solution Contentsolution Content

HP LaserJet, HP OfficeJet Enterprise, HP PageWide Enterprise, HP Managed – Netzwerkdrucker können nach dem Wechsel des Netzwerks von privat in öffentlich in Windows nicht mehr gefunden werden

Nachdem die Netzwerkverbindung auf einem Laptop oder Tablet (mit Windows 8 oder höher) von Privat in Öffentlich und dann wieder zurück in Privat geändert wurde, tritt eines oder mehrere der folgenden Probleme auf:

  • Drucken nicht möglich.

  • Der Drucker ist offline.

  • Das Symbol Druckerstatus zeigt „Offline“ an.

  • Die Datei- und Druckerfreigabe ist deaktiviert.

  • Drucker und andere Geräte im Netzwerk werden nicht gefunden.

Ursache

Wenn Sie eine Netzwerkverbindung auf einem Laptop oder einem Tablet in Öffentlich ändern, werden die Netzwerkerkennung und Datei- und Druckerfreigabe automatisch DEAKTIVIERT und die automatische Erkennung von Druckern (und anderen Geräten) im Netzwerk schlägt fehl.

Wenn der Laptop oder das Tablet wieder mit einem privaten Netzwerk verbunden wird, werden diese Einstellungen nicht automatisch zurückgesetzt, sondern müssen manuell wiederhergestellt werden.

Lösung

Führen Sie diese Schritte aus, um die Einstellungen für private Netzwerke zurückzusetzen und die automatische Erkennung von Druckern und anderen Geräten im Netzwerk wiederherzustellen.

Anmerkung:

Die Optionen für die Druckeinstellungen variieren je nach Windows-Version und Office-Anwendungen oder App.

  1. Öffnen Sie auf dem Laptop oder dem Tablet die Systemsteuerung, klicken Sie auf Netzwerk und Internet und dann auf Netzwerk- und Freigabecenter.

  2. Klicken Sie im Fenster Netzwerk- und Freigabecenter auf Erweiterte Freigabeeinstellungen verwalten oder Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.

  3. Klicken Sie unter Freigabeoptionen für unterschiedliche Netzwerkprofile ändern auf den Pfeil neben Privat, um den Bereich "Privates Netzwerkprofil" zu erweitern (falls dies nicht bereits der Fall ist).

    Fenster "Erweiterte Freigabeeinstellungen" mit erweitertem Bereich "Privates Netzwerkprofil"

    Fenster Erweiterte Freigabeeinstellungen
  4. Wählen Sie unter Netzwerkerkennung die Option Netzwerkerkennung einschalten aus und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Automatisches Setup von Geräten aktivieren, die mit dem Netzwerk verbunden sind.

    Anmerkung:

    Möglicherweise sind Administratorberechtigungen erforderlich, um die Netzwerkerkennung zu aktivieren. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben bzw. zu bestätigen, tun Sie dies.

  5. Wählen Sie unter Datei- und DruckerfreigabeDatei- und Druckerfreigabe aktivieren.

  6. Klicken Sie unten im Fenster auf Änderungen speichern oder Änderungen speichern, um die Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie diese Einstellungen aktualisiert haben, stellen Sie erneut eine Verbindung zum privaten Netzwerk her und machen Sie den Netzwerkdrucker ausfindig, um mit dem Drucken fortzufahren.