HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-PCs – Herunterladen oder Aktualisieren von Software und Treibern

Um den reibungslosen Betrieb des HP- oder Compaq-Computers aufrechtzuerhalten, führen Sie regelmäßige Softwareaktualisierungen durch.

HP strebt stets danach, seine Produkte zu verbessern, und stellt regelmäßig Aktualisierungen für Software, Treiber und Firmware bereit.

Anmerkung:

Wenn Sie Probleme haben, Software- und Treiberaktualisierungen für den HP-Computer zu finden, rufen Sie Mit Windows 10 getestete HP-Geräte auf, um zu ermitteln, ob der Computer mit Windows 10 getestet wurde.

Ausführen von Windows Update (Windows 10)

Aktualisieren Sie den Windows 10-Computer mithilfe von Windows Update.

  1. Suchen Sie in Windows nach Nach Updates suchen und öffnen Sie die Option.

    Wenn Aktualisierungen verfügbar sind, werden sie automatisch installiert.
  2. Wenn die Aktualisierungen installiert sind, starten Sie den Computer bei entsprechender Aufforderung neu.

Aktualisieren bestimmter Treiber im Geräte-Manager

Wenn eine bestimmte Hardwarekomponente (z. B. das Touchpad, das Grafikdisplay oder die Tastatur) nicht ordnungsgemäß funktioniert oder Funktionen fehlen, aktualisieren Sie den Komponententreiber im Geräte-Manager.

  1. Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm.

  2. Erweitern Sie in der Liste der Geräte das Gerät, die Sie aktualisieren möchten.

    Komponente im Geräte-Manager (am Beispiel der Grafikkarte)
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie dann Treiber aktualisieren oder Treibersoftware aktualisieren aus.

    Treibersoftware aktualisieren für die Grafikkarte
  4. Klicken Sie auf Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen.

    Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen für die Grafikkarte
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den aktualisierten Treiber zu installieren.

  6. Starten Sie den Computer neu, um die Installation der Aktualisierungen abzuschließen.

Aktualisieren des PCs mithilfe von HP Support Assistant

Verwenden Sie HP Support Assistant, um nach Aktualisierungen (einschließlich BIOS-Aktualisierungen) für den Windows-Computer zu suchen und sie zu installieren.

  1. Suchen Sie in Windows nach HP Support Assistant und öffnen Sie das Programm oder klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol der App .

    Wenn die App nicht auf dem Computer installiert ist, laden Sie die aktuelle Version von der HP Support Assistant-Website herunter.
  2. Suchen Sie auf der Registerkarte Meine Geräte nach dem Computer und klicken Sie dann auf Aktualisierungen.

  3. Klicken Sie auf Nach Aktualisierungen und Meldungen suchen, um nach den neuesten Aktualisierungen zu suchen.

  4. Warten Sie, während HP Support Assistant das System analysiert.

  5. Wenn die Analyse abgeschlossen ist, wählen Sie die aufgeführten Aktualisierungen aus, laden Sie sie herunter, installieren Sie sie und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm.

  6. Starten Sie bei entsprechender Aufforderung den Computer neu und schließen Sie dann das Hilfsprogramm.

Suchen nach Treiberaktualisierungen auf der HP-Website

Erfahren Sie, wie Sie auf der HP-Webseite nach Treiberaktualisierungen suchen.

HP bietet zahlreiche kostenlose Software- und Treiberdownloads an.

Anmerkung:

Für Geräte mit Windows 10 im S-Modus können Sie Treiber nur über Windows Update beziehen. Weitere Informationen finden Sie unter HP-PCs – Häufig gestellte Fragen zu Windows 10 im S-Modus.

  1. Rufen Sie die Webseite HP Kundensupport – Software- und Treiber-Downloads auf.

  2. Wenn die Webseite Geben Sie zunächst Ihren Produkttyp an angezeigt wird, klicken Sie auf Laptop oder auf Desktop PC.

  3. Geben Sie den Modellnamen des Computers in das Feld Oder geben Sie Ihre Seriennummer ein und klicken Sie dann auf Senden. Geben Sie beispielsweise Pavilion HPE H8-1360T Desktop ein und klicken Sie dann auf Senden.

