von Grafik- und Softwarekompatibilitätsproblemen beheben. Rufen Sie die HP-Website zum Suchen nach Software auf und geben Sie das Modell Ihres HP- oder Compaq-Computers ein, z. B. Pavilion M1170C. Wenn bei HP eine Aktualisierung des Grafiktreibers verfügbar ist, wird sie auf der Seite für das von Ihnen eingegebene HP Pavilion-Modell angezeigt. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Downloadseite, um die Aktualisierung herunterzuladen und zu installieren. Grafiktreiber können auch auf der Website des Grafikkartenherstellers gefunden werden (siehe "Weitere Hilfestellung zum gleichen Thema").
  • Wenn Sie vor kurzem eine neue Karte eingebaut haben und Probleme auftreten oder wenn Sie wissen müssen, wie Sie den integrierten Grafikchip im BIOS deaktivieren, lesen Sie Einbauen oder Ersetzen einer Grafikkarte.
  • Viele bei Spielen auftretende Probleme können behoben werden, indem Sie die neuesten Grafiktreiber von der Website des Grafikkartenherstellers herunterladen und sie installieren und Softwareaktualisierungen für das Spiel von der Website des Spieleherstellers installieren. Um weitere Informationen zu erhalten, lesen Sie System friert beim Spielen von Videospielen ein.
  • Um den ursprünglichen Grafiktreiber wiederherzustellen, verwenden Sie den benutzerdefinierten Wiederherstellungsvorgang, um die Originaltreiber neu zu installieren. Um weitere Informationen zu erhalten, lesen Sie Verwenden von Application Recovery (Windows 9x, Me und XP).
  • Wenn Ihr System nicht über viele Systemressourcen verfügt, treten möglicherweise Fehler aufgrund von Speichermangel auf, wenn Sie eine höhere Bildschirmauflösung oder Farbtiefe verwenden. Ändern Sie diesem Fall die Menge des für den integrierten Grafikchip verwendeten Systemspeichers. Um weitere Informationen zu erhalten, lesen Sie Meldung "Nicht genügend Grafikspeicher" bei HP Pavilion-PCs mit integriertem Grafikchip.
Beheben von Problemen mit Monitoren
Verwenden Sie je nachdem, worin das Problem besteht, eines der folgenden HP Support-Dokumente:
Wenn Sie einen HP-Monitor besitzen und Windows ihn als Standardmonitor erkennt, lesen Sie das Dokument Durchführen eines Upgrades eines HP-Monitortreibers.
Das Display ist verdreht. In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie das Display zurücksetzen, wenn es sich nach dem Verwenden des Windows-Eingabehilfen-Assistenten oder während eines PC-Spiels um 90, 180 oder 270 Grad gedreht hat.
Einrichten eines Monitors und der Monitorverbindungen
Um Informationen zum Einrichten Ihres speziellen Monitors zu finden, rufen Sie die HP-Website auf und geben Sie die Modellnummer des Monitors und das Suchwort Einrichten in das Suchfeld ein. Wenn Sie beispielsweise "f1703" und "Einrichten" eingeben, wird ein Link zum HP Support-Dokument HP Pavilion-Flachbildmonitore F1503 und F1703 – Einrichten Ihres Monitors angezeigt.
Anschlusstypen für Fernsehgerät (und Monitor): Verwenden Sie dieses Dokument, wenn Sie mehr über einen Anschluss an Ihrem Fernsehgerät oder Monitor erfahren möchten.
HP und Compaq Desktop PCs – Einrichten von zwei Displays an einem PC: Ihr PC kann möglicherweise mehr als einen Monitor oder ein Fernsehgerät an einem Computer mit zwei eingebauten Grafikkarten unterstützen.
Weitere Hilfestellung zum gleichen Thema
Das Aktualisieren des BIOS des HP- oder Compaq-PCs kann helfen, Grafikprobleme zu beheben. Weitere Informationen zum Aktualisieren des BIOS Ihres HP- oder Compaq-PCs finden Sie im HP Support-Dokument Aktualisieren des BIOS.
nVidia-Website (in englischer Sprache).
ATI-Website (in englischer Sprache).
S3 Graphics-Website (in englischer Sprache).
Intel Downloads-Website (in englischer Sprache).
  Hinweis:
Wenn die Schritte in diesem Dokument das Problem nicht behoben haben, ist die Grafikkarte oder der Monitor möglicherweise defekt. Wenn Ihr Computer nach 2001 erworben wurde, ist er wahrscheinlich mit einem Programm namens PC Doctor ausgestattet. Verwenden Sie PC Doctor, um zu überprüfen, dass Grafikfehler vorliegen, bevor Sie den Kundendienst anrufen oder den Computer reparieren. Verwenden Sie das HP Support-Dokument HP und Compaq Desktop PCs – Verwenden von PC Doctor, um mehr über das Testen auf Grafikfehler zu erfahren. Wenn nach dem Durchführen eines Tests ein Fehlercode ausgegeben wird, kontaktieren Sie HP, um weitere Hilfestellung zu erhalten. Notieren Sie die Nummer des Fehlercodes, damit Sie sie dem Support-Mitarbeiter mitteilen können.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...