HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

     

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Business-PCs – HP Wolf Security-Fehler: HP Sure Click unterstützt Hyper-V auf diesem Computer nicht

Wenn Sie HP Wolf Security starten, wird eine Fehlermeldung auf der Kachel Bedrohungsbegrenzung angezeigt, die darauf hinweist, dass HP Sure Click Microsoft Hypervisor (Hyper-V) auf Ihrem Computer nicht unterstützt wird. Beheben Sie diesen Konflikt, um HP Sure Click verwenden zu können.

Anmerkung:

Dieses Problem betrifft nur Geräte, auf denen Windows 10 IoT Enterprise 2019 LTSC und HP Wolf Security installiert sind. Es tritt bei allen Versionen von HP Sure Click auf. Bei Windows 10 IoT Enterprise 2021 LTSC tritt es nicht auf, da die Windows-Version Unterstützung für die Windows Hypervisor-Plattform enthält.

Konfliktfehler von Hyper-V und HP Sure Click

Wenn Sie virtuelle Sicherheitsfunktionen (VBS) wie HP Wolf Security aktivieren, wird Hyper-V installiert. HP Sure Click installiert auch einen Hypervisor.

Da der HP Sure Click Hypervisor mit Hyper-V in nicht kompatibel ist, wird auf der Registerkarte Status von HP Wolf Security auf der Kachel Bedrohungsbegrenzung ein Fehler angezeigt.

HP Wolf Security „Threat Containment“ – Fehler Hyper-V

Windows bietet VBS-Funktionen wie Hypervisor Code Integrity (HVCI) und Windows Defender Application Guard. Wenn eine dieser Funktionen auf einem Computer mit dem Betriebssystem Windows 10 IoT Enterprise 2019 LTSC mit installierter HP Wolf Security aktiviert ist, funktioniert die Funktion „Bedrohungsbegrenzung“ (die in HP Sure Click enthalten ist) nicht. Ohne Anwendungsisolierung ist Ihr Computer anfällig für bösartige E-Mail-Anhänge und Websites.

Deaktivieren der Funktionen der visuellen Sicherheit (VBS), um HP Sure Click zu verwenden

Wenn Sie alle Sicherheitsfunktionen von HP Wolf Security und HP Sure Click nutzen möchten, deaktivieren Sie alle VBS-Funktionen des Betriebssystems Windows 10 IoT Enterprise 2019 LTSC.



Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...