    Eingeben des Modellnamens des HP- oder Compaq-Computers in das Suchfeld
  4. Wenn eine Webseite Passende Produkte angezeigt wird, wählen Sie die Modellnummer in der Liste aus.

  5. Eine Ergebnisseite mit Software für den Computer wird angezeigt, auf der das Standardbetriebssystem ausgewählt ist. Wenn Sie das Betriebssystem ändern müssen, klicken Sie auf Ändern, wählen Sie Ihre Version aus und klicken Sie dann auf Ändern.

    Anmerkung:

    Wenn das gewünschte Betriebssystem nicht in der Liste aufgeführt ist, verfügt HP nicht über Treiber für dieses Betriebssystem. Verwenden Sie eine andere Methode, um Software und Treiber herunterzuladen.

    Ändern des Computerbetriebssystems
  6. Klicken Sie in der Liste verfügbarer Software- und Treiberkategorien auf den Kategorienamen und dann auf Herunterladen.

    ACHTUNG:

    Manchmal ist mehr als ein Download für eine Komponente verfügbar, etwa mehrere Aktualisierungen für DVD-Firmware. Wenn dies der Fall ist, ermitteln Sie die Komponente, die im Computer eingebaut ist, und laden Sie dann die entsprechende Datei herunter. Um den Namen einer Komponente zu finden, suchen Sie nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm. Suchen Sie nach der Komponente und erweitern Sie dann die Kategorie (z. B. DVD-/CD-ROM-Laufwerke). Die Kategorie listet den ursprünglichen Herstellernamen der Komponente auf.

    Auswählen eines Downloads
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software oder den Treiber zu installieren.

Suchen nach BIOS-Aktualisierungen auf der HP-Website

Installieren Sie ausschließlich BIOS-Aktualisierungen von HP. Verwenden Sie einen der folgenden Links, um detaillierte Anweisungen zum Suchen nach und Installieren von BIOS-Aktualisierungen von HP zu erhalten.

Suchen nach Firmware-Aktualisierungen

Firmware wird in der Regel mit CD-/DVD-Laufwerken verwendet, jedoch können auch Netzwerkadapter, Modems und Grafikkarten Firmware verwenden. Suchen Sie nach Firmware-Aktualisierungen von HP oder vom Hardwarehersteller.

Firmware wird in der Regel mit CD-/DVD-Laufwerken verwendet, jedoch können auch Netzwerkadapter, Modems und Grafikkarten Firmware verwenden. Suchen Sie nach Firmware-Aktualisierungen von HP oder vom Hardwarehersteller.

Wiederherstellen oder Neuinstallieren von Software oder Apps (Windows)

Stellen Sie ein Programm wieder her, das nicht richtig funktioniert oder mit Malware infiziert wurde, oder installieren Sie es neu. Dies funktioniert auch, um ein Programm auf seine ursprüngliche Version zurückzusetzen.

Suchen Sie Software und Apps bei Microsoft, HP oder der Website des Herstellers und laden Sie sie herunter.

  1. Überprüfen Sie den Microsoft Store. Viele der Apps, die auf dem Computer vorinstalliert waren, können kostenlos über die Microsoft Store-App heruntergeladen werden.

  2. Rufen Sie die Webseite HP Kundensupport – Software- und Treiber-Downloads auf. Wenn die Webseite Geben Sie zunächst Ihren Produkttyp an angezeigt wird, wählen Sie den Computertyp aus. Geben Sie den Modellnamen des Computers ein und klicken Sie dann auf Senden. Machen Sie in der Liste verfügbarer Software- und Treiberkategorien die Software oder den Treiber ausfindig. Klicken Sie auf den Kategorienamen und dann auf Herunterladen.

    Weitere Informationen und Hilfestellung finden Sie im Dokument HP-PCs – Probleme mit Apps in Windows 10.

Wiederherstellen von Gerätetreibern (Windows)

Stellen Sie ein Programm wieder her, das nicht richtig funktioniert oder mit Malware infiziert wurde, oder installieren Sie es neu. Dies funktioniert auch, um ein Programm auf seine ursprüngliche Version zurückzusetzen. Sie können nach den ursprünglichen Gerätetreiber für den Computer mit Windows 10 suchen und sie wiederherstellen oder neu installieren.

