HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-PCs – Einstellen von Uhrzeit und Datum, nachgehende Uhr, Uhrzeit und Datum falsch (Windows 10)

In diesem Dokument finden Sie Anweisungen, wie Sie die Einstellungen von Datum und Uhrzeit auf dem Computer ändern, die Internetzeit aktivieren und häufig auftretende Probleme mit der Systemuhr beheben.

Der Computer verwendet Datum und Uhrzeit, um Folgendes durchzuführen:

  • Identifizieren, wann Dateien erstellt, geändert oder gelöscht werden.

  • Verwalten von E-Mails und Katalogisieren von Systemwiederherstellungspunkten.

  • Verwalten vieler weiterer wichtiger systembezogener Aktivitäten.

Uhrzeit und Datum werden auf dem Sperrbildschirm und in der Taskleiste angezeigt.

Uhrzeit- und Datumsanzeige in der Taskleiste

Ändern der Einstellungen für Datum und Uhrzeit auf der Uhr des Computers

Sie können das Datum und die Uhrzeit mithilfe der Windows-Einstellungen ändern.

  1. Suchen Sie in Windows nach Datum und Uhrzeit ändern und öffnen Sie die Option.

  2. Wählen Sie im Fenster Zeit und Sprache eine Option zum Einstellen von Datum und Uhrzeit aus.

    Beispiel für den Startbildschirm Datum und Zeit

Ändern der Einstellungen für Datum und Uhrzeit

Erfahren Sie, wie Sie die Einstellungen für Uhrzeit und Datum ändern.

  1. Suchen Sie in Windows nach Datum und Uhrzeit ändern und öffnen Sie die Option.

  2. Wählen Sie im Fenster Zeit und Sprache eine Option für jede Einstellung aus.

    • Uhr des Computers automatisch aktualisieren: Aktivieren Sie die Einstellung Uhrzeit automatisch festlegen.

      Einstellen des Computers zum automatischen Aktualisieren der Uhrzeit
    • Datum und Uhrzeit manuell ändern: Deaktivieren Sie Uhrzeit automatisch festlegen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ändern. Verwenden Sie die Drop-down-Menüs, um eine Auswahl zu treffen. Wenn die Einstellungen korrekt sind, klicken Sie auf Ändern.

      Manuelles Ändern von Datum und Uhrzeit
    • Zeitzone des Computers automatisch aktualisieren: Aktivieren Sie die Einstellung Zeitzoneneinstellung automatisch festlegen.

      Einstellen des Computers zum automatischen Aktualisieren der Zeitzone
    • Zeitzone manuell ändern: Deaktivieren Sie Zeitzoneneinstellung automatisch festlegen. Verwenden Sie im Bereich Zeitzone das Drop-down-Menü, um die richtige Zeitzone auszuwählen.

      Manuelles Ändern der Zeitzone

Synchronisieren der Computeruhr mit einem Internetzeitserver

In der Systemsteuerung können Sie die Einstellungen so konfigurieren, dass Windows das Datum und die Uhrzeit automatisch mit einem Internetzeitserver synchronisiert, um sicherzustellen, dass die genaue Uhrzeit angezeigt wird.

Anmerkung:

Wenn der Computer Teil einer Domäne ist, ist die Funktion "Internetzeit" nicht verfügbar. Kontaktieren Sie Ihren Systemadministrator, um Informationen zur Uhrzeitsynchronisierung zu erhalten.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit einem Netzwerk mit einer aktiven Internetverbindung verbunden ist.

  2. Suchen Sie in Windows nach Datum und Uhrzeit ändern und öffnen Sie die Option.

  3. Klicken Sie im Fenster Zeit und Sprache unter Uhr synchronisieren auf Jetzt synchronisieren.

    Synchronisieren der Uhr des Computers mit dem Internetzeitserver
    • Wenn auf dem Computer die richtige Uhrzeit angezeigt wird, ist die Fehlerbehebung abgeschlossen.

    • Wenn der Computer nicht die richtige Uhrzeit anzeigt, fahren Sie mit diesen Schritten fort.

  4. Wählen Sie im Fenster Zeit und Sprache die Option Region aus und klicken Sie dann unter Verwandte Einstellungen auf Zusätzliche Datums-, Uhrzeit- und Ländereinstellungen.

