HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klick Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Beheben von Problemen mit der Kopierfunktion bei HP Druckern

Die Qualität der kopierten Dokumente oder Fotos ist nicht zufriedenstellend oder weisen Streifen auf oder der Kopierer funktioniert nicht mehr.

Fehler „Scannerfehler“ wird angezeigt

Beim Versuch zu scannen, zu kopieren oder zu faxen wird der Fehler Scannerfehler angezeigt. Scannen, kopieren oder faxen nicht möglich oder Scannersystemfehler wird angezeigt.

Der Fehler wird bei Problemen mit der Scannerhardware oder Stromversorgung angezeigt, etwa bei einem Scannerbarstau oder Scannerbar-Kalibrierungsproblem, bei niedriger Temperatur der Scannerlampe oder einem internen oder externen elektrischen Problem. Er steht nicht im Zusammenhang mit Netzwerk- oder USB-Verbindungsproblemen.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Wenn der Drucker über einen wiederaufladbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn.

  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.

  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Warten Sie 60 Sekunden.

  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an eine Steckdose und den Drucker an.

    Anmerkung:

    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.

  6. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Überprüfen der Scannerbar-Funktionen

Wenn Sie einen Flachbettscanner besitzen, beobachten Sie zur Überprüfung des Betriebs der Scannerbar beim Scannen.

  1. Entfernen Sie alle ursprünglichen Dokumente oder Fotos vom Scannerglas.

  2. Heben Sie die Scannerabdeckung leicht an und drücken Sie dann die Taste Kopieren oder das Symbol.

  3. Sehen Sie sich den Scanner an. Die Scannerbar muss leuchten und sich über die gesamte Länge des Glases bewegen.

    Warten Sie den Drucker, wenn die Scannerlampe nicht leuchtet oder sich nicht bewegt Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport.

Verwenden von HP Print and Scan Doctor (Windows)

Verwenden Sie HP Print and Scan Doctor auf dem Windows-Computer, um Probleme beim Drucken und Scannen zu diagnostizieren und zu beheben.

  1. Stellen Sie sicher, dass Papier im Hauptfach eingelegt ist, und schalten Sie dann den Drucker ein.

  2. Laden Sie HP Print and Scan Doctor herunter und befolgen Sie dann die Anweisungen, um das Hilfsprogramm zu installieren und zu öffnen.

  3. Klicken Sie auf dem Anfangsbildschirm auf Start, um den Drucker auszuwählen und die Diagnose auszuführen.

  4. Wenn der Drucker nicht gefunden wird, klicken Sie auf Mein Gerät ist nicht aufgeführt und befolgen Sie dann die Anweisungen, um die Verbindungsprobleme zu beheben.

Neuinstallieren der Druckersoftware

Das Neuinstallieren der Druckersoftware behebt möglicherweise Probleme beim Drucken oder Scannen.

Neuinstallieren des HP-Druckertreibers (Windows)

Deinstallieren Sie den Druckertreiber vom Windows-Computer und installieren Sie ihn dann neu.

  1. Ziehen Sie alle USB-Kabel vom Drucker ab.

  2. Suchen Sie in Windows nach Programm hinzufügen oder entfernen und öffnen Sie die Option.

  3. Sehen Sie nach, ob der Name des HP-Druckers in der Liste der Programme aufgeführt ist.

    • Wenn Sie den Drucker finden, klicken Sie auf den Namen des Druckers und dann auf Deinstallieren.

    • Wenn Sie den Drucker nicht finden, suchen Sie nach Drucker und Scanner, öffnen Sie die Option, klicken Sie auf den Drucker und dann auf Gerät entfernen.

  4. Wenn eine Meldung Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.

  5. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Entfernen der Software abzuschließen, und starten Sie dann den Computer neu.

  6. Rufen Sie 123.hp.com auf, um den aktuellen Druckertreiber herunterzuladen und zu installieren.

Deinstallieren des HP-Druckertreibers und Hinzufügen des Druckers mit AirPrint (Mac)

Entfernen Sie alle auf dem Mac installierten Druckertreiber und jegliche Druckersoftware und fügen Sie den Drucker dann mit AirPrint hinzu.

  1. Laden Sie HP Easy Start herunter und öffnen Sie das Programm.

  2. Öffnen Sie das Drop-down-Menü "HP Easy Start" und klicken Sie dann auf HP-Software deinstallieren.