  1. HP empfiehlt, die neuesten verfügbaren Treiber von Windows Update zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter HP-PCs – Aktualisieren von Treibern und Software mit Windows Update.

  2. Rufen Sie die Webseite HP Kundensupport – Software- und Treiber-Downloads auf. Wenn die Webseite Geben Sie zunächst Ihren Produkttyp an angezeigt wird, wählen Sie den Computertyp aus. Geben Sie den Modellnamen des Computers ein und klicken Sie dann auf Senden. Machen Sie in der Liste verfügbarer Software- und Treiberkategorien die Software oder den Treiber ausfindig. Klicken Sie auf den Kategorienamen und dann auf Herunterladen.

    Wenn Sie eine frühere Version eines Treibers benötigen, gibt es möglicherweise ein Link zu einem älteren Treiber in den Details.

Beziehen von Aktualisierungen vom Software- oder Hardwarehersteller

Erfahren Sie, wie Sie Aktualisierungen vom Software- oder Hardwarehersteller beziehen.

Wenn Sie keine Aktualisierung von HP finden können, versuchen Sie es auf der Website des Herstellers.

ACHTUNG:

Installieren Sie ausschließlich BIOS-Aktualisierungen von HP. Installieren Sie keine BIOS-Aktualisierungen von der Website des Hauptplatinenherstellers. Sollten Sie dies tun, funktioniert möglicherweise die HP-Systemwiederherstellung nicht.

Gerätehersteller bieten Techniken an, die bei vielen HP- und Compaq-Computern zum Einsatz kommt. Viele Hardwarehersteller verfügen über eine eigene Website mit Treiberdownloads.

Anmerkung:

Informationen zu der im Computer eingebauten Hardware finden Sie in den technischen Daten für das Computermodell. Rufen Sie die Website HP Kundensupport auf, geben Sie die Computermodellnummer und technische Daten in das Feld Suchen ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Klicken Sie auf den Link zu den technischen Daten für den Computer.

Geben Sie beispielsweise Folgendes ein: 34-A172CN technische Daten.

  • AMD- und ATI-Dienstprogramme und -Treiber (Prozessordienstprogramme, AMD Live!): AMD.com (in englischer Sprache). Suchen Sie im Support-Bereich nach Downloads.

  • Creative (Soundkarten): Downloads von Creative (in englischer Sprache).

  • Intel-Hardware und -Software (Chipsätze, Intel RAID, Viiv): Intel Download Center (in englischer Sprache).

  • Microsoft (Windows, Microsoft Software und viele Hardwaretreiber): Microsoft Download Center (in englischer Sprache).

  • NVIDIA-Hardware (Chipsätze und Grafik): NVIDIA-Software herunterladen (in englischer Sprache).

  • Realtek (Soundhardware und Codecs): Downloads von Realtek (in englischer Sprache).

  • SIS (Chipsätze und Onboard-Geräte): SiS Download Center (in englischer Sprache).

  • VIA (Chipsätze): VIA Arena (in englischer Sprache).

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Software und Treibern

Sehen Sie sich häufig gestellte Fragen zu Software und Treibern an.

Wo erhalte ich Treiber für meinen Business-Computer?

Erfahren Sie, wo Sie Treiber für einen Business-Computer finden.

Rufen Sie HP-PCs – Verwenden von HP Image Assistant auf, um HP Image Assistant herunterzuladen. Dieses Dienstprogramm bietet eine schnelle und einfache Methode zum Herunterladen von Software- und Treiberaktualisierungen für HP-Business-Notebooks und -Desktop PCs. HP bietet außerdem alternative Treiber und Lösungen über Client Management Solutions auf der Webseite HP-Treiberpakete.

Was kann ich tun, wenn ich Treiber nach der Installation eines anderen Betriebssystems auf meinem Computer nicht finden kann?

Suchen Sie beim Hardwarehersteller nach Software oder Treibern und laden Sie sie herunter.

ACHTUNG:

Soweit nicht anderweitig angegeben, unterstützt HP keine Software, die nicht ursprünglich mit dem Computer geliefert wurde. Einzelheiten hierzu finden Sie in der Garantieerklärung.