    Klicken auf Zusätzliche Datums-, Uhrzeit- und Ländereinstellungen
  5. Wählen Sie im Fenster SystemsteuerungDatum und Uhrzeit aus.

    Klicken auf Datum und Uhrzeit
  6. Wählen Sie im Fenster Datum und Uhrzeit die Registerkarte Internetzeit aus und klicken Sie dann auf Einstellungen ändern.

    Klicken auf Einstellungen ändern
  7. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben bzw. zu bestätigen, tun Sie dies.

  8. Stellen Sie sicher, dass die Option Mit einem Internetzeitserver synchronisieren aktiviert ist, und klicken Sie dann auf Jetzt aktualisieren.

    Mit einem Internetzeitserver synchronisieren
  9. Der Computer stellt eine Verbindung zu einem Server im Internet her und aktualisiert die Zeitanzeige auf dem Computer.

    Anmerkung:

    Wenn der Computer die Aktualisierung vom ausgewählten Internetzeitserver nicht empfängt, wird eine Meldung angezeigt, dass ein Fehler aufgetreten ist. Wählen Sie einen anderen Server aus und versuchen Sie es erneut.

  10. Klicken Sie auf OK.

Die Internetzeit ist jetzt auf dem Computer aktiviert.

Die Systemuhr geht nach

Erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben, dass die Uhrzeit in Windows nicht der aktuellen Uhrzeit entspricht oder häufig zurückgesetzt werden muss.

Anmerkung:

Beim Beheben von Problemen mit der Systemuhr müssen Sie möglicherweise den Computer neu starten oder die Leistung der Systemuhr über einen längeren Zeitraum überwachen. HP empfiehlt, dieses Dokument zum späteren Nachschlagen zu drucken.

Deaktivieren oder Aktivieren der Internetzeiteinstellungen

Sie können die Internetzeiteinstellungen deaktivieren oder aktivieren, um zu ermitteln, welche Einstellung die Genauigkeit der Systemuhr verbessert.

Durch die Synchronisation der Systemuhr mit einem Internetzeitserver ist normalerweise eine exakte Zeitanzeige gewährleistet und diese Vorgehensweise wird empfohlen. In einigen Fällen kann die Verbindung mit einem Internetzeitserver jedoch dazu führen, dass die Systemuhr die falsche Zeit anzeigt.

Anmerkung:

Wenn der Computer Teil einer Domäne ist, ist die Funktion "Internetzeit" nicht verfügbar. Verwenden Sie das Verfahren unter Aktualisieren des BIOS, um mit der Fehlerbehebung fortzufahren, oder kontaktieren Sie Ihren Systemadministrator.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit einem Netzwerk mit einer aktiven Internetverbindung verbunden ist.

  2. Suchen Sie in Windows nach Datum und Uhrzeit ändern und öffnen Sie die Option.

  3. Stellen Sie im Fenster Zeit und Sprache sicher, dass im Bereich Zeitzone die richtige Zeitzone ausgewählt ist, und aktivieren Sie dann die Option Zeitzone automatisch festlegen.

    Einstellen des Computers zum automatischen Beibehalten der Zeitzone
    Anmerkung:

    Wenn die Zeitzone nicht korrekt ist, deaktivieren Sie Zeitzone automatisch festlegen und wählen Sie im Drop-down-Menü die gewünschte Zeitzone aus.

  4. Wählen Sie im Fenster Zeit und Sprache die Option Region aus und klicken Sie dann unter Verwandte Einstellungen auf Zusätzliche Datums-, Uhrzeit- und Ländereinstellungen.

    Klicken auf Zusätzliche Datums-, Uhrzeit- und Ländereinstellungen
  5. Wählen Sie im Fenster SystemsteuerungDatum und Uhrzeit aus.

    Klicken auf Datum und Uhrzeit
  6. Wählen Sie im Fenster Datum und Uhrzeit die Registerkarte Internetzeit aus und klicken Sie dann auf Einstellungen ändern.

    Anmerkung:

    Wenn die Registerkarte "Internetzeit" nicht angezeigt wird, verwenden Sie das Verfahren unter Aktualisieren des BIOS, um mit der Fehlerbehebung fortzufahren.

    Klicken auf Einstellungen ändern
  7. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben bzw. zu bestätigen, tun Sie dies.

  8. Ändern Sie die Einstellung Mit einem Internetzeitserver synchronisieren.

    • Wenn die Einstellung bereits aktiviert ist, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Mit einem Internetzeitserver synchronisieren.

