HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

     

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Notebooks – Erweiterte Audiofehlerbehebung unter Windows 10

Führen Sie die Schritte zur erweiterten Fehlerbehebung aus, um Audioprobleme auf dem Laptop-Computer zu beheben.

Zurücksetzung des Audiotreibers

Wenn nach dem Installieren von Aktualisierungen oder der Ausführung von Windows Update Audioprobleme auftreten, können Sie versuchen, den vorherigen Audiotreiber erneut zu installieren.

  1. Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und wählen Sie in der Ergebnisliste Geräte-Manager aus.

  2. Wählen Sie Audio-, Video- und Gamecontroller aus oder klicken Sie auf den Pfeil daneben, um es zu erweitern.

  3. Klicken Sie auf Soundkarte oder Ihr Audiogerät und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  4. Wählen Sie die Registerkarte Treiber aus und dann Vorheriger Treiber.

    Beispiel für das Einstellen des Audiostandardwiedergabegeräts
  5. Lesen und befolgen Sie die Anweisungen und klicken Sie dann auf Ja, wenn Sie den vorherigen Audiotreiber erneut installieren möchten.

Festlegen des Audio-Standardwiedergabegeräts

Wählen Sie ein Audio-Wiedergabegerät als Standardgerät.

  1. Suchen und öffnen Sie in Windows Systemsounds ändern.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Wiedergabe Ihr Wiedergabegerät aus und klicken Sie dann auf Als Standard festlegen. Wenn nur ein Wiedergabegerät aufgeführt ist, ist es automatisch als Standardgerät festgelegt.

    Anmerkung:

    Wenn beim Festlegen eines HDMI-Audiogeräts als Standardwiedergabegerät Probleme auftreten, finden Sie unter Beheben von HDMI-Anzeige- und -Audioproblemen weitere Informationen.

    Beispiel für das Einstellen des Audiostandardwiedergabegeräts
  3. Klicken Sie bei ausgewähltem Standardwiedergabegerät auf Konfigurieren.

    Beispiel für das Einstellen des Audiostandardwiedergabegeräts
  4. Wählen Sie in Audiokanäle die Lautsprecherkonfiguration aus.

    Anmerkung:

    Wenn Sie die HDMI-Ausgabe verwenden möchten, wählen Sie Digitalaudio (HDMI) aus. Weitere Informationen finden Sie unter Beheben von HDMI-Anzeige- und -Audioproblemen.

  5. Wählen Sie Testen aus, um Audio an alle Lautsprecher zu senden, oder wählen Sie einen bestimmten Lautsprecher aus, um Audio an diesen Lautsprecher zu senden.

    • Wenn Töne ordnungsgemäß zu hören ist, ist die Fehlerbehebung beendet.

    • Wenn aus einem der Lautsprecher keine Audioausgabe erfolgt oder der Konfigurationstyp geändert wurde, klicken Sie auf Weiter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Lautsprechereinrichtung abzuschließen.

    Beispiel für das Lautsprecherkonfigurationsfenster
  6. Testen Sie, ob eine Audioausgabe erfolgt. Wenn das Audioproblem weiterhin besteht, lesen Sie Aktualisieren des Audiotreibers mithilfe des Geräte-Managers.

Aktualisieren des Audiotreibers mithilfe des Geräte-Managers

Aktivieren Sie das Audiogerät und aktualisieren Sie dann den Audiotreiber mithilfe des Geräte-Managers.

  1. Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm.

    Klicken Sie in den Suchergebnissen auf „Geräte-Manager“
  2. Doppelklicken Sie auf Audioeingänge und -ausgänge.

  3. Wenn ein Audiogerät mit einem nach unten zeigenden Pfeil aufgeführt ist, ist das Gerät deaktiviert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Audiogeräts und wählen Sie dann Gerät aktivieren aus.

    Auswählen von „Gerät aktivieren“
  4. Klicken Sie bei aktiviertem Audiogerät mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät und wählen Sie dann Treiber aktualisieren aus.

    Auswählen von „Treiber aktualisieren“
  5. Wählen Sie Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen aus.

    Auswählen der automatischen Treiberaktualisierungssuche
  6. Warten Sie, während Windows nach aktualisierten Treibern sucht und sie installiert. Starten Sie den Computer bei entsprechender Aufforderung neu.

    • Wenn Windows den Audiotreiber aktualisiert hat, testen Sie die Audioausgabe. Wenn das Audioproblem nach dem Aktualisieren des Treibers weiterhin besteht, lesen Sie Durchführen eines Hard-Resets.

    • Wenn der aktuelle Treiber bereits installiert ist, fahren Sie mit diesen Schritten fort.

    Die Treibersoftware wurde erfolgreich aktualisiert
  7. Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm.

    Klicken Sie in den Suchergebnissen auf „Geräte-Manager“
  8. Doppelklicken Sie auf Audioeingänge und -ausgänge.

  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät und wählen Sie dann Gerät deinstallieren aus.

    Auswählen von „Gerät deinstallieren“
  10. Wenn das Fenster Gerät deinstallieren geöffnet wird, klicken Sie auf Deinstallieren.

    Auswählen von „Deinstallieren“
  11. Starten Sie den Computer neu, um den Treiber neu zu installieren.

  12. Testen Sie, ob eine Audioausgabe erfolgt. Wenn das Audioproblem nach dem Neuinstallieren des Treibers weiterhin besteht, lesen Sie Durchführen eines Hard-Resets.

Durchführen eines Hard-Resets

Führen Sie einen Hard-Reset durch, um die Audioprobleme Ihres Notebooks zu beheben.