  1. Suchen Sie nach kompatiblen Treibern für alle Komponenten auf dem Computer.

  2. Erstellen Sie einen Satz von Wiederherstellungs-Disks. Sie können den Computer wiederherstellen, falls es zu Kompatibilitätsproblemen kommt.

  3. Suchen Sie nach den Namen der verschiedenen Hardwarekomponenten auf den Computer. Die wichtigste Komponente ist der Chipsatz. Über den Chipsatz können viele Onboard-Komponenten wie Netzwerk, Sound und Grafik betrieben werden. Suchen Sie nach den Namen der Komponenten und der Hersteller in den technischen Daten für das Computermodell.

    Suchen Sie oben auf dieser Seite nach dem Computermodell und dem Ausdruck technische Daten. Wenn es sich bei dem Computer beispielsweise um einen HP Pavilion HPE H8-1360T-Desktop-Computer handelt, suchen Sie nach H8-1360T technische Daten. Suchen Sie dann auf der Website des Herstellers nach dem Treiber. Eine Liste der Websites finden Sie unter Beziehen von Aktualisierungen vom Software- oder Hardwarehersteller.

  4. Suchen Sie nach dem aktuellen Chipsatztreiberpaket für das neue Betriebssystem und installieren Sie es.

    Wenn der Computer nicht über eine Internetverbindung verfügt, laden Sie den Chipsatz mit einem anderen Computer herunter. Speichern Sie ihn auf einer CD oder einem USB-Speichergerät und übertragen Sie ihn dann auf Ihren Computer. Informationen zum Beziehen von Chipsätzen und anderen Downloads finden Sie unter Beziehen von Aktualisierungen vom Software- oder Hardwarehersteller.

  5. Nachdem Sie den Chipsatz installiert haben, laden Sie aktuelle Treiber für alle Komponenten, die nicht funktionieren, herunter und installieren Sie sie. Beispielsweise gibt der Computer keinen Ton ab und nutzt Realtek-High-Definition-Audio. Rufen Sie die Webseite von Microsoft oder Realtek auf, um einen neuen High-Definition-Soundtreiber herunterzuladen und zu installieren.

    Wenn keine Treiber verfügbar sind und die Hardwarekomponente nicht funktioniert, müssen Sie die Komponente möglicherweise ersetzen. Beispielsweise haben Sie das Betriebssystem von Windows Vista zu Linux geändert und es ist kein Linux-Soundtreiber verfügbar. Um dieses Problem zu beheben, setzen Sie eine Soundkarte ein und installieren Sie einen Treiber, der mit Linux kompatibel ist.

Wie finde ich die aktuelle Version der Treiber oder Software auf meinem Computer mit Windows?

Suchen Sie in Windows, um die aktuelle Version eines Treibers oder einer Anwendung zu finden.

  • Suchen nach der Versionsnummer: Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm. Doppelklicken Sie auf den Namen der Komponente und klicken Sie dann auf die Registerkarte Treiber im Fenster "Eigenschaften".

    Anmerkung:

    Die auf der Registerkarte "Treiber" angezeigte Treiberversion wird vom Hersteller des Geräts möglicherweise anders dargestellt. Beispielsweise lautet die auf der Registerkarte "Treiber" (in der Abbildung) angezeigte Treiberversion 24.21.14.1198 und derselbe Treiber wird vom Hersteller möglicherweise als 411.98 dargestellt.

    Eigenschaften von NVIDIA-Laufwerk mit angezeigter Treiberversion
  • Suchen nach der Softwareversion einer Anwendung: Suchen Sie in Windows nach Apps und Features und öffnen Sie die Option. Klicken Sie in der Liste, die angezeigt wird, auf den Namen der App, um die Versionsnummer der Software anzuzeigen. Wenn die Versionsnummer nicht in der App aufgeführt ist, klicken Sie auf Erweiterte Optionen, um die Softwareversionsnummer zu ermitteln.

Wie finde ich die aktuelle BIOS-Version auf meinem Windows-Computer?

Verwenden Sie HP PC Hardware Diagnostics Windows-Hilfsprogramm, um die BIOS-Version auf dem Computer ausfindig zu machen.

Anmerkung:

Wenn die App auf dem Computer nicht verfügbar ist, laden Sie die aktuelle Version von HP Hardware Diagnostics herunter.

