HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Unterspannung

Ändern Sie den CPU-Stromverbrauch, um die Wärmeentwicklung Ihres Computers zu verringern. Je höher die CPU-Spannungsanforderung eingestellt ist, umso höher ist die Wärmeleistung der CPU. Diese Funktion kann die Spannung des CPU-Kerns verringern, ohne die CPU-Leistung zu reduzieren.

ACHTUNG:

Die Änderung der CPU-Spannung kann dazu führen, dass das System instabil wird.

Anmerkung:

Undervolding ist nur auf bestimmten Computermodellen verfügbar, einschließlich der Notebook-Serien OMEN 15-EKXXXX Laptop, OMEN 15-DHXXXX Laptop, OMEN by HP 16-B0XXX Laptop, Victus by HP 16-D0XXX Laptop, OMEN by HP 17-CK0XXX Laptop und OMEN by HP 17-CBXXXX Laptop.

Standardmäßig ist die Unterspannungsfunktion ausgeschaltet.

Registerkarte „Unterspannung“

Auf der Registerkarte „Unterspannung“ werden die CPU-Temperatur, die Frequenz und die Spannung in Echtzeit angezeigt. Nachdem die Unterspannungsfunktion aktiviert wurde, werden im Abschnitt Testergebnisse die Referenzdaten zur Systemleistung angezeigt. Diese Testergebnisse hängen von der Temperatur des Computers ab und können bei jedem Test des Computers anders sein.

Klicken Sie zum Ausführen eines Tests auf Test ausführen. Der Testvorgang kann einige Minuten dauern und Ihr Computer zeigt möglicherweise mehrmals einen blauen Bildschirm an, bis der Test abgeschlossen ist und die neuen Werte auf den Computer angewendet wurden.



Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...