    Klicken auf HP-Software deinstallieren in HP Easy Start
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um jegliche HP-Software zu deinstallieren.

  4. Klicken Sie auf das Apple-Symbol , auf Systemeinstellungen und dann auf Drucker und Scanner, auf Drucken und Scannen oder auf Drucken und Faxen.

  5. Klicken Sie auf das Pluszeichen.

  6. Wählen Sie den Drucker in der Liste aus.

  7. Klicken Sie auf das Feld Verwenden oder Drucken mit, wählen Sie im Drop-down-Menü AirPrint aus und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Auswählen des Druckers in der Liste und Öffnen des Felds Verwenden
  8. Wenn AirPrint nicht zur Verfügung steht oder Sie eine spezifische Funktion benötigen, die nur von HP angeboten wird, rufen Sie HP-Software- und -Treiber-Downloads auf, um die HP-Software für den Drucker herunterzuladen.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Kopien weisen Linien oder Farbstreifen auf

Senkrechte oder waagrechte Linien oder Farbbereiche werden in der Regel durch Fingerabdrücke, Verschmierungen oder Schmutz auf Scannerteilen, durch Probleme mit der Druckpatrone oder mit der Stromversorgung oder durch Kalibrierungsproblemen des Scannermechanismus verursacht.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Reinigen des Scannerglases und Teilen

Fingerabdrücke, Flecken, Staub oder Schmutz auf dem Scannerglas, unter der Scannerabdeckung oder im Vorlageneinzug können Linien und Farbstreifen auf dem Ausdruck verursachen. Reinigen Sie diese Komponenten mit einem weichen, fusselfreien Tuch, das mit Glasreiniger besprüht wurde.

Beispiele für Scannertypen

Nummer

Beschreibung

1.

Drucker mit Flachbettscannerglas und -abdeckung

2.

Drucker mit Dokumentenzuführung

Reinigen des Flachbettscanners

Reinigen Sie das Scannerglas und die Unterseite der Scannerabdeckung mit einem weichen, fusselfreien Tuch, das mit Glasreiniger besprüht wurde.

  1. Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie dann das Netzkabel ab.

  2. Heben Sie die Scannerabdeckung an.

  3. Besprühen Sie ein weiches, fusselfreies Tuch leicht mit Glasreiniger und wischen Sie dann das Scannerglas, die Glasleiste (falls vorhanden), den weißen Hintergrund unten an der Scannerabdeckung und die weiße Leiste unten an der Abdeckung (falls vorhanden) ab, bis sie sauber, trocken und streifenfrei sind.

    ACHTUNG:

    Sprühen Sie den Reiniger nicht direkt auf das Scannerglas oder die Unterseite der Abdeckung, um die inneren Komponenten des Druckers zu schützen.

    Reinigen des Scannerglases und der Unterseite der Abdeckung sowie der Glas- oder weißen Streifen (falls vorhanden)

    Nummer

    Beschreibung

    1.

    Weiße Unterseite der Scannerabdeckung

    2.

    Weißer Streifen der ADF-Einheit an der Scannerabdeckung (falls vorhanden)

    3.

    Scannerglasstreifen der ADF-Einheit (falls vorhanden)

    4.

    Hauptscannerglas

  4. Schließen Sie das Netzkabel wieder an, schalten Sie den Drucker ein und schließen Sie dann die Scannerabdeckung vollständig.

Reinigen einer Scan-Dokumentenzuführung

Reinigen Sie die Kunststoff- und Glasstreifen in der Dokumentenzuführung mit einem weichen, fusselfreien Tuch, das mit Glasreiniger besprüht wurde.

Anmerkung:

Einige Drucker werden mit einem Reinigungstuch für die Dokumentenzuführung geliefert. Wenn Sie über das Tuch verfügen, legen Sie es in den Vorlageneinzug und starten Sie einen Scanauftrag, um den Scannermechanismus zu reinigen.

  1. Schalten Sie den Drucker aus, trennen Sie das Netzkabel und entfernen Sie dann den wiederaufladbaren Akku, wenn der Drucker einen Akku hat.

  2. Öffnen Sie je nach Druckermodell die obere Abdeckung, das Einzugsfach und die Abdeckung der Dokumentenzuführung.