  1. Suchen Sie in Windows nach HP PC Hardware Diagnostics Windows und öffnen Sie das Programm.

  2. Das Hauptmenü der App wird geöffnet. Klicken Sie auf Systeminformationen, um die BIOS-Version anzuzeigen.

Wo finde ich den Treiber für Netzwerk (LAN oder Ethernet), Sound (Audio) oder Video (Grafik) auf der Webseite "HP-Software- und -Treiber-Downloads"?

Wenn Sie nach Treibern für Netzwerk, Sound oder Grafik suchen und sie auf der Seite "HP-Software- und -Treiber-Downloads" nicht finden, müssen Sie den Chipsatztreiber herunterladen. Über den Chipsatz können viele Onboard-Komponenten wie Netzwerk, Sound und Grafik betrieben werden.

Der Chipsatztreiber kann auf der Webseite HP-Software- und -Treiber-Downloads für viele Computermodelle gefunden werden. Wenn der Treiber bei HP nicht erhältlich ist, können Sie den Namen und den Hersteller des Chipsatzes in den technischen Daten für das Computermodell finden. Suchen Sie oben auf dieser Seite nach dem Computermodell und dem Ausdruck technische Daten. Wenn es sich bei dem Computer beispielsweise um einen HP Pavilion HPE H8-1360T-Desktop-Computer handelt, suchen Sie nach H8-1360T technische Daten. Suchen Sie dann auf der Website des Herstellers nach dem Treiber. Eine Liste der Websites finden Sie unter Beziehen von Aktualisierungen vom Software- oder Hardwarehersteller.

Wo finde ich Software für meinen Drucker, meinen Scanner oder meine Kamera?

Wenn Sie einen Drucker, einen Scanner oder eine Kamera von HP besitzen, stellt HP auf der Support-Website für jedes Gerät Software und Treiber bereit.

Diese Software und Treiber sind auf den Computer-Support-Webseiten nicht enthalten. Sie finden also keinen Druckertreiber auf der Webseite "Software- und Treiber-Downloads" für den HP-Computer. Rufen Sie die Webseite HP Kundensupport – Software- und Treiber-Downloads auf. Wenn die Webseite Geben Sie zunächst Ihren Produkttyp an angezeigt wird, klicken Sie auf den Produkttyp. Geben Sie den Modellnamen des HP-Druckers, des HP-Scanners oder der HP- Kamera ein und klicken Sie dann auf Senden. Machen Sie in der Liste verfügbarer Software- und Treiberkategorien die Software oder den Treiber ausfindig. Klicken Sie auf den Kategorienamen und dann auf Herunterladen.

Warum kann ich keinen Treiber finden, der mein Computerproblem behebt?

Wenn bei dem Computer ein Problem aufgetreten ist, ist möglicherweise ein aktualisierter Treiber verfügbar, mit dem das Problem behoben werden kann. Das Installieren der Software- oder Treiberaktualisierungen behebt jedoch nicht alle Probleme.

Versuchen Sie stattdessen, auf der Website HP Kundensupport nach dem Computerproblem bzw. der Fehlermeldung zu suchen. Das Aktualisieren des Treibers kann folgende häufige Treiberfehler und damit verbundene Probleme beheben:

  • Audio: Verlust von Audioausgabe, Fehler "Audiogerät nicht gefunden" sowie Qualitätsprobleme wie knallende Geräusche.

  • BIOS: Probleme mit Energiesparmodus, Standbymodus, Ruhezustand, Starten, Herunterfahren oder dem Erfüllen der Mindestanforderungen für ein Betriebssystem-Upgrade.

    Führen Sie keine BIOS-Aktualisierungen durch, es sei denn, Sie wissen, dass sie das Problem lösen.

  • Tastatur: Zusätzliche und spezielle Tasten funktionieren nicht mehr.

  • TV-Tuner: Fernsehwiedergabeleistung, schlechte Soundqualität beim Fernsehen sowie Videoaufnahmequalität.

  • Grafik: Nicht unterstützte Anzeigeauflösungen, Videowiedergabeleistung sowie Probleme, die bei 3D-Spielen auftreten.

