Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP DeskJet-Drucker - Erklärung des Unterschieds zwischen einem USB- und einem Parallelkabel

BITTE ZUNÄCHST BEACHTEN: Schließen Sie einen Drucker erst nach entsprechender Aufforderung über ein USB-Kabel oder Parallelkabel an einen Computer an. Bei vorzeitigem Anschließen des Kabels funktioniert der Drucker möglicherweise nicht oder weist einen verminderten Funktionsumfang auf.
Einleitung
In diesem Dokument werden die Unterschiede zwischen USB-Kabeln (USB = Universeller Serieller Bus) und Parallelkabeln erläutert. Nicht alle Computer oder Peripheriegeräte verfügen über Beides. Anhand der folgenden Abbildungen und Beschreibungen können Sie feststellen, über welche Anschlüsse Ihr Computer und Ihr Peripheriegerät verfügen. Zu Peripheriegeräten zählen Drucker, Kameras, Scanners oder beliebige Geräte, die sich über diese beiden Kabelarten anschließen lassen.
Verfüge ich über ein USB-Kabel oder Parallelkabel?
Kabelart
An den Computer anzuschließender Kabelstecker
An das Peripheriegerät anzuschließendes Kabelende
USB-Kabel
Parallelkabel
Wichtige Informationen zu USB-Verbindungen
Bitte beachten:
Wird das Kabel nicht zum korrekten Zeitpunkt angeschlossen, funktioniert der Drucker möglicherweise nicht oder weist einen verminderten Funktionsumfang auf.
Vorteile von USB-Verbindungen
Mit dem USB-Kabel können viele unterschiedliche Geräte, wie beispielsweise Drucker, Scanner, Kameras und Laufwerke, über eine herkömmliche Verbindung angeschlossen werden.
Unterstützte Betriebssysteme
HP Deskjet Drucker unterstützen USB, wenn sie unter den folgenden Betriebssystemen laufen:
  • Microsoft® Windows XP
  • Windows Me
  • Windows 98
  • Windows 2000
Anschließen des USB-Kabels am PC
Dieser Kabelstecker wird in den USB-Anschluss des Computers eingesteckt.
Der Stecker dieses Kabelendes ist so geformt, dass er sich nur auf eine Weise in den Computer einstecken lässt.
  1. Vergleichen Sie den Kabelstecker mit dem Computer-Anschluss.
  2. Stecken Sie das Kabel in den Anschluss an der Rückseite des Computers ein.
Anschluss des USB-Kabels am Drucker oder ein anderes Peripheriegerät
Dieses Kabelende wird in das Peripheriegerät eingesteckt.
Der Anschluss am Kabelende ist so geformt, dass er nur in einer Richtung in das Peripheriegerät passt.
Bringen Sie das Kabel an, indem Sie es an den USB-Anschluss an der Rückseite des Geräts stecken, das Sie anschließen möchten.
Wichtige Informationen zu Parallelverbindungen
Bitte beachten:
  • Die Art des Kabels ist von äußerster Wichtigkeit. Das Druckerkabel sollte IEEE 1284-konform sein, das heisst, es muss bestimmte, vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) festgelegte Richtlinien erfüllen. Für gewöhnlich ist dies einfach zu überprüfen: im Fall einer Konformität ist „IEEE 1284 compliant“ (IEEE 1284-konform) auf das Kabel aufgedruckt. Sollte das Kabel nicht IEEE 1284-konform sein, ist die Verbindung zwischen Drucker und Computer möglicherweise gestört und der Drucker produziert ungewöhnliche Zeichen oder eine der folgenden Fehlermeldungen wird angezeigt:
    • Fehler beim Schreiben auf LPT1
    • Bidirektionale Verbindung kann nicht hergestellt werden
    • Kein Papier im Drucker
    • Drucker reagiert nicht
    • Tintenpatrone reagiert nicht
  • Wird das Kabel unter Windows XP nicht zum korrekten Zeitpunkt angeschlossen, weist der Drucker möglicherweise einen verminderten Funktionsumfang auf.
Unterstützte Betriebssysteme
Eine Verbindung über ein Parallelkabel ist mit sämtlichen Microsoft Windows Betriebssystemen kompatibel.
Vorteile von Parallelverbindungen
In den meisten Fällen werden Parallelkabel zum Verbinden von Computern mit Druckern eingesetzt. Die meisten Drucker und Computer verfügen über einen Parallelanschluss.
Anschließen des Parallel-Kabels am PC
Dieses Kabelende wird in den Computer eingesteckt.
Der Stecker dieses Kabelendes ist so geformt, dass er sich nur auf eine Weise in den Computer einstecken lässt.
  1. Stecken Sie das Kabel in den Parallelanschluss an der Rückseite des Computers ein.
  2. Ziehen Sie anschließend die Schrauben leicht fest, sodass das Kabel nicht herausrutschen kann.
Anschließen des Parallelkabels am Peripheriegerät
Dieses Kabelende wird in das Gerät eingesteckt.
Der Anschluss am Kabelende ist so geformt, dass er nur in einer Richtung in den Anschluss am Peripheriegerät passt.
  1. Bringen Sie das Kabel an, indem Sie es an den Parallel-Anschluss an der Rückseite des Geräts stecken, das Sie anschließen möchten.
  2. Lassen Sie anschließend die Bügel an beiden Seiten des Anschlusses auf dem Stecker einrasten, sodass das Kabel nicht herausrutschen kann.
Gleichzeitiges Verwenden von USB-Verbindungen und Parallelverbindungen
Die Drucker der Modellreihen HP Deskjet 960C, 980C und 990C unterstützen das Drucken sowohl über Parallelanschluss als auch über USB-Anschluss, aber nur ein Anschluss ist zum Drucken erforderlich. Diese Drucker können über ein USB-Kabel an einen und über ein Parallelkabel an einen anderen Computer angeschlossen werden. Die Drucker können automatisch vom Empfang eines Datentyps (über eine USB-Verbindung) zum Empfang eines anderen Datentyps (über eine Parallelverbindung) umschalten.
Die Drucker der Modellreihen HP Deskjet 640C, 810C, 830C, 840C, 880C, 895C, 930C, 950C und 970C unterstützen das Drucken jeweils nur über einen Anschluss.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Schweiz

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...