    • Wenn die Einstellung noch nicht aktiviert ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mit einem Internetzeitserver synchronisieren.

    Auswählen von Mit einem Internetzeitserver synchronisieren
  9. Klicken Sie auf OK.

  10. Um den Computer neu zu starten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie dann Herunterfahren oder abmelden > Neu starten aus.

    Warten Sie, bis der Computer neu gestartet wurde und Windows geöffnet wird.

  11. Warten Sie, bis der Computer neu gestartet wurde und Windows geöffnet wird.

    Beobachten Sie die Systemuhr, um zu ermitteln, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn die Systemuhr über einen längeren Zeitraum die richtige Uhrzeit anzeigt, ist das Problem behoben. Führen Sie andernfalls diese Schritte erneut aus, um die Einstellung "Internetzeit" auf die ursprüngliche Einstellung zurückzusetzen, und versuchen Sie dann, das BIOS zu aktualisieren.

Aktualisieren des BIOS

Erfahren Sie, wie Sie das BIOS aktualisieren. Wenn für den Computer eine BIOS-Aktualisierung verfügbar ist, kann die Aktualisierung das Problem, dass die Systemuhr eine falsche Zeit anzeigt, möglicherweise beheben.

Rufen Sie HP Desktop PCs – Aktualisieren des BIOS oder HP Notebooks – Aktualisieren des BIOS auf, um detaillierte Anweisungen zu erhalten.

Beobachten Sie die Systemuhr, um zu ermitteln, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn die Systemuhr über einen längeren Zeitraum die richtige Uhrzeit anzeigt, ist das Problem behoben. Führen Sie andernfalls diese Schritte erneut aus, um die Einstellung "Internetzeit" auf die ursprüngliche Einstellung zurückzusetzen, und probieren Sie dann das Verfahren unter Entfernen und Neuinstallieren der Echtzeituhr aus.

Entfernen und Neuinstallieren der Echtzeituhr

Erfahren Sie, wie Sie die Echtzeituhr entfernen und neu installieren, um das Problem zu beheben, dass der Computer die Uhrzeit falsch anzeigt.

Entfernen Sie die Echtzeituhr im abgesicherten Modus und installieren Sie sie neu. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um diese Aufgabe durchzuführen:

ACHTUNG:

Versuchen Sie nicht, die Echtzeituhr im regulären Startmodus neu zu installieren. Es können Systemschäden entstehen.

  1. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus neu. Weitere Informationen zum abgesicherten Modus finden Sie unter Abgesicherter Modus (Windows 10, 8).

  2. Wenn der Computer neu gestartet wurde, suchen Sie nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm.

    Das Fenster "Geräte-Manager" wird geöffnet.

  3. Doppelklicken Sie im Fenster Geräte-Manager auf Systemgeräte.

    Doppelklicken auf Systemgeräte
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf System CMOS/Echtzeituhr und klicken Sie auf Deinstallieren > OK im Fenster Deinstallation des Geräts bestätigen.

    Klicken auf Deinstallieren bei System CMOS/Echtzeituhr
  5. Wenn das Fenster Geänderte Systemeinstellungen geöffnet wird, klicken Sie auf Ja, um den Computer neu zu starten.

    Klicken auf Ja im Fenster Geänderte Systemeinstellungen

Die Echtzeituhr wird automatisch neu installiert.

Fehlercode: CMOS-Uhrzeit und -Datum nicht eingestellt

Wenn der Computer beim Starten den Fehlercode CMOS-Uhrzeit und -Datum nicht eingestellt anzeigt, muss die CMOS- oder RTC-Batterie wahrscheinlich ersetzt werden. Befolgen Sie je nach dem Typ des Computers die folgenden Links und Anweisungen, um Informationen zum Ersetzen der CMOS- oder RTC-Batterie im Computer zu finden.

Computer enthalten eine interne Sicherungsbatterie, in der – ähnlich wie bei einer Armbanduhr – Zeitinformationen gespeichert sind. Diese interne Batterie wird als CMOS- oder Echtzeituhr- (RTC-)Batterie bezeichnet. Computer verwenden die interne Sicherungsbatterie, um auch weiterhin die richtige Zeit zu speichern, wenn sie ausgeschaltet sind. Die interne CMOS- oder RTC-Sicherungsbatterie sollte ersetzt werden, wenn sie nicht mehr über ausreichend Leistung verfügt.