  3. Entfernen Sie alle Fremdkörper wie Papierreste oder Büroklammern aus dem Inneren des Vorlageneinzugs.

  4. Besprühen Sie ein weiches, fusselfreies Tuch mit Glasreiniger und wischen Sie dann damit das Scannerglas und den weißen Streifen an der Unterseite der Dokumentenzuführung ab, bis sie sauber, trocken und streifenfrei sind.

    ACHTUNG:

    Um die inneren Komponenten des Druckers zu schützen, sprühen Sie den Reiniger nicht direkt auf oder in den Drucker.

  5. Schließen Sie vollständig alle Abdeckungen und Fächer, die Sie geöffnet hatten.

  6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an, setzen Sie ggf. den Akku wieder ein und schalten Sie dann den Drucker ein.

Reinigen der automatischen Dokumentenzuführung (ADF)

Wenn Ihr Drucker über eine ADF verfügt, sollten Sie sie regelmäßig reinigen, um Papierstaus und Qualitätsprobleme zu vermeiden.

  1. Halten Sie ein fusselfreies Tuch und destilliertes Wasser bereit.

  2. Entfernen Sie das Originaldokument aus der ADF.

  3. Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie dann das Netzkabel ab.

  4. Öffnen Sie die ADF-Abdeckung.

    Anheben der ADF-Abdeckung
  5. Machen Sie die Papieraufnahmewalzen und die Trennvorrichtung im Inneren der ADF ausfindig.

    Papieraufnahmewalzen und Trennvorrichtung der ADF

    Nummer

    Beschreibung

    1.

    Papieraufnahmewalze

    2.

    Trennvorrichtung

  6. Feuchten Sie ein sauberes, fusselfreies Tuch leicht mit gefiltertem oder destilliertem Wasser an und wringen Sie das Tuch dann aus.

  7. Reinigen Sie die Papieraufnahmewalzen und die Trennvorrichtung mit dem feuchten Tuch.

  8. Lassen Sie die ADF-Abdeckung zwei Minuten lang offen, damit die Walzen und die Trennvorrichtung trocknen können.

  9. Schließen Sie die ADF-Abdeckung.

  10. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und schalten Sie dann den Drucker ein.

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Wenn der Drucker über einen wiederaufladbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn.

  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.

  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Warten Sie 60 Sekunden.

  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an eine Steckdose und den Drucker an.

    Anmerkung:

    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.

  6. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Überprüfen der Scannerbar-Funktionen

Wenn Sie einen Flachbettscanner besitzen, beobachten Sie zur Überprüfung des Betriebs der Scannerbar beim Scannen.

  1. Entfernen Sie alle ursprünglichen Dokumente oder Fotos vom Scannerglas.

  2. Heben Sie die Scannerabdeckung leicht an und drücken Sie dann die Taste Kopieren oder das Symbol.

  3. Sehen Sie sich den Scanner an. Die Scannerbar muss leuchten und sich über die gesamte Länge des Glases bewegen.

    Warten Sie den Drucker, wenn die Scannerlampe nicht leuchtet oder sich nicht bewegt Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport.

Beheben von Problemen mit der Druckqualität bei Farbdrucken

Informationen zum Beheben von Problemen mit der Druckqualität finden Sie auf der HP Website.

Um Schritte zum Verbessern der Druckqualität zu erhalten, rufen Sie HP Kundensupport auf und geben Sie dann das Druckermodell in das Suchfeld ein. Durchsuchen Sie die Webseite für den Drucker nach dem Dokument Druckqualität.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Die Kopien sind komplett schwarz

Schwarze kopierte Seiten können durch Stromquellen oder mechanische Probleme verursacht werden.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Wenn der Drucker über einen wiederaufladbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn.

  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.

  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Warten Sie 60 Sekunden.

  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an eine Steckdose und den Drucker an.

    Anmerkung:

    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.

  6. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Überprüfen der Scannerbar-Funktionen

Wenn Sie einen Flachbettscanner besitzen, beobachten Sie zur Überprüfung des Betriebs der Scannerbar beim Scannen.

  1. Entfernen Sie alle ursprünglichen Dokumente oder Fotos vom Scannerglas.

  2. Heben Sie die Scannerabdeckung leicht an und drücken Sie dann die Taste Kopieren oder das Symbol.

  3. Sehen Sie sich den Scanner an. Die Scannerbar muss leuchten und sich über die gesamte Länge des Glases bewegen.

    Warten Sie den Drucker, wenn die Scannerlampe nicht leuchtet oder sich nicht bewegt Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Kopien sind zu klein oder zu groß oder das Papier hat das falsche Format

Dieses Problem wird dadurch verursacht, dass der Drucker das falsche Papierformat erkennt oder die Einstellungen des Kopierauftrags nicht mit dem eingelegten Papier übereinstimmen.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Neueinlegen von Papier

Achten Sie darauf, dass das Papier korrekt eingelegt wird.