Wenn ein aktualisierter Treiber das Computerproblem nicht behebt, versuchen Sie, auf der Website des HP Kundensupport oder im Internet eine Lösung zur Fehlerbehebung (d. h. keinen Treiber) zu finden.

Wie lade ich einen Treiber herunter, um ihn auf einem anderen Computer zu installieren?

Erfahren Sie, wie Sie einen Treiber herunterladen, um ihn auf einem anderen Computer zu installieren.

Speichern Sie den Treiber auf einem externen Medium, z. B. einem USB-Flash-Laufwerk oder einer CD/DVD. Lesen Sie als Nächstes "Suchen nach Treiberaktualisierungen auf der HP-Website"Suchen nach Treiberaktualisierungen auf der HP-Website, um detaillierte Anweisungen zu erhalten. Nachdem Sie auf Herunterladen geklickt haben, speichern Sie den Treiber auf einem externen Medium, etwa einem USB-Flash-Laufwerk, einer Speicherkarte, einer CD/DVD oder einer externen Festplatte. Schließen Sie dann das externe Medium an den anderen Computer an bzw. legen Sie es ein und installieren Sie den Treiber.

Weshalb finde ich keine Treiber für mein CD-/DVD-Laufwerk?

CD-/DVD-Laufwerke verwenden im Betriebssystem integrierte Treiber. Sie benötigen keine Aktualisierungen. CD-/DVD-Laufwerke verwenden jedoch Firmware, um ihren Betrieb zu steuern. HP bietet Firmware-Aktualisierungen für diese Laufwerke.

Um eine Firmware-Aktualisierung für ein CD-/DVD-Laufwerk zu finden, befolgen Sie die Anweisungen unter "Suchen nach Treiberaktualisierungen auf der HP-Website"Suchen nach Treiberaktualisierungen auf der HP-Website. Erweitern Sie auf der Webseite Software- und Treiber-Downloads den Bereich Firmware.

Beispiel für Optionen für die Firmware-Aktualisierung

Wo kann ich einen Treiber finden, der ein Upgrade des USB-Standards wie USB 1/1.1 auf 2, 1 auf 3 oder 2 auf 3 vornimmt?

Erfahren Sie, wie Sie einen Treiber finden, der ein Upgrade des USB-Standards wie USB 1/1.1 auf 2, 1 auf 3 oder 2 auf 3 vornimmt.

Sie können USB-Anschlüsse nicht mit einem Treiber-Upgrade aufrüsten. Die Anschlusshardware muss den 2.0- oder 3.0-Standard unterstützen, damit die Geschwindigkeit von 2.0 oder 3.0 erreicht werden kann. Wenn der Computer jedoch Meldungen zum Anschließen eines USB-2.0- oder -3.0-Geräts an einen USB-Anschluss mit höherer Geschwindigkeit anzeigt und Sie wissen, dass der Computer über einen USB-2.0- oder -3.0-Anschluss verfügt, muss möglicherweise ein Upgrade der USB-Controller-Treiber durchgeführt werden. Verwenden Sie den Geräte-Manager, um verfügbare Aktualisierungen zu erhalten.

  1. Verbinden Sie den Computer mit dem Internet, wenn er nicht bereits verbunden ist.

  2. Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm. Wenn "Andere Geräte" nicht aufgeführt ist, konnte Windows alle per Plug-and-play angeschlossenen Hardwaregeräte auf dem Computer erkennen.

  3. Erweitern Sie im Geräte-Manager die Kategorie Andere Geräte. Wenn "Andere Geräte" nicht aufgeführt ist, konnte Windows alle per Plug-and-play angeschlossenen Hardwaregeräte auf dem Computer erkennen.

  4. Wenn Einträge zu USB, etwa USB-Hostcontroller, vorhanden sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen, wählen Sie Treibersoftware aktualisieren aus und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um verfügbare Aktualisierungen herunterzuladen und zu installieren.

  5. Entfernen Sie den Namen in Andere Geräte und fügen Sie ihn zur richtigen Kategorie hinzu (USB-Controller).

  6. Testen Sie das USB-Gerät erneut.

    • Wenn die Meldung nicht mehr angezeigt wird, sind Sie fertig.

    • Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, fahren Sie mit diesen Schritten fort.

