HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

     

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP OfficeJet All-in-One-Drucker – Fehler „0x6100004a“ nach einer Papierstau-Meldung

Die Fehlermeldung Druckerfehler 0x6100004a wird auf dem Bedienfeld oder dem Computer angezeigt. Dieser Fehler kann nach einer Papierstau-Meldung auftreten.

Stellen Sie sicher, dass die Zugangsklappe zu den Druckpatronen geschlossen ist

Um Fehler oder andere Probleme zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass die Zugangsklappe zu den Druckpatronen vollständig geschlossen ist.

  1. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.

    Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
  2. Nehmen Sie die Papierpfadabdeckung ab und entfernen Sie jegliches Papier, Etiketten oder andere Fremdkörper, die sich möglicherweise im Inneren befinden.

    Überprüfen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen auf Fremdkörper
  3. Bringen Sie die Papierpfadabdeckung wieder an und stellen Sie sicher, dass sie vollständig in den Drucker eingesetzt ist, damit das Schließen der Zugangsklappe nicht behindert wird.

  4. Schließen Sie die Zugangsklappe und stellen Sie sicher, dass sie geschlossen ist.

Meldung „Den Fehler löschen“

Entfernen Sie die Druckpatronen und starten Sie den Drucker neu, um die Fehlermeldung zu löschen.

  1. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten.

  2. Öffnen Sie bei ausgeschaltetem Drucker die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.

    Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
  3. Schalten Sie ein und warten Sie, bis der Druckschlitten sich bewegt.

  4. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel des Druckers ab.

  5. Nehmen Sie die Druckpatronen heraus und bewahren Sie sie auf. Möglicherweise notwendig, den Druckschlitten manuell zu verschieben, um Zugang zu den Druckpatronen zu erhalten.

  6. Schalten Sie den Drucker bei geöffneter Zugangsklappe ein und warten Sie, bis der Drucker den Startvorgang abgeschlossen hat.

  7. Wenn der Druckschlitten in die Mitte zurückfährt und der Fehler gelöscht ist, setzen Sie die Druckpatronen ein. Wenn der Fehler nicht gelöscht wurde, wiederholen Sie diese Schritte bis zu dreimal.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontakt aufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP Garantieüberprüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.



Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...