  1. Entfernen Sie den Papierstapel aus dem Zufuhrfach.

  2. Legen Sie das Papier neu ein und achten Sie darauf, dass die Papierquerführungen leicht an der Kante des Papierstapels anliegen.

  3. Wenn auf dem Drucker eine Meldung zum Bestätigen des Papiertyps und des Papierformats angezeigt wird, tippen Sie auf OK, wenn das Format korrekt ist, oder tippen Sie auf Ändern oder Modifizieren, um es zu ändern.

Ändern von Kopiergrößeneinstellungen

Passen Sie die Papier- und Kopiereinstellungen über das Bedienfeldmenü des Druckers an, um die Kopien zu vergrößern oder zu verkleinern.

Anmerkung:

Bei den meisten Druckermodellen, die nicht über ein Bedienfeldmenü verfügen, werden Standardeinstellungen für normale Kopien verwendet, die nicht geändert werden können. Wenn Sie die Druckgeschwindigkeit und Druckqualität verbessern oder die Größe Ihrer Kopien ändern möchten, scannen Sie das Original, bearbeiten Sie die Einstellungen mit der HP Scansoftware und drucken Sie dann mehrere Kopien des gescannten Dokuments oder Fotos.

  1. Tippen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf Kopieren, Dokument kopieren oder Foto kopieren und wählen Sie dann die verfügbaren grundlegenden Einstellungen für Ihren Kopierauftrag.

  2. Tippen Sie auf Einstellungen oder auf das Zahnradsymbol, um die Optionen für den Kopierauftrag zu öffnen.

  3. Scrollen Sie zu den Einstellungen und ändern Sie die folgenden Kopiereinstellungen.

    • Größe ändern: Ändern Sie die Größe der Kopie. Die Optionen können eine Liste von Einstellungen beinhalten, benutzerdefinierte Größen zwischen 25 und 50 Prozent der die ursprüngliche Größe, An Seite anpassen und Originalgröße, um eine randlose Kopie zu erstellen.

    • Papierformat: Wählen Sie das Format des Normal- oder Fotopapiers für die Kopien aus oder wählen Sie Automatisch aus, damit der Drucker das in das Fach eingelegte Papier erkennt.

    • Papiertyp: Wählen Sie als Sorte Normal- oder Fotopapier für die Kopien aus.

    • Fachauswahl: Wählen Sie das Papierzufuhrfach mit dem Papier aus, das für die Kopien verwendet wird.

  4. Wählen Sie Aktuelle Einstellungen speichern oder Als neue Standardeinstellungen festlegen, um die Einstellungen für zukünftige Kopieraufträge beizubehalten.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Kopien haben eine schlechte Auflösung, falsche Farben oder unscharfen Text

Verblasst oder unscharfe Kopien oder die falsche Farben im Vergleich zum Original werden möglicherweise durch falsche Kopiereinstellungen, Stromversorgungsprobleme oder Tinte oder Toner verursacht.

Anmerkung:

Stellen Sie sicher, dass die Qualität des zu kopierenden Originals ausreicht. Falls die Originalkopie eine niedrige Auflösung oder eine schlechte Qualität aufweist, verwenden Sie die HP Scansoftware, um sie an den Computer zu scannen. Bearbeiten Sie den Scan, um die Bildqualität zu verbessern, und dann so viele Kopien zu drucken, wie Sie benötigen.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Ändern von Kopiereinstellungen zur Verbesserung der Druckqualität

Passen Sie die Einstellungen für Farbe, Kontrast und Verbesserungen über das Bedienfeld des Druckers an, um die Kopierqualität zu verbessern.

Anmerkung:

Bei den meisten Druckermodellen, die nicht über ein Bedienfeldmenü verfügen, werden Standardeinstellungen für normale Kopien verwendet, die nicht geändert werden können. Wenn Sie die Druckgeschwindigkeit und Druckqualität verbessern oder die Größe Ihrer Kopien ändern möchten, scannen Sie das Original, bearbeiten Sie die Einstellungen mit der HP Scansoftware und drucken Sie dann mehrere Kopien des gescannten Dokuments oder Fotos.