  7. Wenn keine Einträge zu USB in der Kategorie Andere Geräte mehr vorhanden sind, erweitern Sie die Kategorie USB-Controller.

  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen eines universellen Hostcontrollers und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren aus.

  9. Wenn Downloads installiert wurden, testen Sie das USB-Gerät, um zu ermitteln, ob die Meldung weiterhin angezeigt wird.

Ist meine Windows-Version ein 32-Bit- oder ein 64-Bit-System?

Erfahren Sie, wie Sie ermitteln, ob Sie mit der 32-Bit- oder der 64-Bit-Version von Windows arbeiten.

Um zu ermitteln, ob Sie eine 32-Bit- oder eine 64-Bit-Version von Windows besitzen, lesen Sie das Dokument HP-PCs – Ist meine Windows-Version ein 32-Bit- oder ein 64-Bit-System?.

Sie können kein Upgrade von einer 32-Bit-Version von Windows auf eine 64-Bit-Version durchführen. Entsprechend können Sie ein Upgrade einer 64-Bit-Version von Windows nur auf eine 64-Bit-Version von Windows durchführen. Um eine 64-Bit-Version von Windows auf einem Computer mit einer 32-Bit-Version zu installieren, müssen Sie Windows neu installieren. Dadurch werden alle Informationen auf der Festplatte gelöscht.

Warum ist mein Betriebssystem nicht auf der Webseite "Software- und Treiber-Downloads" aufgeführt?

Erfahren Sie, warum Ihr Betriebssystem nicht auf der Webseite "Software- und Treiber-Downloads" aufgeführt ist.

HP bietet möglicherweise derzeit keine Softwaredownloads, abhängig von der Situation:

  • Wenn Ihr Betriebssystem nicht aufgeführt ist, stehen momentan möglicherweise entweder keine HP-Software- oder -Treiber-Downloads für das Gerät für dieses Betriebssystem zur Verfügung oder sie sind nicht in der ausgewählten Sprache verfügbar.

  • Wenn Sie ein anderes Betriebssystem als Windows installiert haben, stellt HP möglicherweise keine Software- oder Treiberdownloads für das Betriebssystem zur Verfügung.

  • Wenn Sie ein Upgrade von Windows durchgeführt haben, sind die Downloads von HP möglicherweise derzeit noch nicht verfügbar.

Erwägen Sie folgende Optionen, wenn keine Downloads für das Betriebssystem aufgeführt sind:

  • Wenn Sie ein neues Gerät einsetzen, verwenden Sie den Hardware-Assistenten. Treiber für einige Peripheriegeräte (Kameras, Drucker, Scanner usw.) sind bereits im Betriebssystem vorinstalliert und erfordern kein Herunterladen eines neuen Treibers.

  • Wenn HP die Produkte, die Sie installieren möchten, nicht herstellt, können Sie die Treiber und die Software möglicherweise auf der Website des Originalherstellers finden und herunterladen.

  • Rufen Sie die Website HP Kundensupport zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf, um zu ermitteln, ob neue Downloads zur Verfügung stehen.

  • Um Linux-Treiber zu erhalten, rufen Sie hplip.sourceforge.net/supported_devices/index.html (in englischer Sprache) auf.

  • Rufen Sie bei FreeDOS www.freedos.org (in englischer Sprache) auf.

  • Anmerkung:

    HP bietet Treiber für Betriebssysteme nur für Hardware von HP an und unterstützt diese, wenn sie entweder vorinstalliert oder garantiebedingt ersetzt wurde und im Lieferumfang des Geräts enthalten war bzw. von dem Gerät unterstützt wird.

Wo finde ich Treiber für Linux oder FreeDOS?

Die Open-Source-Community entwickelt Linux und FreeDOS. Suchen Sie nach auf Community-Seiten veröffentlichten Treibern.

Weitere Informationen zu FreeDOS und Linux und dazu, inwieweit diese Betriebssysteme für HP und Compaq Computer gelten, finden Sie unter:

Was kann ich tun, wenn ich alles ausprobiert habe, jedoch keinen Treiber finde?

Einige Treiber, z. B. die für Netzwerk, Grafik, Bus-Controller, .dll-Dateien, USB- oder andere Computerkomponenten, müssen mithilfe des Geräte-Managers aktualisiert werden.