Anweisungen finden Sie unter HP PCs – So setzen Sie Ihren Computer zurück (Aus- und Wiedereinschalten der Stromversorgung).

Testen Sie, ob eine Audioausgabe erfolgt. Wenn das Audioproblem nach dem Hard-Reset nicht behoben ist, lesen Sie Zurücksetzen des BIOS auf Standardwerte.

Zurücksetzen des BIOS auf Standardwerte

Beschädigte oder falsche BIOS-Einstellungen können Audioprobleme verursachen. Sie können versuchen, die BIOS-Standardwerte wiederherzustellen, um Audioprobleme zu beheben.

Anmerkung:

Ihr BIOS Setup Utility sieht möglicherweise etwas anders aus als die gezeigten Bilder, die Schritte zum Wiederherstellen der BIOS-Standardwerte sind jedoch die gleichen.

  1. Schalten Sie den Computer aus.

  2. Drücken Sie die Netztaste und drücken Sie dann sofort wiederholt die Taste Esc, bis das Startmenü geöffnet wird.

    Anmerkung:

    Wenn Sie die Taste Esc nicht zum richtigen Zeitpunkt drücken und der Computer mit dem Startvorgang fortfährt, fahren Sie den Computer herunter und versuchen Sie dann erneut, das Verfahren durchzuführen.

    Beispiel für das Startmenüs
  3. Drücken Sie auf dem Bildschirm Startmenü f10, um BIOS Setup Utility zu öffnen, und dann wählen Sie dann mithilfe der Pfeiltasten auf der Registerkarte Exit (Verlassen).

  4. Wählen Sie Load Setup Defaults (Standardeinrichtungseinstellungen laden) aus.

    Beispiel für das BIOS Setup Utility mit den geladenen Standardwerten und hervorgehobenem „Verlassen“
  5. Wählen Sie Exit Saving Changes (Änderungen beim Verlassen speichern) und wählen Sie dann Yes (Ja), um die Änderungen zu speichern.

    Beispiel für das Auswählen von „Ja“, um das Speichern der BIOS-Standardeinstellungen beim Verlassen zu bestätigen
  6. Drücken Sie die Taste Esc und dann die Eingabetaste, um das BIOS zu verlassen.

  7. Testen Sie, ob eine Audioausgabe erfolgt. Wenn der Audiofehler weiterhin besteht, lesen Sie Ausführen eines Audiohardware-Diagnosetests.

Ausführen eines Audiohardware-Diagnosetests

Verwenden Sie das HP PC Hardware Diagnostics Windows-Hilfsprogramm, um einen Audiowiedergabe-Test durchzuführen. Es testet die Funktionalität des Audio-Subsystems, darunter Audio-Controller und -Codecs.

  1. Rufen Sie HP Hardware Diagnostics auf, um die neueste Version von HP PC Hardware Diagnostics Windows zu installieren.

  2. Suchen Sie nach der Installation in Windows nach HP PC Hardware Diagnostics Windows, klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf die App und wählen Sie dann Als Administrator ausführen aus, um das Hilfsprogramm zu öffnen.

    Hauptmenü von HP PC Hardware Diagnostics für Windows
  3. Klicken Sie auf Komponententests > Audio > Audiowiedergabetest.

    Menü „Komponententest“ mit ausgewählter Option „Audio“
  4. Klicken Sie auf Einmal ausführen und wählen Sie dann ein Audioausgabegerät für den Test aus.

    Wählen Sie ein Audioausgabegerät zum Testen
    • Wenn der Audiotest fehlschlägt, notieren Sie sich den aus 24 Ziffern bestehenden Fehler-ID-Code (auch in den Test-Protokollen verfügbar), und wenden Sie sich dann an den HP Kundensupport oder warten den Computer.

    • Wenn der Audiotest bestanden wird, nutzen Sie die Microsoft-Systemwiederherstellung oder die HP Systemwiederherstellung, um das Problem zu beheben.

Aktualisieren des BIOS

Durch das Aktualisieren des BIOS können einige Audioprobleme behoben werden.

Testen Sie, ob eine Audioausgabe erfolgt. Wenn das Audioproblem nach dem Aktualisieren des BIOS nicht behoben ist, lesen Sie Durchführen einer Systemwiederherstellung zum Beheben eines Problems in Windows.

Durchführen einer Systemwiederherstellung zum Beheben eines Problems in Windows

Wenn das Problem erst kürzlich aufgetreten ist, setzen Sie den Computer auf einen Zeitpunkt vor dem Auftreten des Problems zurück, um das Problem zu beheben.

Weitere Informationen finden Sie unter HP PCs – Verwenden der Microsoft-Systemwiederherstellung.

Zurücksetzen des Computers

Wenn Sie die oben aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung abgeschlossen haben und weiterhin keine ordnungsgemäße Audioausgabe erfolgt, setzen Sie den Computer zurück.

Gehen Sie zu HP PCs – Zurücksetzen Ihres Computers (Windows 10), um weitere Informationen zu erhalten.

Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport

Kontaktieren Sie den HP Kundensupport, um weitere Hilfestellung zu erhalten, wenn das Problem fortbesteht.

  1. Rufen Sie HP Kundensupport – Kontakt auf.

  2. Geben Sie die Seriennummer des Geräts ein, um den Garantiestatus anzuzeigen und bei Bedarf den Standort zu ändern.

  3. Wählen Sie eine Support-Option aus. Support-Optionen variieren je nach Land/Region.



Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...