  1. Tippen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf Kopieren, Dokument kopieren oder Fotokopieren.

  2. Tippen Sie auf Einstellungen oder auf das Zahnradsymbol, um die Optionen für den Kopierauftrag zu öffnen.

  3. Scrollen Sie zu den Einstellungen und ändern Sie die folgenden Kopiereinstellungen.

    • Papiertyp: Wählen Sie als Sorte Normal- oder Fotopapier für die Kopien aus.

    • Qualität: Wählen Sie eine verfügbare Qualitätsstufe für die Kopie aus.

    • Heller/Dunkler oder Kontrast: Wenn das Original blass oder zu gesättigt ist, machen Sie die Kopie heller oder dunkler.

    • Optimieren oder Verbesserungen: Wählen Sie den zu kopierenden Objekttyp aus, um automatische Qualitätsverbesserungen anzuwenden, etwa schärfere Text- und Bildkanten oder blassere Farben in Fotos.

    • HP Copy Fix: Lassen Sie den Drucker die Kopierqualität automatisch verbessern und die Schrägneigung anpassen.

  4. Wählen Sie Aktuelle Einstellungen speichern oder Als neue Standardeinstellungen festlegen, um die Einstellungen für zukünftige Kopieraufträge beizubehalten.

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Wenn der Drucker über einen wiederaufladbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn.

  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.

  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Warten Sie 60 Sekunden.

  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an eine Steckdose und den Drucker an.

    Anmerkung:

    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.

  6. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Beheben von Problemen mit der Druckqualität bei Farbdrucken

Informationen zum Beheben von Problemen mit der Druckqualität finden Sie auf der HP Website.

Um Schritte zum Verbessern der Druckqualität zu erhalten, rufen Sie HP Kundensupport auf und geben Sie dann das Druckermodell in das Suchfeld ein. Durchsuchen Sie die Webseite für den Drucker nach dem Dokument Druckqualität.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Die Kopien sind leer

Aufgrund von Problemen mit der Stromversorgung oder von Problemen mit den Druckpatronen können Kopien ohne Tinte oder Toner gedruckt werden.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Wenn der Drucker über einen wiederaufladbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn.

  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.

  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Warten Sie 60 Sekunden.

  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an eine Steckdose und den Drucker an.

    Anmerkung:

    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.

  6. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Überprüfen der Scannerbar-Funktionen

Wenn Sie einen Flachbettscanner besitzen, beobachten Sie zur Überprüfung des Betriebs der Scannerbar beim Scannen.

  1. Entfernen Sie alle ursprünglichen Dokumente oder Fotos vom Scannerglas.

  2. Heben Sie die Scannerabdeckung leicht an und drücken Sie dann die Taste Kopieren oder das Symbol.

  3. Sehen Sie sich den Scanner an. Die Scannerbar muss leuchten und sich über die gesamte Länge des Glases bewegen.

    Warten Sie den Drucker, wenn die Scannerlampe nicht leuchtet oder sich nicht bewegt Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport.

Beheben von Problemen mit der Druckqualität bei Farbdrucken

Informationen zum Beheben von Problemen mit der Druckqualität finden Sie auf der HP Website.

Um Schritte zum Verbessern der Druckqualität zu erhalten, rufen Sie HP Kundensupport auf und geben Sie dann das Druckermodell in das Suchfeld ein. Durchsuchen Sie die Webseite für den Drucker nach dem Dokument Druckqualität.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Langsame Kopiergeschwindigkeit

Aufgrund der Qualitätseinstellungen kann das Drucken von Kopien zu lange dauern.

Anmerkung:

Die meisten Druckermodellen ohne Bedienfeldmenü haben Standardeinstellungen für normale Kopien, die nicht geändert werden können. Um die Druckgeschwindigkeit zu verbessern, scannen Sie das Dokument oder das Foto. Bearbeiten Sie die Einstellungen mit der HP Scansoftware und drucken Sie dann mehrere Exemplare.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Verbessern der Kopiergeschwindigkeit

Passen Sie die Einstellungen für den Papiertyp und die Kopierqualität über das Bedienfeld des Druckers an, um Probleme mit der Kopiergeschwindigkeit zu reduzieren.