  • Suchen Sie nach einem Treiber, da eine Fehlermeldung angezeigt wird?

    Suchen Sie bei HP oder im Internet nach der genauen Fehlermeldung. HP und seine Partner bieten viele Support-Dokumente mit Lösungsmöglichkeiten für Fehlermeldungen.

  • Suchen Sie nach einem Gerätetreiber, weil Sie Windows aktualisiert haben?

    Möglicherweise benötigen Sie keinen Treiber. Windows kann Treiber über Plug-and-play oder über Windows Update finden und installieren. Wenn Windows den Namen des Geräts nicht vollständig erkennt, wird das Gerät als Anderes Gerät im Geräte-Manager angezeigt. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie die folgenden Schritte.

Anmerkung:

Hardwaregeräte (Grafik, Sound, Netzwerkkarten o. Ä.), die nicht für Plug-and-play ausgelegt sind, funktionieren möglicherweise nicht auf Computern, bei denen ein Upgrade auf eine höhere Version von Windows durchgeführt wurde. Wenn dies der Fall ist, ersetzen Sie das Hardwaregerät durch ein Gerät, das mit dem Betriebssystem mit Upgrade kompatibel ist.

  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her, sofern der Computer nicht bereits mit dem Internet verbunden ist.

  2. Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm.

  3. Erweitern Sie die Kategorie Anderes Gerät. Wenn Anderes Gerät nicht aufgeführt ist, konnte Windows alle per Plug-and-play angeschlossenen Hardwaregeräte auf dem Computer erkennen.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des unbekannten Geräts und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren aus.

  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf den Seiten, die geöffnet werden, um möglicherweise verfügbare Treiberaktualisierungen über Windows zu installieren.

    Der Name sollte aus der Kategorie "Andere Geräte" entfernt und zur richtigen Kategorie hinzugefügt werden. Beispielsweise sollte eine Netzwerkkarte, die bisher nicht bekannt war, nun in der Kategorie "Netzwerkadapter" aufgelistet sein.

  6. Wenn Sie Downloads installiert haben, testen Sie das Gerät, um zu sehen, ob es nun ordnungsgemäß funktioniert.

Worin besteht der Unterschied zwischen Software, Treiber und Firmware?

Überprüfen Sie die folgenden Beschreibungen zum Unterschied zwischen Software, Treiber und Firmware:

  • Software: Befiehlt Ihrem Computer, wie etwas ausgeführt werden soll, z. B. Wiedergeben eines Spiels oder Films, Textverarbeitung und Kalkulationen.

  • Treiber: Eine spezielle Art von Software, die vom Betriebssystem (z. B. Windows) verwendet wird und einem Hardwaregerät wie einem Drucker, einer Soundkarte oder einer Tastatur ermöglicht, ordnungsgemäß zu funktionieren.

  • Firmware: Anweisungen, die auf Chips von Hardwaregeräten gespeichert werden. Beispiele für Geräte, die Firmware verwenden, sind CD-/DVD-Laufwerke und Festplatten.

Worin besteht der Unterschied zwischen einer Softwareaktualisierung und einem Software-Upgrade?

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einer Softwareaktualisierung und einem Software-Upgrade zu kennen:

  • Softwareaktualisierung: Modifiziert die Version der Software, die sich auf dem Computer befindet. Dabei handelt es sich normalerweise um Fehlerkorrekturen oder kleine Verbesserungen oder Funktionen, die hinzugefügt werden. Beispielsweise wird die Software, die derzeit in Version 3.1.1 vorliegt, auf Version 3.1.2. aktualisiert. Aktualisierungen sind normalerweise kostenlos. Auf den Webseiten "HP-Software- und -Treiber-Downloads" werden nur Aktualisierungen, jedoch keine Upgrades zur Verfügung gestellt.

  • Software-Upgrade: Bietet eine neuere vollständige Softwareversion unter demselben Softwarenamen. Beispielsweise wird ein Upgrade einer Software, die derzeit in Version 3.0 vorliegt, auf Version 4.0 durchgeführt. Upgrades können in der Regel vom Softwareanbieter erworben werden.



Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...