Anmerkung:

Beim Beheben von Problemen mit der Systemuhr müssen Sie möglicherweise den Computer neu starten oder die Leistung der Systemuhr über einen längeren Zeitraum überwachen. HP empfiehlt, dieses Dokument zum späteren Nachschlagen zu drucken.

Entfernen und Ersetzen der Echtzeituhr- oder CMOS-Batterie

Erfahren Sie, wie Sie das Dokument mit Anweisungen zum Ersetzen der CMOS- oder RTC-Batterie im HP-All-in-One-Computer oder Notebook finden.

  1. Rufen Sie die HP Kundensupport-Website auf.

  2. Geben Sie in das Suchfeld den Namen Ihrer Computermodellreihe und den Begriff Echtzeituhr ein und klicken Sie dann auf das Symbol "Suchen" .

    Geben Sie beispielsweise HP ENVY 15-3000 Echtzeituhr ein, um eine Liste von Dokumenten zu finden, die Informationen zum Computer der Modellreihe HP ENVY 15-3000 und zu Problemen mit der Echtzeituhr enthalten.

    Beispiel für eine Suche bei HP Kundensupport
  3. Suchen Sie in den Suchergebnissen nach einem Dokument, das beschreibt, wie Sie die Echtzeituhr- oder CMOS-Batterie bei einem All-in-One-Computer oder Notebook Ihrer Modellreihe entfernen oder ersetzen, und klicken Sie dann auf den Link.

    ACHTUNG:

    Wenn Sie kein Dokument finden, das beschreibt, wie Sie die CMOS- oder RTC-Batterie für Ihre Computermodellreihe entfernen oder ersetzen, versuchen Sie nicht, die Batterie zu ersetzen. Kontaktieren Sie ein autorisiertes Service-Center, um den Computer reparieren zu lassen.

    Beispiel für Suchergebnisse bei HP Customer Care
  4. Befolgen Sie die Anweisungen im Dokument, um die CMOS- oder RTC-Batterie zu ersetzen.

Die Systemuhr zeigt nach der Rückführung aus dem Ruhezustand die falsche Uhrzeit an

Auf einigen Computern bleibt die Uhr möglicherweise stehen oder die Zeit wird zurückgesetzt, nachdem der Computer aus dem Ruhezustand zurückgeführt wird. Das Aktualisieren des BIOS kann dieses Problem möglicherweise beheben.

Rufen Sie HP Desktop PCs – Aktualisieren des BIOS oder HP Notebooks – Aktualisieren des BIOS auf, um detaillierte Anweisungen zu erhalten.

Die Uhr in der Taskleiste funktioniert nicht oder reagiert nicht

Erfahren, was Sie tun können, wenn die Uhr in der Taskleisten nicht funktioniert oder nicht reagiert.

Wenn die Uhr in der Taskleiste nicht funktioniert, bearbeiten Sie die Registrierung.

ACHTUNG:

Ein falscher Registrierungseintrag kann schwerwiegende Systemfehler verursachen und kann dazu führen, dass der Computer nicht mehr startet. Wenn Sie die Registrierung bearbeiten müssen, um Probleme zu beheben, sollten Sie immer zuerst eine Sicherungskopie erstellen. Anweisungen zum Sichern der Windows-Registrierung finden Sie unter HP-PCs – Sichern, Bearbeiten und Wiederherstellen der Windows-Registrierung (Windows 10, 8). Wenn die Registrierung durch die Bearbeitung beschädigt wird und nicht zuvor gesichert wurde, liegt möglicherweise die einzige Lösung in einer Systemwiederherstellung.

  1. Suchen Sie in Windows nach regedit und öffnen Sie das Programm.

    Auswählen von regedit in den Suchergebnissen
  2. Wählen Sie HKEY_LOCAL_MACHINE aus.

    Auswählen von HKEY_LOCAL_MACHINE
  3. Wählen Sie Software > Microsoft > Windows NT > CurentVersion > ImmersiveShell aus.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner ImmersiveShell und wählen Sie Neuen DWORD-Wert (32 Bit) erstellen aus.

  5. Geben Sie dem Wert den Namen UseWin32TrayClockExperience.

  6. Ändern Sie den Wert in: 1.

  7. Starten Sie den Computer neu, um diese Änderungen zu übernehmen.



Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...