  1. Tippen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf Kopieren, Dokument kopieren oder Foto kopieren.

  2. Tippen Sie auf Einstellungen oder auf das Symbol Zahnrad, damit Sie die folgenden Kopiereinstellungen öffnen und ändern können.

    • Papiertyp: Wenn Fotopapier für einen Kopierauftrag auf Normalpapier ausgewählt wird, kann die Kopiergeschwindigkeit beeinträchtigt werden. Wählen Sie als Typ Normal- oder Fotopapier für die Kopien aus.

    • Fachauswahl: Wählen Sie das Papierzufuhrfach mit dem Papier aus, das für die Kopien verwendet wird.

    • Qualität: Wählen Sie eine niedrigere Qualitätsstufe für die Kopie aus.

    • Entwurfsmodus: Durch das Aktivieren des Entwurfsmodus wird das Kopieren beschleunigt, die Qualität wird jedoch reduziert.

  3. Wählen Sie Aktuelle Einstellungen speichern oder Als neue Standardeinstellungen festlegen, um die Einstellungen für zukünftige Kopieraufträge beizubehalten.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

Abgeschnittene Kopien

Möglicherweise fehlt ein Teil der Originalkopie aufgrund von Problemen mit der Stromversorgung oder der Hardware oder falscher Einstellungen für Papier und Kopierformat.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Wenn der Drucker über einen wiederaufladbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn.

  2. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.

  3. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Warten Sie 60 Sekunden.

  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an eine Steckdose und den Drucker an.

    Anmerkung:

    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.

  6. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Überprüfen der Scannerbar-Funktionen

Wenn Sie einen Flachbettscanner besitzen, beobachten Sie zur Überprüfung des Betriebs der Scannerbar beim Scannen.

  1. Entfernen Sie alle ursprünglichen Dokumente oder Fotos vom Scannerglas.

  2. Heben Sie die Scannerabdeckung leicht an und drücken Sie dann die Taste Kopieren oder das Symbol.

  3. Sehen Sie sich den Scanner an. Die Scannerbar muss leuchten und sich über die gesamte Länge des Glases bewegen.

    Warten Sie den Drucker, wenn die Scannerlampe nicht leuchtet oder sich nicht bewegt Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport.

Ändern von Kopiergrößeneinstellungen

Passen Sie die Papier- und Kopiereinstellungen über das Bedienfeldmenü des Druckers an, um die Kopien zu vergrößern oder zu verkleinern.

Anmerkung:

Bei den meisten Druckermodellen, die nicht über ein Bedienfeldmenü verfügen, werden Standardeinstellungen für normale Kopien verwendet, die nicht geändert werden können. Wenn Sie die Druckgeschwindigkeit und Druckqualität verbessern oder die Größe Ihrer Kopien ändern möchten, scannen Sie das Original, bearbeiten Sie die Einstellungen mit der HP Scansoftware und drucken Sie dann mehrere Kopien des gescannten Dokuments oder Fotos.

  1. Tippen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf Kopieren, Dokument kopieren oder Foto kopieren und wählen Sie dann die verfügbaren grundlegenden Einstellungen für Ihren Kopierauftrag.

  2. Tippen Sie auf Einstellungen oder auf das Zahnradsymbol, um die Optionen für den Kopierauftrag zu öffnen.

  3. Scrollen Sie zu den Einstellungen und ändern Sie die folgenden Kopiereinstellungen.

    • Größe ändern: Ändern Sie die Größe der Kopie. Die Optionen können eine Liste von Einstellungen beinhalten, benutzerdefinierte Größen zwischen 25 und 50 Prozent der die ursprüngliche Größe, An Seite anpassen und Originalgröße, um eine randlose Kopie zu erstellen.

    • Papierformat: Wählen Sie das Format des Normal- oder Fotopapiers für die Kopien aus oder wählen Sie Automatisch aus, damit der Drucker das in das Fach eingelegte Papier erkennt.

    • Papiertyp: Wählen Sie als Sorte Normal- oder Fotopapier für die Kopien aus.

    • Fachauswahl: Wählen Sie das Papierzufuhrfach mit dem Papier aus, das für die Kopien verwendet wird.

  4. Wählen Sie Aktuelle Einstellungen speichern oder Als neue Standardeinstellungen festlegen, um die Einstellungen für zukünftige Kopieraufträge beizubehalten.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.



Land/Region: Flag Österreich

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...